iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 23. Juni 2017, 16:15
it-blogger.net

Der US-amerikanische Internetkonzern Google hat in der Nacht zum Freitag ein weiteres Update für die Google Tastatur für iOS veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Mit der neuen Version unterstützt die App auch Norwegisch. Mit dem letzten Update erhielt die App eine neue Eingabe namens Vervollständigungen, damit kann Gboard jetzt auch Mathe Umwandlungen erledigen und Einheiten umrechnen. Dazu kommen auch die in jedem Update enthaltenen Fehlerbehebungen und Verbesserungen der Stabilität, um die App zuverlässiger zu machen. Das knapp 120 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 1.6.0 für die App mit dessen Hilfe unter anderem auch die Google-Suche, direkt über die Tastatur angestoßen werden kann erfordert ein iPhone, iPad oder iPod touch mit iOS 9.0 oder höher, ist sowohl für iPhone als auch für iPad optimiert und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. [Mehr]

Android »

Posted by Valdet on 19. Juni 2017, 18:40
it-blogger.net

Google hat im Laufe des Tages ein größeres Update für die Gboard Tastatur für Android veröffentlicht und zum Download freigegeben. Dieses Update umfasst die Emoji-Suche per Handschrifteingabe. Mit dessen Hilfe lassen sich jetzt die Lieblings-Emojis ganz einfach finden, indem man diese zeichnet. Dazu kommen aktualisierte Karten für die Suche, neue Tastaturlayouts für diverse Sprachen sowie weitere Neuerungen, die sich weiter unten einsehen lassen. Zu guter Letzt umfasst dieses Update auch Fehlerkorrekturen und Leistungsverbesserungen, um die App zuverlässiger zu machen. Das Update auf die Version 6.3 erfordert ein Gerät mit Android 4.4 oder höher und kann ab sofort im Google Play geladen werden. Eine Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 13. Juni 2017, 17:20
it-blogger.net

Google hat in der Nacht zum Dienstag ein weiteres Update für die Google Maps App für iOS veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Mit diesem Update werden Fehler korrigiert die in früheren Versionen von Google Maps für iOS gefunden wurden, mit neuen Features ist heute also nicht zu rechnen. Seit dem letzten Update werden Google Maps-Nutzer an pünktliche Abreise für künftige Fahrten erinnert, allerdings erst nach vorheriger Einrichtung. Darüber hinaus lassen sich in den Ortsinformationen auch Erinnerungen an frühere Besuche eines Ortes anzeigen. Das knapp 120 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 4.32.1 erfordert iOS 9.0 oder höher und kann im iTunes App Store geladen werden. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 13. Juni 2017, 17:05
it-blogger.net

Der US-amerikanische Internetkonzern Google hat in der Nacht zum Dienstag ein weiteres Update für die Google Tastatur für iOS veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Mit diesem Update erhält die Gboard App eine neue Eingabe namens Vervollständigungen, damit kann Gboard jetzt auch Mathe Umwandlungen erledigen und Einheiten umrechnen. Außerdem funktioniert die Gboard App auch auf Vietnamesisch. Dazu kommen auch die in jedem Update enthaltenen Fehlerbehebungen und Verbesserungen der Stabilität, um die App zuverlässiger zu machen. Das knapp 130 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 1.4.5 erfordert ein iPhone, iPad oder iPod touch mit iOS 9.0 oder höher, ist sowohl für iPhone als auch für iPad optimiert und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. [Mehr]

Android »

Posted by Valdet on 9. Juni 2017, 19:55
it-blogger.net

Der US-amerikanische Internetkonzern Google hat in der Nacht zum Freitag ein weiteres Wartungsupdate für die Google Maps für Android veröffentlicht und im Google Play zum Download freigegeben. Auch das heutige Update umfasst ausschließlich Fehlerbehebungen sowie die üblichen Fehlerbehebungen und Verbesserungen der Stabilität, um die App zuverlässiger zu machen, mit neuen Features ist also auch diesmal nicht zu rechnen. Der Internetkonzern hat in der Zwischenzeit die Standortfreigabe für Nutzer von Google Maps freigegeben. Damit könnt ihr ausgewählte Personen darüber informieren, wo ihr seid und wann ihr am Ziel ankommen werdet. Sobald ihr den Standort freigebt, sehen das die zuvor ausgewählten Personen auf Google Maps. Das Update auf die Version 9.54.1 erfordert Android 4.1 und höher und kann ab sofort im Google Play geladen werden, andernfalls wirst du Benachrichtigt, sobald es verfügbar ist. [Mehr]

