iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 18. März 2017, 13:45
it-blogger.net

Microsoft hat in der Nacht ein größeres Update für die offizielle OneDrive App für iOS des gleichnamigen Cloud-Dienstes veröffentlicht. Mit diesem Update kündigt der US-Konzern die Einführung von OneDrive für iMessage an. Damit ist es unter anderem möglich, die Dateien oder Ordner mit Kollegen, Freunden oder Familie zu teilen, ohne die Unterhaltung in der Nachrichten App verlassen zu müssen. Das Update umfasst außerdem auch eine Reihe kleinerer Fehlerkorrekturen und Absturzfixes. Das knapp 200 Megabyte Update mit der Versions-Nummer 8.11.5 erfordert ein iPhone, iPad und iPod touch mit iOS 9.0 oder höher und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 10. November 2014, 19:25
it-blogger.net

iMessage dürfte Nutzern eines Gerätes mit iOS 5.0 und neuer ein Begriff sein, denn mit der offiziellen Verfügbarkeit von iOS 5.0 wurde von Apple auch das neue Kurznachrichten-Dienst namens iMessage, der ab iOS 5.0 in der Nachrichten-App verfügbar war, eingeführt. Bereits bei der Einführung ermöglichte der Kurznachrichten-Dienst das Senden und Empfangen einer unbegrenzten Anzahl von SMS, Foto und Video-Nachrichten mit anderen iPhone, iPad und iPod touch-Benutzern mit iOS 5, Verfolgen von Nachrichten mit Empfangs- und Lesebestätigungen, Gruppennachrichten und eine sichere Verschlüsselung. Außerdem funktionierte der Dienst über das mobile Datennetzwerk und auch über WLAN. Für Mobilfunkkunden mit einer Daten-Flatrate fielen dabei keine weiteren Kosten für den Versand der Mitteilungen oder Dateien an. [Mehr]

it-blogger.net
Copyright © 2017 Valdet Beqiraj it-blogger.net