iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 25. Februar 2017, 13:30
it-blogger.net

Der US-amerikanische Internetkonzern Google hat in der Nacht zum Samstag ein größeres Update für die Google Maps App für iOS veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. In der neuen Version hat die App weitere 3D-Touch Features erhalten. So kannst du jetzt Orte auf der Karte mit 3D Touch berühren und so schneller beliebte Aktionen aufrufen. Wenn du das Symbol gedrückt hältst, erfährst du via 3D Touch nach wie vor, wie du am besten nach Hause oder zur Arbeit kommst. Außerdem hast du jetzt bei Suchanfragen schnellen Zugriff auf Adressen in der Zwischenablage. Das Update mit der Versions-Nummer 4.28 erfordert iOS 8.0 oder höher und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 24. Februar 2017, 21:05
it-blogger.net

Google hat ein größeres Update für die Google Photos App für iOS veröffentlicht und im App Store zum Download freigegeben. Mit der neuen Version lässt sich die Lautstärke anpassen, ohne das Bild zu überdecken. Seit dem letzten Update ist das Sichern von Fotos durch paralleles Hochladen bis zu zweimal schneller. Außerdem wird durch Tippen auf den Standort eines Fotos im Infobereich die Google Maps geöffnet. Dazu kommen auch die üblichen Fehlerbehebungen und Leistungsverbesserungen. Das Update mit der Versions-Nummer 2.10 setzt ein Gerät mit iOS 9.0 oder höher und kann im iTunes App Store geladen werden. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 23. Februar 2017, 18:15
it-blogger.net

Der US-Konzern Apple hat heute ein Update für die iTunes Remote App für iOS veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Dieses Update unterstützt die Zwei-Faktor-Authentifizierung bei der Anmeldung zur Privatfreigabe. Dazu kommen auch Fehlerbehebungen, Verbesserungen und Performanceverbesserungen. Mit der iTunes Remote App für iOS lässt sich iTunes ganz bequem überall Zuhause steuern. Das Update mit der Versions-Nummer 4.3.1 erfordert ein Gerät mit iOS 9.0 und höher, ist sowohl für iPhone als auch für iPad optimiert und kann jetzt im iTunes App Store geladen werden. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 16. Februar 2017, 19:45
it-blogger.net

Microsoft hat in der Nacht ein neues Update für die OneDrive App für iOS des gleichnamigen Cloud-Dienstes veröffentlicht. Das Update umfasst ausschließlich Fehlerbehebungen sowie Verbesserungen, um die App zuverlässiger zu machen, mit neuen Features ist nicht zu rechnen. Seit dem letzten Update unterstützt die OneDrive App für iOS auch animierte GIF-Dateien. Zudem bietet die App eine Möglichkeit zum Wechsel von Konten durch Tippen und Halten der Registerkarte "Ich". Das knapp 190 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 8.9 erfordert ein iPhone, iPad und iPod touch mit iOS 9.0 oder höher und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 9. Februar 2017, 19:35
it-blogger.net

Google hat heute ein größeres Update für die Google Photos App für iOS veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Nach Installation der neuen Version wird das Sichern von Fotos durch paralleles Hochladen bis zu zweimal schneller sein. Außerdem wird jetzt durch Tippen auf den Standort eines Fotos im Infobereich Google Maps geöffnet. Dazu kommen die üblichen Fehlerbehebungen sowie Leistungsverbesserungen, um die App zuverlässiger zu machen. Das Update mit der Versions-Nummer 2.9 setzt ein Gerät mit iOS 9.0 oder höher und kann im iTunes App Store geladen werden. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 8. Februar 2017, 22:40
it-blogger.net

Microsoft hat heute ein größeres Update für die offizielle OneDrive App für iOS des gleichnamigen Cloud-Dienstes veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Die neue Version umfasst Unterstützung für animierte GIF-Dateien. Außerdem erhält die App jetzt eine Möglichkeit zum sofortigen Wechsel von Konten. Dazu kommen auch die üblichen Fehlerbehebungen und Verbesserungen der Stabilität, um die App zuverlässiger zu machen. Das 188 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 8.8.9 erfordert ein iPhone, iPad und iPod touch mit iOS 9.0 oder höher und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 7. Februar 2017, 17:30
it-blogger.net

