Android »

Posted by Valdet on 24. März 2017, 15:00
it-blogger.net

Der US-amerikanische Internetkonzern Google hat in der Nacht zum Freitag ein weiteres Update für die Google Maps für Android veröffentlicht und im Google Play zum Download freigegeben. Auch das heutige Update für die Google Maps für Android umfasst laut Google ausschließlich Fehlerbehebungen sowie die üblichen Fehlerbehebungen und Verbesserungen der Stabilität, um die App zuverlässiger zu machen, mit neuen Features ist also auch diesmal nicht zu rechnen. Google wird in Kürze die Standortfreigabe allen Nutzern von Google Maps weltweit zur Verfügung stellen. Bald könnt ihr ausgewählte Personen darüber informieren, wo ihr seid und wann ihr an eurem Ziel ankommen werdet. Sobald ihr euren Standort freigebt, sehen euch die zuvor ausgewählten Personen auf der Google-Maps-Karte. Das Update auf die Version 9.49.2 erfordert Android 4.1 und höher und kann ab sofort im Google Play heruntergeladen werden. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 23. März 2017, 00:15
it-blogger.net

Google hat ein größeres Update für die Google Maps App für iOS veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Mit der neuen Version ist es nun möglich, von vertrauenswürdigen Publishern empfohlene Unternehmen anzusehen. Außerdem kann jettzt auf der Seite "Meine Beiträge" Feedback zu Änderungsvorschlägen von anderen Nutzern für Google Maps-Daten gegeben werden. Dazu kommen auch die üblichen Fehlerkorrekturen, um die App zuverlässiger zu machen. Das 101 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 4.29 erfordert ein iPhone, iPad oder iPod touch mit iOS 8.0 oder höher und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. Eine zusammenfassende Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen findet sich weiter unten im Abschnitt Release Notes. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 22. März 2017, 17:15
it-blogger.net

Der US-amerikanische Internetkonzern Google hat im Laufe des heutigen Abends ein größeres Update für die Google Notizen App für iOS veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Mit der aktuellen Version lassen sich jetzt Notizen durch Wischen archivieren. Dazu kommen auch die üblichen Verbesserungen, Fehlerbehebungen und Leistungsverbesserungen, um die App zuverlässiger zu machen. Das 150 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 1.2017.10205 erfordert ein iPhone, iPad und iPod touch mit iOS 8.0 oder neuer und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. Eine Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes. [Mehr]

Android »

Posted by Valdet on 16. März 2017, 21:45
it-blogger.net

Google hat heute ein Update für die Google Maps für Android veröffentlicht und im Google Play zum Download freigegeben. Das heutige Update für die Google Maps für Android umfasst ausschließlich Fehlerbehebungen sowie die üblichen Fehlerbehebungen und Verbesserungen der Stabilität, um die App zuverlässiger zu machen, mit neuen Features ist also nicht zu rechnen. Mit dem letzten Update wurde die Möglichkeit eingeführt, die Rezensionen mit deinen Freunden zu teilen. Außerdem lassen sich auch die Empfehlungen mit Freunden teilen und den Auswahl von Orten folgen. Darüber hinaus gibt es in Google Maps noch mehr hilfreiche Informationen. Wenn du vom unteren Bildschirmrand aus nach oben scrollst, erfährst du, was neu ist. Das Update auf die Version 9.48.2 erfordert Android 4.1 und höher und kann ab sofort im Google Play geladen werden, andernfalls wirst du Benachrichtigt, sobald es verfügbar ist. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 14. März 2017, 19:10
it-blogger.net

Google hat im Laufe des Abends ein größeres Update für den Google Chrome für iOS veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Mit der neuen Version von Chrome ist es nun möglich, einen interessanten Artikel, den man später lesen möchte, zur Leseliste hinzuzufügen. Die Artikel werden so auf dem Gerät gespeichert, sodass man sie von überall aus lesen kann – auch ohne Internetverbindung. Tippe zuerst auf das Symbol Teilen und dann auf Später lesen um einen Artikel zur Leseliste hinzuzufügen. Dazu kommen auch die in jedem Update enthaltenen Fehlerbehebungen sowie Stabilitätsverbesserungen, um die App zuverlässiger zu machen. Das Update mit der Versions-Nummer 57.0.2987.100 setzt ein iPhone, iPad und iPod touch mit iOS 9.0 oder neuer voraus und kann ab sofort im App Store geladen werden. [Mehr]

