Android »

Posted by Valdet on 4. September 2015, 12:45
it-blogger.net

Google hat in der Nacht über das offizielle Google Chrome Blog die sofortige Verfügbarkeit der Version 46 von Google Chrome Beta für Android bekannt gegeben. Die neue Beta von Google Chrome umfasst neben den üblichen Verbesserungen, Fehlerbehebungen und Leistungsverbesserungen, auch Neuerungen, die sich im offiziellen Chromium Blog einsehen lassen. Das Update auf die Version 46.0.2490.15 erfordert ein Smartphone oder Tablet mit Android 4.1 Jelly Bean oder neuer und kann ab sofort im Google Play geladen und getestet werden. Eine zusammenfassende Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes oder im offiziellen Google Chrome Releases Blog. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 3. September 2015, 19:05
it-blogger.net

Google hat ein größeres Update für die Photo Sphere Camera App für iPhone veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Mit diesem Update wurde die Photo Sphere Camera App umbenannt, sodass die App ab sofort Google Street View heißt. Mit der neuen Google Street View App kannst du unter anderem Sehenswürdigkeiten auf der ganzen Welt mit Google Street View erkunden oder Museen, Sportstadien, Restaurants und kleinen Geschäften einen virtuellen Besuch abstatten. Außerdem lassen sich mit nur einer Aufnahme beeindruckende 360º-Panoramafotos erstellen. Anschließend können die Ergebnisse auf Google Maps veröffentlicht und mit der ganzen Welt geteilt werden. Das Update mit der Version-Nummer 2.0 erfordert iOS 7.0 oder höher, ist für iPhone 5 oder neuer optimiert und kann ab sofort im iTunes App Store geladen und installiert werden. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 3. September 2015, 18:25
it-blogger.net

Google hat in der Nacht zum Donnerstag ein größeres Update für die offizielle Google Photos App für iOS veröffentlicht und zum Download freigegeben. Mit der neuen App kann die Reihenfolge von Fotos innerhalb eines Albums geändert werden, einzelne Fotos und Videos können auch manuell gesichert werden, