iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 15. Dezember 2017, 16:40
it-blogger.net

Google hat in der Nacht ein größeres Update für die Google Play Music App für iOS seines gleichnamigen Musikdienstes veröffentlicht. Auch wenn Google in den Versionshinweisen nur Fehlerkorrekturen und Leistungsverbesserungen angibt, wurde Google Play Music mit diesem Update für iPhone X optimiert und an das Super Retina Display angepasst. Dadurch lässt sich die App optimal auf dem iPhone X verwenden und kann jetzt auch alle Vorteile des neuen All-Screen-Display nutzen. Außerdem wurde die App für die neuste Version des mobilen Betriebssystems von Apple optimiert. Dazu kommen auch Fehlerbehebungen und Leistungsverbesserungen, um die App zuverlässiger zu machen. Das Update mit der Versions-Nummer 3.38 erfordert ein iPhone, iPad oder iPod touch mit iOS 8.2 oder neuer und kann ab sofort geladen werden. [Mehr]

Mobile und Co. »

Posted by Valdet on 15. Dezember 2017, 15:05
it-blogger.net

Google hat in der Nacht zum Freitag ein Update für die Gboard Tastatur für Android veröffentlicht. Diese Version unterstützt jetzt die Handschrifteingabe, Vorschläge in URL-Felder sowie schnelles Löschen. Dazu kommt die Hinglish-Unterstützung für 19 weitere indische Sprachen. Des Weiteren sind ab sofort 20 neue Sprachen verfügbar. Das Update umfasst auch die üblichen Fehlerkorrekturen und Leistungsverbesserungen, um die App zuverlässiger zu machen. Das Update mit der Versions-Nummer 6.8 erfordert ein Gerät mit Android 4.4 oder höher und kann ab sofort im Google Play geladen werden. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 15. Dezember 2017, 00:35
it-blogger.net

Der US-amerikanische Internetkonzern Google hat in der Nacht zum Freitag ein größeres Update für die Google Fotoscanner App für iPhone veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Mit der neuen Version werden Fotos auch mit iPhone, direkt beim Einscannen auf deinem Gerät gespeichert. Des Weiteren wurde der Editor für Ecken verbessert, sodass du neben den Ecken auch die Ränder ziehen kannst, um den automatischen Zuschnitt des gescannten Fotos zu ändern. Das Update umfasst auch die üblichen Fehlerbehebungen sowie Leistungsverbesserungen, um die App zuverlässiger zu machen. Bei der Google Fotoscanner App handelt es sich um eine App von Google Fotos, mit der du deine gedruckten Lieblingsfotos mit der Kamera deines Smartphones scannen und speichern kannst. Das Update mit der Versions-Nummer 1.5 erfordert iOS 8.1 oder höher und kann ab sofort im App Store geladen werden. [Mehr]

Mobile und Co. »

Posted by Valdet on 14. Dezember 2017, 19:35
it-blogger.net

Google hatte bereits im November ein größeres Update für die offizielle Google Kontakte App für Android veröffentlicht. Damit ließen sich Google Duo-Videoanrufe direkt in der Kontakte App einrichten und tätigen. Auch Doppelte Kontakte können in Massenvorgängen schneller zusammengeführt werden. Zu guter Letzt verbesserte das letzte Update die Leistung und behob viele kleine Probleme. Nun hat Google ein weiteres Update für die Google Kontakte App veröffentlicht. Das Update umfasst ausschließlich Fehlerbehebungen und Verbesserungen, mit neuen Features ist nicht zu rechnen. Das Update mit der Versions-Nummer 2.4 setzt Android 5.0 oder neuer voraus und kann ab sofort im Google Play geladen werden. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 13. Dezember 2017, 21:00
it-blogger.net

Google hat im Laufe des Abends ein größeres Update für die Google Maps für iOS veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Mit der neuen Version hat die Karte ein neues Design mit anderen Farben erhalten. Dies hatte Google bereits im November im offiziellen Google Blog angekündigt. Außerdem kannst du jetzt deine Rezensionen und ihre Auswirkungen ganz einfach auf dem Tab Meine Beiträge ansehen. Zu guter Letzt lassen sich jetzt auch die Abfahrten im Google Transit-Widget nach Zügen oder Bussen filtern. Dazu kommen auch Fehlerbehebungen und Verbesserungen der Stabilität, um die App zuverlässiger zu machen. Das Update mit der Versions-Nummer 4.42 erfordert ein iPhone, iPad oder iPod touch mit iOS 9.0 oder höher und kann im iTunes App Store geladen werden. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 12. Dezember 2017, 17:30
it-blogger.net

