iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 24. September 2016, 02:20
it-blogger.net

Der US-Konzern Apple hat im Laufe des Abends mit dem iOS 10.0.2 für iPhone, iPad und iPod touch ein neues Update für iPhone 4s und neuer, iPad 2 und neuer, iPad mini und neuer sowie für iPod touch der fünften Generation und neuer veröffentlicht und zum Download freigegeben. iOS 10.0.2 behebt laut Apple diverse Fehler und verbessert die Stabilität des iPhone, iPad oder iPod touch. Mit diesem Update wird ein zeitweiliges Problem mit den Audiosteuerungen für Kopfhörer behoben und ein Problem beseitigt, das bei manchen Nutzern bei Aktivierung der iCloud-Fotomediathek zum Beenden von „Fotos“ führte. Das Update steht ab sofort sowohl Over-the-Air als auch zum Download über iTunes bereit. Die Synchronisierung mit iTunes auf einem Mac oder PC erfordert iTunes 12.5 oder neuer sowie einen Mac mit OS X 10.9 und neuer oder einen PC mit Windows 7 und neuer. Eine zusammenfassende Übersicht über alle Neuerungen und Verbesserungen in iOS 10.0.2 für iPhone, iPad und iPod touch findet ihr im Abschnitt Release Notes. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 24. September 2016, 00:25
it-blogger.net

Adobe hat in der Nacht zum Samstag ein neues Update für die Lightroom mobile App für iOS veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Mit diesem Update wurde Lightroom mobile für iOS an iPhone 7 angepasst. Des Weiteren kommt Lightroom mit Unterstützung der Dual-Objektiv-Kamera des iPhone 7 Plus daher und auch die Farb-, Objektiv- und Rauschprofile für DNG-Dateien des iPhone 7 und 7 Plus wurden verbessert. Dazu kommen die üblichen Verbesserungen und Performanceverbesserungen. Das Update mit der Versions-Nummer 2.5.1 erfordert iOS 9.3 und neuer und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. Eine Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen findet ihr weiter unten. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 20. September 2016, 18:55
it-blogger.net

Das zu BMW, Daimler und Audi gehörende Kartendienst HERE hat heute ein neues Update für die offline nutzbare Navigationslösung HERE WeGo für iOS veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Das Update umfasst ausschließlich Fehlerbehebungen und Stabilitätsverbesserungen, mit neuen Features ist also nicht zu rechnen. Mit dem letztem Update wurden die Offline-Karten aktualisiert, unter anderem durch Verbesserungen bei den Routen mit öffentlichen Verkehrsmitteln in San Francisco und eine aktuellere Abdeckung in Rio de Janeiro. Darüber hinaus wurden auch Bug Fixes behoben, die in früheren Versionen gefunden wurden. Das Update mit der Versions-Nummer 2.0.4 setzt ein Gerät mit iOS 8.0 und höher voraus und kann ab sofort im iTunes App Store kostenfrei geladen werden. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 20. September 2016, 17:15
it-blogger.net

Für die Google Drive App für iOS des gleichnamigen Cloud Dienstes steht m iTunes App Store ab sofort ein größeres Update zum Download bereit. Mit der neuen Version erhält der Nutzer Benachrichtigungen, wenn jemand seine Dateien kommentiert oder einen Kommentar zu einem Thread hinzufügt, an dem er beteiligt ist. Dazu kommen auch die üblichen Fehlerkorrekturen und Leistungsverbesserungen. Das Update mit der Versions-Nummer 4.14 setzt iOS 8.0 und höher voraus und kann im iTunes App Store geladen werden. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 19. September 2016, 20:05
it-blogger.net

Microsoft hat ein neues Update für die offizielle OneDrive App für iOS des gleichnamigen Cloud-Dienstes veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Mit diesem Update hat Microsoft die Benutzeroberfläche der OneDrive App für iOS optimiert, um den Fokus auf die Dateien zu verlagern. Dies umfasst ein vereinfachtes Ordnerdesign sowie die Versammlung aller Hauptbefehle an einem Ort. Des Weiteren lassen sich jetzt Links zu Ordnern vom Geschäfts-, Uni- oder Schulkonto aus teilen. Darüber hinaus wurden mit diesem Update auch mehrere Fehler und Abstürze behoben, einschließlich Abstürze unter iOS 10 für Microsoft Intune-Benutzer oder beim schnellen Scrollen in den Dateien sowie ein Absturz beim Versuch, Kalkulationstabellen oder große Dateien in der App zu öffnen. Dazu kommen die üblichen Fehlerbehebungen und Performanceverbesserungen. Das Update auf die Version 8.0.1 setzt iOS 8.0 und neuer voraus und kann jetzt im iTunes App Store geladen werden. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 17. September 2016, 17:10
it-blogger.net

Der US-Konzern Apple hat pünktlich zum Verkaufsstart der neuen Modelle iPhone 7 und iPhone 7 Plus am gestrigen Freitag auch das Benutzerhandbuch zum Download freigegeben. Außerdem hat Apple auch die Webversion des Benutzerhandbuchs für iPhone 7 und iPhone 7 Plus bereitgestellt. Im Benutzerhandbuch für iPhone 7 und iPhone 7 Plus finden sich Informationen, die im Hinblick auf das iPhone 7 und iPhone 7 Plus benötigt werden, im praktischen digitalen Format. Mit dem Benutzerhandbuch von Apple erfährst du, wie du das Meiste aus deinem iPhone herausholen kannst. Das Benutzerhandbuch für iPhone stammt direkt von Apple und ist die wichtigste Informationsquelle bei der Verwendung des neuen iPhone. Dieses Benutzerhandbuch gibt euch den Überblick über Funktionen und die integrierten Programme. Damit könnt ihr die iPhone Grundlagen kennen und erfahren, wie einfach es ist mit dem iPhone zu telefonieren, E-Mails zu empfangen oder im Internet zu surfen. Dieses Benutzerhandbuch ist eine praktische Referenz, damit ihr das Potenzial von iPhones 7 und 7 Plus voll ausschöpfen könnt. Das Benutzerhandbuch für iPhone 7 und 7 Plus steht ab sofort im Apples iBook Store zum Download bereit. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 16. September 2016, 19:15
it-blogger.net

Microsoft hat ein größeres Update für die Microsoft Pix App für iOS veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. In der neuen Version der App ist es auf dem iPhone 6s, iPhone 6s+, iPhone 7 und iPhone 7+ die 3D Touch-Funktion zu verwenden. Tippe dazu im Startbildschirm auf das Microsoft Pix-Symbol, um direkt zur Fotoaufnahme, Selfieaufnahme, Videoaufzeichnung oder Galerie zu gelangen. Mit dem neuen Pix-Widget für den Sperrbildschirm und den Bildschirm „Heute“ ist es jetzt möglich, direkt zur Fotoaufnahme, zur Selfieaufnahme, zur Videoaufzeichnung oder zur Galerie zu wechseln. Um das Widget unter iOS 10 zu aktivieren, streiche im Sperrbildschirm nach links, und tippe auf Bearbeiten, Scrolle dann nach unten, und füge das Pix-Widget ein. Auf Geräten mit iOS 10, wurde iOS 10 True Tone Display ist für Microsoft Pix aktiviert. So werden die Farben in Fotos unter allen Lichtbedingungen so naturgetreu wie möglich dargestellt. Dazu kommen auch Neuerungen, Verbesserungen und Fehlerbehebungen, die sich weiter unten einsehen lassen. Das Update mit der Versions-Nummer 1.0.12 setzt ein iPhone, iPad oder iPod touch mit iOS 9.0 und neuer voraus und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 16. September 2016, 18:25
it-blogger.net

Für die ProCamera App für das iPhone steht im iTunes App Store ab sofort ein umfangreiches Update mit der Versions-Nummer 10.0 zum Download bereit. Dieses Update bietet Unterstützung für Fotos im RAW-Format, sowohl im Automatik- als auch im manuellen Foto-Modus. Voraussetzung für die Aufnahmen im RAW-Format ist iOS 10 sowie Geräte mit 12-Megapixel-Kamera, also iPhone 6s, iPhone 6s+, iPhone SE, iPhone 7 und iPhone 7+. Darüber hinaus ist ein schnelles Umschalten zwischen den beiden Objektiven des Dual-Kamerasystems auf dem iPhone 7+ möglich, dank haptischer Rückmeldung wird der Wechsel spürbar. Auch das Bearbeitungs-Studio erweitert und unterstützt nun das RAW-Format auf allen Geräten, die auch RAW-Fotos aufnehmen können. Das 95 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer für 10.0 erfordert ein iPhone mit iOS 10 und höher und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. Eine Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen findet ihr weiter unten oder im ProCamera Blog. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 14. September 2016, 19:55
it-blogger.net

Dass der US-Konzern Apple gestern neben iTunes 12.5 mit Support für iOS 10 auch das iOS 10 für iPhone, iPad und iPod touch mit vielen Neuerungen und Verbesserungen zum Download freigegeben hat, schrieb ich bereits. Das Update ist mit iPhone 5 und neuer, iPad 4 und neuer und iPad mini 2 und neuer und mit iPod touch der sechsten Generation und neuer kompatibel und steht seit gestern sowohl Over-the-Air als auch zum Download über iTunes bereit. Gleichzeitig hat Apple die Handbücher in der passenden Ausgabe des mobilen Betriebssystems veröffentlicht und auch die Webversion des Benutzerhandbuchs für iPhone, iPad und iPod touch aktualisiert. Im iOS 10 Handbuch werden iPhone 7, iPhone 7+, iPhone 6s, iPhone 6s+, iPhone 6, iPhone 6+, iPhone 5s, iPhone 5c, iPhone 5, iPad Pro, iPad Air 2, iPad Air, iPad 4th, iPad mini 4, iPad mini 3, iPad mini 2 und iPod touch 6th Generation aufgeführt. Die neuen iOS 10 Benutzerhandbücher enthalten alle Informationen, die für iPhone, iPad und iPod touch benötigt werden, im praktischen Format. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 14. September 2016, 10:05
it-blogger.net

Wie alle anderen Hersteller von Betriebssystemen, aktualisiert auch der US-amerikanische Konzern Apple das eigene mobile Betriebssystem iOS für das iPhone, das iPad und den iPod touch in unregelmäßigen Abständen. Die Updates für das iPhone, das iPad und den iPod touch können Updates zur Kompatibilität, Systemzuverlässigkeit und Sicherheit beinhalten. Die weiter unten aufgelisteten Software Updates für das iPhone, das iPad und den iPod touch stellen die neuesten Updates für das jeweilige Gerät bereit. [Mehr]

it-blogger.net
Copyright © 2016 Valdet Beqiraj it-blogger.net