Google hat in der Nacht zum Dienstag ein weiteres Update für die Google Maps App für iOS veröffentlicht und im iTunes App Store und zum Download freigegeben. Mit diesem Update werden Bug Fixes behoben, die in früheren Versionen von Google Maps für iOS gefunden wurden. Dazu kommen auch die üblichen Verbesserungen und Performanceverbesserungen, mit neuen Features ist also nicht zu rechnen. Seit dem letzten Update wird als Entscheidungshilfe für die Nutzer in Echtzeit angezeigt, wie stark ein Ort besucht ist und wie lange sich die Besucher im Durchschnitt dort aufhalten.Das 103 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 4.27.1 erfordert iOS 8.0 oder höher und kann im iTunes App Store geladen werden. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 2. Februar 2017, 21:35
it-blogger.net

Für die Outlook App für iOS steht im iTunes App Store ein größeres Update zum Download bereit. Mit der neuen Version ist es möglich, diverse Apps, direkt im Posteingang zu holen. Eine Liste der verfügbaren Apps findet sich unter Einstellungen > Add-Ins. Um eine bestimmte App im Posteingang zu holen, ist es notwendig diese in der oben genannten Liste zu aktivieren. Diese Funktion ist nur für Office 365 erhältlich und nach und nach wird es auf Outlook.com eingeführt. Dazu kommen die üblichen Fehlerbehebungen sowie Stabilitätsverbesserungen, um die App zuverlässiger zu machen. Das knapp 170 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 2.10.0 setzt ein Gerät mit iOS 9.0 und neuer voraus, ist sowohl für iPhone als auch für iPad optimiert und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. Eine Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen in dieser Version findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 2. Februar 2017, 19:55
it-blogger.net

Google hat in der Nacht ein größeres Update für den Google Chrome für iOS veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Mit der neuen Version von Chrome ist es nun möglich, einen QR- oder Barcode über die 3D Touch-Funktion des App-Logos zu scannen. Die neue Funktion lässt sich über Spotlight aufrufen, wenn man nach QR sucht. Außerdem wurde das Layout des Tab-Wechslers für iPads überarbeitet, damit Nutzer einfacher auf geöffnete Websites zugreifen können. Dazu kommen auch die in jedem Update enthaltenen Fehlerbehebungen sowie Stabilitätsverbesserungen, um die App zuverlässiger zu machen. Das 98 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 56.0.2924.79 erfordert ein iPhone, iPad und iPod touch mit iOS 9.0 oder neuer und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. Eine Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 31. Januar 2017, 18:55
it-blogger.net

Nintendo hat heute ein größeres Update mit der Versions-Nummer 1.1 für die Super Mario Run App für iOS veröffentlicht und im App Store zum Download freigegeben. Mit diesem Update erhält die App einen Anfängermodus, mit dessen Hilfe jetzt ohne Zeit und Luftblasenlimit gespielt werden kann. Des Weiteren wird mit diesem Update die Zahl Toads reduziert, die du im Falle einer Niederlage bei der Toad-Rallye verlierst. Dadurch soll es nun leichter sein, die Anzahl der gesammelten Toads zu erhöhen. Zudem ist es jetzt möglich, die My Nintendo-Belohnung Toad auch mehrfach zu erhalten. Spieler, die Toad bereits als My Nintendo-Belohnung erhalten hatten, konnten ihn bisher nach dem Löschen der Speicherdaten nicht erneut erhalten. Dazu kommen auch die üblichen Fehlerbehebungen sowie Verbesserungen der Stabilität, um die App zuverlässiger zu machen. Das knapp 210 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 1.1 für die Super Mario Run App für iOS efordert ein iPhone, iPad oder iPod touch mit iOS 8.0 oder neuer, ist sowohl für iPhone als auch für iPad optimiert und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. [Mehr]

it-blogger.net
Copyright © 2017 Valdet Beqiraj it-blogger.net