iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 15. Dezember 2017, 16:40
it-blogger.net

Google hat in der Nacht ein größeres Update für die Google Play Music App für iOS seines gleichnamigen Musikdienstes veröffentlicht. Auch wenn Google in den Versionshinweisen nur Fehlerkorrekturen und Leistungsverbesserungen angibt, wurde Google Play Music mit diesem Update für iPhone X optimiert und an das Super Retina Display angepasst. Dadurch lässt sich die App optimal auf dem iPhone X verwenden und kann jetzt auch alle Vorteile des neuen All-Screen-Display nutzen. Außerdem wurde die App für die neuste Version des mobilen Betriebssystems von Apple optimiert. Dazu kommen auch Fehlerbehebungen und Leistungsverbesserungen, um die App zuverlässiger zu machen. Das Update mit der Versions-Nummer 3.38 erfordert ein iPhone, iPad oder iPod touch mit iOS 8.2 oder neuer und kann ab sofort geladen werden. [Mehr]

Software und Co. »

Posted by Valdet on 15. Dezember 2017, 01:35
it-blogger.net

Apple hat ein außerplanmäßiges Sicherheitsupdate für die iCloud-Software für Windows veröffentlicht und zum Download freigegeben. Mit diesem Update schließt der US-Konzern diverse Sicherheitslücken, diese können bei Apple eingesehen werden. Nutzer, die eine ältere Version installiert haben, sollten das Update so schnellstens zu installieren, denn mit diesem Update werden alle oben genannten Sicherheitslücken geschlossen. Außerdem umfasst das Update auch die üblichen Fehlerbehebungen. Das Update mit der Versions-Nummer 7.2 ist 147 Megabyte groß, erfordert Windows 7 und neuer und kann ab sofort über Apple Software Update geladen werden. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 15. Dezember 2017, 01:15
it-blogger.net

Snapchat hat soeben ein neues Update für die Snapchat App für iPhone veröffentlicht. Das Update umfasst ausschließlich Fehlerbehebungen und Verbesserungen, mit neuen Features ist also nicht zu rechnen. Snapchat hatte im November das neue und bessere Snapchat, bei dem sich alles um deine sozialen Kontakte dreht und ganz auf dich zugeschnitten ist, vorgestellt. Beim neuen Snapchat sollen der soziale Aspekt und die Medien klar voneinander getrennt. Das bedeutet, dass die Chats und Storys deiner Freunde bei Snapchat auf der linken Seite zu finden sind, während die Storys der Herausgeber, Kreatoren und der Community auf der rechten Seite stehen. Snapchat hat außerdem etwas Neues entwickelt, um Snapchat noch persönlicher zu gestalten: die dynamische Freunde-Seite. Die neue Freunde-Ansicht - links von der Kamera - zeigt dir deine Freunde so an, wie du mit ihnen kommunizierst. Trotz allen Neuerungen, eins wird laut Snapchat natürlich gleich bleiben: Dadurch dass sich bei Snapchat die Kamera direkt öffnet, ist es der schnellste Weg, einen Moment mit Freunden zu teilen. Das Update mit der Versions-Nummer 10.23.5 erfordert ein iPhone mit iOS 10.0 und höher und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 15. Dezember 2017, 01:05
it-blogger.net

Der öffentlich-rechtliche Sender ARD hat im Laufe des Tages ein Update für die Tagesschau App für iOS und Android veröffentlicht und im jeweiligen App Store zum Download freigegeben. Mit der neuen Version sind viele neuen Funktionen hinzugekommen. So wurde die Tagesschau App für iOS für iPhone X optimiert und an dessen All-Screen-Display angepasst. Außerdem kann die Tagesschau App jetzt, dank der neuen Video App für Apple Watch, auch auf der Apple Watch verwendet werden. Die Tagesschau App für iOS und Android hat zwei Widgets erhalten. Diese zeigen die drei aktuellsten Meldungen sowie das Wetter und die drei neuesten Videos an. Auch die Schriftgröße ist jetzt direkt in der Meldung einstellbar. Dazu kommen auch weitere Verbesserungen sowie die üblichen Fehlerbehebungen und Leistungsverbesserungen, um die App zuverlässiger zu machen. Das Update mit der Versions-Nummer 2.3 ist ab sofort im jeweiligen App Store verfügbar. Weitere Infos über die neue Tagesschau App für iOS und Android finden sich hier. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 15. Dezember 2017, 00:35
it-blogger.net

Der US-amerikanische Internetkonzern Google hat in der Nacht zum Freitag ein größeres Update für die Google Fotoscanner App für iPhone veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Mit der neuen Version werden Fotos auch mit iPhone, direkt beim Einscannen auf deinem Gerät gespeichert. Des Weiteren wurde der Editor für Ecken verbessert, sodass du neben den Ecken auch die Ränder ziehen kannst, um den automatischen Zuschnitt des gescannten Fotos zu ändern. Das Update umfasst auch die üblichen Fehlerbehebungen sowie Leistungsverbesserungen, um die App zuverlässiger zu machen. Bei der Google Fotoscanner App handelt es sich um eine App von Google Fotos, mit der du deine gedruckten Lieblingsfotos mit der Kamera deines Smartphones scannen und speichern kannst. Das Update mit der Versions-Nummer 1.5 erfordert iOS 8.1 oder höher und kann ab sofort im App Store geladen werden. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 14. Dezember 2017, 20:15
it-blogger.net