Android »

Posted by Valdet on 11. März 2017, 12:25
it-blogger.net

Google hat in der Nacht zum Samstag ein neues Update für die Gboard Tastatur für Android veröffentlicht und zum Download freigegeben. Mit der neuen Version hat der Internetkonzern den hauseigenen Google Übersetzer-Dienst in die App integriert und auch die Spracheingabe verbessert. Außerdem bietet jetzt die Gboard Tastatur eine verbesserte Auswahl von Designs. Die Version 6.1 umfasst außerdem auch viele Neuerungen sowie Verbesserungen, die sich weiter unten einsehen lassen. Das Update auf die Version 6.1 erfordert Android 4.4 oder höher und kann ab sofort im Google Play geladen werden. Eine Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen findet ihr in den Release Notes oder im offiziellen Google Blog. [Mehr]

Software und Co. »

Posted by Valdet on 10. März 2017, 13:40
it-blogger.net

Google hat in der Nacht zum Freitag die sofortige Verfügbarkeit der stabilen Version 57 von Google Chrome für Windows, Mac und Linux über das offizielle Google Chrome Blog angekündigt. Das Update für den Google Chrome für Desktop umfasst diverse Verbesserungen sowie Fehlerbehebungen, eine zusammenfassende Übersicht dazu bietet dieser Post von Google. Außerdem wurden mit der neuen Version auch 36 Sicherheitslücken geschlossen, darunter sind mindestens neun schwerwiegende. Das Update auf die Version 57.0.2987.98 steht ab sofort sowohl über die integrierte Update Funktion als auch über die offizielle Webseite zum Download bereit. Nutzer, die eine ältere Version installiert haben, erhalten das Update automatisch. Eine zusammenfassende Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen in dieser Version findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes oder im Google Chrome Blog. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 9. März 2017, 18:35
it-blogger.net

Google hat ein Update für die Google Photos App für iOS veröffentlicht. Mit der neuen Version wurde die automatische Optimierung mit Weißabgleichkorrektur verbessert. Seit dem letzten Update lässt sich nun die Lautstärke anpassen, ohne das Bild zu überdecken. Außerdem umfasst das Update auch die üblichen Fehlerbehebungen und Leistungsverbesserungen, um die App zuverlässiger zu machen. Das Update mit der Versions-Nummer 2.11 setzt ein Gerät mit iOS 9.0 oder höher und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. [Mehr]

Android »

Posted by Valdet on 3. März 2017, 23:55
it-blogger.net

Google hat in der Nacht zum Samstag ein weiteres Update für die Google Maps für Android veröffentlicht und im Google Play zum Download freigegeben. Das Update umfasst ausschließlich Fehlerbehebungen sowie Verbesserungen und Performanceverbesserungen, um die App zuverlässiger zu machen, mit neuen Features ist also heute nicht zu rechnen. Seit dem letzten Update kannst du mit Google Maps für Android deine Rezensionen mit deinen Freunden teilen. Außerdem kannst du auch die Empfehlungen mit Freunden teilen und auch ihrer Auswahl von Orten folgen. Darüber hinaus gibt es jetzt in Google Maps für Android noch mehr hilfreiche Informationen. Wenn du vom unteren Bildschirmrand aus nach oben scrollst, erfährst du, was neu ist. Das Update mit der Versions-Nummer 9.47.3 erfordert Android 4.1 oder höher und kann ab sofort im Google Play geladen werden, andernfalls erhältst du eine Benachrichtigung, sobald es verfügbar ist. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 28. Februar 2017, 17:15
it-blogger.net

Google hatte vergangene Woche ein Update für die Google Maps App für iOS mit neuen 3D Touch Features veröffentlicht. Nun schiebt der Internetkonzern ein weiteres Update nach. Mit diesem Update werden Bug Fixes behoben, die in früheren Versionen von Google Maps gefunden wurden. Dazu kommen auch die üblichen Verbesserungen sowie Performanceverbesserungen, um die App zuverlässiger zu machen, mit neuen Features ist nicht zu rechnen. Das Update mit der Versions-Nummer 4.28.1 erfordert ein iPhone, iPad oder iPod touch mit iOS 8.0 oder höher und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. [Mehr]

it-blogger.net
Copyright © 2017 Valdet Beqiraj it-blogger.net