iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 27. Juli 2016, 20:15
it-blogger.net

Dass Google die Version 52 von Google Chrome für PC, Mac und Linux bereits letzte Woche veröffentlicht hatte, wurde hier bereits geschrieben. Nun hat der Internetkonzern im Laufe des Tages auch ein Update für Google Chrome für iOS veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Mit der neuen Version werden jetzt Accelerated Mobile Pages unterstützt, sodass Nachrichten und Artikel von vielen Publishern sofort geladen werden. Achte auf ein Blitzsymbol und "AMP" neben Artikeln im Bereich "Schlagzeilen" der Suchergebnisse und sehe, wie schnell Webseiten geladen werden. Darüber hinaus umfasst das Update die üblichen Fehlerbehebungen und Performanceverbesserungen. Das Update mit der Versions-Nummer 52.0.2743.84 erfordert ein iPhone, iPad und iPod touch mit iOS 9.0 oder neuer, ist sowohl für das iPhone als auch für das iPad optimiert und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 25. Juli 2016, 22:30
it-blogger.net

Der US-amerikanische Internetkonzern Google hat im Laufe des heutigen Abends ein größeres Update für die Google Maps für iOS veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Mit der neuen Version ist es nun ab sofort möglich, mehrere Ziele zur Route hinzufügen, Wegbeschreibungen abzurufen und zu navigieren. Dazu kommen die üblichen Fehlerbehebungen sowie Performanceverbesserungen. Das knapp 60 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 4.21 erfordert iOS 7.0 oder höher, ist sowohl für das iPhone als auch für das iPad optimiert und kann ab sofort im iTunes App Store geladen und installiert werden. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 25. Juli 2016, 20:35
it-blogger.net

Google hat ein weiteres Update für die YouTube App für iOS des gleichnamigen Videoportals veröffentlicht und im App Store zum Download freigegeben. Das Update umfasst Fehlerbehebungen und Performanceverbesserungen, mit neuen Features ist auch heute nicht zu rechnen. Mit den letzten Updates wurden Probleme behoben, die dazu führten das Videos nicht automatisch abgespielt werden konnten. Das Update mit der Versions-Nummer 11.28 erfordert ein iPhone, iPad und iPod touch mit iOS 8.0 oder neuer, ist sowohl für iPhone als auch für das iPad optimiert und kann im iTunes App Store geladen werden. Eine Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen finden sich weiter unten im Abschnitt Release Notes. [Mehr]

Software und Co. »

Posted by Valdet on 21. Juli 2016, 19:40
it-blogger.net

Google hat in der Nacht zum Donnerstag die sofortige Verfügbarkeit der stabilen Version 52 von Google Chrome für Windows, Mac und Linux über das Chrome Blog bekannt gegeben. Das neue Update enthält diverse Fehlerbehebungen und Verbesserungen. Darüber hinaus wurden 48 Sicherheitslücken geschlossen, darunter auch schwerwiegende. Elf davon werden als kritisch eingestuft, die restlichen acht stuft der Internetkonzern als mittelschwer ein. Das Update mit der Versions-Nummer 52.0.2743.82 steht ab sofort sowohl über die integrierte Update Funktion von Chrome als auch über die offizielle Webseite zum Download bereit. Nutzer, die eine ältere Version installiert haben, erhalten das Update automatisch. Eine zusammenfassende Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen findet ihr weiter unten oder im Google Chrome Blog. [Mehr]

Android »

Posted by Valdet on 16. Juli 2016, 16:50
it-blogger.net

Der US-amerikanische Internetkonzern Google hat in der Nacht zum Samstag ein weiteres Update für die offiziellen Google Maps für Android veröffentlicht und zum Download freigegeben. Das heutige Update mit der Versions-Nummer 9.32.1 umfasst Verbesserungen sowie Fehlerbehebungen, mit neuen Features ist also nicht zu rechnen. Seit dem letzten Update ist es mit Google Maps möglich, mehrere Ziele zur Route hinzufügen, Wegbeschreibungen abzurufen und zu navigieren. Außerdem ist es bei der Routenplanung möglich, nach Orten entlang der Route suchen und in der Zeitachse Notizen hinzufügen, um Ereignisse festzuhalten. Das Update auf die Version 9.32.1 setzt Android 4.1 und höher voraus und kann im Google Play geladen werden, andernfalls wirst du benachrichtigt, sobald es für dein Gerät verfügbar ist. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 12. Juli 2016, 17:55
it-blogger.net