Google hat im Laufe des Tages ein Update für den Google Kalender für iOS veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Mit diesem Update hat Google die Google Kalender App für iOS an das neueste iPhone von Apple angepasst und optimiert, sodass Google Kalender jetzt alle Vorteile des neuen Super Retina HD Display des neuen iPhone X nutzen kann. Außerdem wurde die App für die neueste Version des mobilen Betriebssystems von Apple optimiert. Diese neue Version unterstützt auch die Drag-and-Drop-Funktion. Damit kann beispielsweise ein Dokument von Google Docs oder einer anderen G Suite-Anwendung in das Feld "Anhang" eines Termins gezogen werden. Außerdem ist es jetzt möglich, Text aus dem Safari-Browser in die Beschreibung des Termins zu ziehen. Das Update mit der Versions-Nummer 2.22 erfordert ein iPhone, iPad oder iPod touch mit iOS 9.3 oder neuer und kann ab sofort geladen werden. [Mehr]

Mobile und Co. »

Posted by Valdet on 12. Dezember 2017, 16:45
it-blogger.net

Google hat in der Nacht zum Dienstag ein größeres Update für die Google Fotoscanner App für Android veröffentlicht und im Google Play zum Download freigegeben. Mit der neuen Version werden eure Fotos direkt beim Einscannen auf deinem Gerät gespeichert. Außerdem wurde der Editor für Ecken verbessert, sodass du jetzt neben den Ecken auch die Ränder ziehen kannst, um den automatischen Zuschnitt des gescannten Fotos zu ändern. Zu guter Letzt umfasst das Update die üblichen Fehlerbehebungen sowie Leistungsverbesserungen, um die App zuverlässiger zu machen. Bei der Google Fotoscanner App handelt es sich um eine neue App von Google Fotos, mit der du deine gedruckten Lieblingsfotos mit der Kamera deines Smartphones scannen und speichern kannst. Das Update mit der Versions-Nummer 1.5 erfordert ein Gerät mit Android 5.0 oder höher und kann ab sofort im Google Play geladen werden. [Mehr]

Software und Co. »

Posted by Valdet on 6. Dezember 2017, 23:55
it-blogger.net

Google hat in der Nacht die Verfügbarkeit der stabilen Version 63 von Google Chrome für Desktop über das offizielle Google Chrome Blog bekannt gegeben. Wie Google schreibt, enthält dieses Update eine Reihe von Korrekturen sowie Verbesserungen, eine Übersicht über alle weiteren Neuerungen in Google Chrome 63 bietet dieser Post im Chromium Blog. Außerdem schließt der Internetkonzern mit diesem Update 37 Sicherheitslücken, darunter auch schwerwiegende. Das Update auf die Version 63.0.3239.84 steht ab sofort über die integrierte Update Funktion und auch über die offizielle Webseite zum Download bereit. Nutzer, die eine ältere Version von Chrome installiert haben, erhalten das Update automatisch. Das Update wird in Wellen verteilt, sodass nicht alle Nutzer sofort mit dem Update versorgt werden. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 6. Dezember 2017, 23:15
it-blogger.net

Der US-amerikanische Internetkonzern Google hat in der Nacht ein größeres Update für Google Docs, Sheets und Slides für iOS veröffentlicht. Mit der neuen Version wurde in Google Docs die Darstellung von Gleichungen in Dokumenten verbessert. Außerdem erhalten Google Docs, Tabellen und Slides eine neu gestaltete Seitenleiste für bequemes Navigieren. Mit dem letzten Update hatte Google die Apps an iOS 11 und iPhone X angepasst. Dadurch lassen sich auch unter Google Docs, Tabellen und Slides alle Vorteile des neuen Super Retina Display nutzen. Außerdem umfasste das Update auch Unterstützung für Drag & Drop unter iOS 11. Damit können Inhalte aus anderen Apps gezogen werden. Das Update erfordert ein iPhone, iPad oder iPod touch mit iOS 9.0 und höher und kann ab sofort im App Store geladen werden. [Mehr]

Mobile und Co. »

Posted by Valdet on 6. Dezember 2017, 20:30
it-blogger.net

Der US-amerikanische Internetkonzern Google über das offizielle Hausblog die Verfügbarkeit der stabilen Version 63 von Chrome für Android im Google Play bekannt gegeben. Dieses Update wird in den nächsten Tagen auf Google Play verfügbar sein. Die neue Version verbessert die Autovervollständigung in der Adressleiste, wodurch es noch einfacher wird, zu bevorzugten Websites zu gelangen. Dazu kommen auch die in jedem Update enthaltenen Fehlerbehebungen und Verbesserungen der Stabilität, um die App zuverlässiger zu machen. Eine Liste aller Änderungen in diesem Build findet ihr hier. Das Update auf die Version 63.0.3239.83 ist ab sofort im Google Play erhältlich und wird ab sofort in Wellen verteilt. Weitere Informationen über Google Chrome 63 für Android finden sich auch im offiziellen Chrome Blog. [Mehr]

it-blogger.net
Copyright © 2017 Valdet Beqiraj it-blogger.net