Android »

Posted by Valdet on 7. Juni 2017, 19:45
it-blogger.net

Google hat im Laufe des Abends begonnen die stabile Version 59 von Google Chrome für Android an die Endnutzer zu verteilen. Das heutige Update mit der Versions-Nummer 59.0.3071.92 umfasst die in jedem Update enthaltenen Fehlerbehebungen und Stabilitätsverbesserungen sowie einige neuere Features. So wurde mit der neuen Version die Java Script Engine aktualisiert. Dadurch sollen sich Webseiten schneller laden lassen, bei geringerem Speicherverbrauch. Das heutige Update auf die Version 59.0.3071.92 ist ab sofort erhältlich und wird in Wellen verteilt, sodass nicht alle Nutzer sofort mit dem Update versorgt werden. Weitere Informationen über Google Chrome 59 finden sich auch im offiziellen Chrome Blog. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 6. Juni 2017, 17:45
it-blogger.net

Dass Google im Laufe des gestrigen Abends die Verfügbarkeit der stabilen Version 59 von Google Chrome für Desktop bekannt gab, schrieb ich bereits. Nun stellt Google im iTunes App Store ab sofort auch ein Update für Google Chrome für iOS zum Download bereit. Das heutige Update umfasst ausschließlich Fehlerbehebungen, Verbesserungen sowie Performanceverbesserungen, um die App zuverlässiger zu machen, mit neuen Features ist nicht zu rechnen. Das letzte größere Update machte es möglich, einen interessanten Artikel, den man später lesen möchte, zur Leseliste hinzuzufügen. Die Artikel werden auf dem Gerät gespeichert, sodass man diesen interessanten Artikel von überall lesen kann, auch ohne Internetverbindung. Das Update mit der Versions-Nummer 59.0.3071.84 erfordert iOS 9.0 oder neuer und kann ab sofort geladen werden. [Mehr]

Software und Co. »

Posted by Valdet on 5. Juni 2017, 23:40
it-blogger.net

Google hat im Laufe des heutigen Abends die sofortige Verfügbarkeit der stabilen Version 59 von Google Chrome für Desktop über das offizielle Google Chrome Blog angekündigt. Das Update mit der Versions-Nummer 59.0.3071.86 für den Google Chrome für PC, Mac und Linux umfasst diverse Verbesserungen sowie Fehlerbehebungen, eine Übersicht dazu bietet dieser Post von Google im Chromium Blog. So hat Google mit der neuen Version die Einstellungen auf das hauseigene Material Design aktualisiert. An der Benutzerfreundlichkeit und Funktionalität des Webbrowsers hat sich nichts geändert. Außerdem schließt Google mit Google Chrome 59 auch 30 Sicherheitslücken, darunter auch 5 schwerwiegende. Das Update auf die Version 59.0.3071.86 steht ab sofort sowohl über die integrierte Update Funktion als auch über die offizielle Webseite zum Download bereit. Nutzer, die eine ältere Version haben, erhalten das Update automatisch. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 5. Juni 2017, 23:20
it-blogger.net

Für die Google Maps für iOS steht im iTunes App Store ab sofort ein Update zum Download bereit. Mit der neuen Version werden Nutzer an pünktliche Abreise für künftige Fahrten erinnert, allerdings nach vorheriger Einrichtung. Außerdem lassen sich jetzt in den Ortsinformationen auch Erinnerungen an frühere Besuche eines Ortes anzeigen. Dazu kommen auch die in jedem Update enthaltenen Fehlerbehebungen und Verbesserungen der Stabilität, um die App zuverlässiger zu machen. Das Update mit der Versions-Nummer 4.32 setzt iOS 9.0 oder höher voraus und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 31. Mai 2017, 20:05
it-blogger.net

Google hat ein größeres Update für die Google Notizen App für iOS veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Mit der aktuellen Version lassen sich Zeichnungen in Notizen einfügen. Dazu kommen auch die üblichen Verbesserungen, Fehlerbehebungen und Leistungsverbesserungen, um die App zuverlässiger zu machen. Das Update mit der Versions-Nummer 1.2017.20306 erfordert ein iPhone, iPad und iPod touch mit iOS 8.0 oder neuer und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. [Mehr]

it-blogger.net
Copyright © 2017 Valdet Beqiraj it-blogger.net