Google hat heute ein größeres Update für die Google Hangouts App für iOS veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Mit diesem Update führt Google die Möglichkeit ein, Nutzer aus Gruppenunterhaltungen zu entfernen. Außerdem wurde die maximale Länge von Videoanhängen auf zwei Minuten erhöht. Dazu kommen Fehlerbehebung für statische GIFs und quadratisches Zuschneiden von Bildern nicht näher genannte Fehlerkorrekturen und Verbesserungen. Das 57 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 11.0 erfordert ein Gerät mit iOS 8.0 und neuer, ist sowohl für das iPhone als auch für das iPad optimiert und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. Eine zusammenfassende Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 11. Juli 2016, 20:25
it-blogger.net

Google hat im Laufe des Tages ein größeres Update für die Google Photos App für iOS veröffentlicht und zum Download freigegeben. Die neue Version bringt eine verbesserte Unterstützung für Bilderfolgen sowie ein neues Tool zum Zuschneiden von Bildern. Darüber hinaus verspricht uns Google mit diesem Update auch einen schnelleren Start der App sowie geringeren Akku- und Datenverbrauch. Dazu kommen auch die üblichen Fehlerkorrekturen und Leistungsverbesserungen. Das knapp 85 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 1.12 erfordert ein iPhone, iPad oder iPod touch mit iOS 8.1 oder neuer und kann ab sofort im iTunes App Store geladen und installiert werden. Eine zusammenfassende Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen in dieser Version findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes. [Mehr]

Android »

Posted by Valdet on 7. Juli 2016, 20:40
it-blogger.net

Google hat ein größeres Update für die Google Maps für Android veröffentlicht und im Google Play zum Download freigegeben. Mit der neuen Version ist es jetzt möglich, mehrere Ziele zur Route hinzufügen, Wegbeschreibungen abzurufen und zu navigieren. Außerdem ist es jetzt bei der Routenplanung möglich, nach Orten entlang der Route suchen. Zu guter Letzt lassen sich jetzt in den Tagen in der Zeitachse Notizen hinzufügen, um besondere Ereignisse festzuhalten. Dazu kommen auch die üblichen Fehlerkorrekturen und Verbesserungen. Das Update mit der Versions-Nummer 9.31.3 setzt ein Gerät mit Android 4.1 oder höher voraus und kann ab sofort im Google Play geladen werden, andernfalls wirst du benachrichtigt, sobald es für dein Smartphone oder Tablet verfügbar ist. Google hat auch ein Testprogramm für eine unveröffentlichte Version von Google Maps für Android gestartet. Google weist darauf hin, dass eine solche Testversion der Google Maps App potenziell instabil ist oder Programmfehler enthalten könnte. Eine zusammenfassende Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen findet sich weiter unten im Abschnitt Release Notes. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 6. Juli 2016, 19:15
it-blogger.net

Google hat soeben ein Update für die YouTube App für iOS des gleichnamigen Videoportals veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Das heutige Update mit der Versions-Nummer 11.25 umfasst ausschließlich Fehlerbehebungen und Performanceverbesserungen, mit neuen Features ist nicht zu rechnen. Mit dem letzten Update wurden unter anderem Probleme behoben, die dazu führten das Videos nicht automatisch abgespielt werden konnten. Das Update mit der Versions-Nummer 11.25 erfordert ein iPhone, iPad und iPod touch mit iOS 8.0 oder neuer, ist sowohl für das iPhone als auch für das iPad optimiert und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 29. Juni 2016, 21:35
it-blogger.net

Der US-amerikanische Internetkonzern Google hat im Laufe des heutigen Tages ein größeres Update für die Google Notizen App für iOS veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Mit der neuen Version lassen sich Notizen dank automatischer Kategorisierung jetzt noch einfacher finden. Dazu kommen die üblichen Fehlerkorrekturen und Leistungsverbesserungen. Seit dem letzten Update lassen sich Notizen automatisch nach Typ, Thema, Farbe und Bearbeitern gruppieren, sodass sich Informationen schnell wiederfinden lassen. Darüber hinaus werden bei der Bearbeitung von Einkaufslisten die einzelnen Einträge mit der neuen Version automatisch vervollständigt. Das neue Update mit der Versions-Nummer 1.2016.24302 erfordert ein Gerät mit iOS 8.0 oder höher und kann ab sofort im App Store geladen werden. [Mehr]

it-blogger.net
Copyright © 2016 Valdet Beqiraj it-blogger.net