Apple hat ein Update für Apple Support App für iOS veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Die neue Version umfasst ausschließlich Fehlerbehebungen und Verbesserungen, um die App zuverlässiger zu machen, mit neuen Features ist also nicht zu rechnen. Mit dem letzten Update hat die Apple Support App für iOS eine komplett neu gestaltete Benutzeroberfläche erhalten. Das Update mit der Versions-Nummer 2.0.1 erfordert ein iPhone, iPad und iPod touch mit iOS 11.0 oder höher, ist sowohl für das iPhone als auch für das iPad optimiert und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 14. Dezember 2017, 16:45
it-blogger.net

Der öffentlich-rechtliche Sender ARD hat im Laufe des Tages ein größeres Update für die Tagesschau App für iOS veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Mit der neuen Version kann die Tagesschau App auch auf der Apple Watch genutzt werden. Die Tagesschau ist so das erste Nachrichten-Portal, das Videos auf der Apple Watch zeigt. Wer Apples iPhone X bereits besitzt, wird dort von nun an die Tagesschau optimal dargestellt bekommen, denn das Design wurde optimiert und an das Super Retina Display von iPhone X angepasst. Das Update bringt auch zwei Widgets: Das Widget für Meldungen zeigt die drei aktuellsten Meldungen sowie das Wetter an, das Widget für Videos zeigt die drei neuesten Videos an. Zu guter Letzt ist jetzt die Schriftgröße direkt in der Meldung einstellbar. Dazu kommen auch die üblichen Fehlerbehebungen, um die App zuverlässiger zu machen. Das Update mit der Versions-Nummer 2.3 ist ab sofort im App Store verfügbar. Weitere Infos über die neue Tagesschau App finden sich hier. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 13. Dezember 2017, 21:00
it-blogger.net

Google hat im Laufe des Abends ein größeres Update für die Google Maps für iOS veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Mit der neuen Version hat die Karte ein neues Design mit anderen Farben erhalten. Dies hatte Google bereits im November im offiziellen Google Blog angekündigt. Außerdem kannst du jetzt deine Rezensionen und ihre Auswirkungen ganz einfach auf dem Tab Meine Beiträge ansehen. Zu guter Letzt lassen sich jetzt auch die Abfahrten im Google Transit-Widget nach Zügen oder Bussen filtern. Dazu kommen auch Fehlerbehebungen und Verbesserungen der Stabilität, um die App zuverlässiger zu machen. Das Update mit der Versions-Nummer 4.42 erfordert ein iPhone, iPad oder iPod touch mit iOS 9.0 oder höher und kann im iTunes App Store geladen werden. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 13. Dezember 2017, 19:35
it-blogger.net

Apple hat im Laufe des heutigen Abends mit iOS 11.2.1 ein weiteres Update für iPhone, iPad und iPod touch mit Fehlerbehebungen veröffentlicht und zum sofortigen Download freigegeben. Das Update auf iOS 11.2.1 umfasst Fehlerbehebungen und behebt unter anderem ein Problem, bei dem der entfernte Zugriff für gemeinsame Benutzer der Home-App deaktiviert wurde. Das letzte größere Update auf iOS 11.2 hatte Apple Ungeplant veröffentlicht, weil sich Hinweise mehrten, das Geräte mit iOS 11 in eine Absturzschleife geraten können, wenn Benachrichtigungen von bestimmten Apps ausgelöst werden. Das Update umfasste auch Unterstützung für schnelleres drahtloses Aufladen von iPhone 8, iPhone 8+ und iPhone X mit kompatiblem Zubehör von Drittanbietern, drei neue Live-Hintergründe für das neue iPhone X und mehr. Das Update auf iOS 11.2.1 ist mit iPhone 5s und neuer, iPad mini 2 oder neuer sowie iPod touch 6. Generation kompatibel und steht sowohl Over-the-Air als auch zum Download und anschließendem Synchronisieren über iTunes bereit. Die Synchronisierung mit iTunes auf Macs oder PCs erfordert iTunes 12.6.3 und neuer. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 12. Dezember 2017, 17:30
it-blogger.net

Google hat im Laufe des Tages ein Update für den Google Kalender für iOS veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Mit diesem Update hat Google die Google Kalender App für iOS an das neueste iPhone von Apple angepasst und optimiert, sodass Google Kalender jetzt alle Vorteile des neuen Super Retina HD Display des neuen iPhone X nutzen kann. Außerdem wurde die App für die neueste Version des mobilen Betriebssystems von Apple optimiert. Diese neue Version unterstützt auch die Drag-and-Drop-Funktion. Damit kann beispielsweise ein Dokument von Google Docs oder einer anderen G Suite-Anwendung in das Feld "Anhang" eines Termins gezogen werden. Außerdem ist es jetzt möglich, Text aus dem Safari-Browser in die Beschreibung des Termins zu ziehen. Das Update mit der Versions-Nummer 2.22 erfordert ein iPhone, iPad oder iPod touch mit iOS 9.3 oder neuer und kann ab sofort geladen werden. [Mehr]

it-blogger.net
Copyright © 2017 Valdet Beqiraj it-blogger.net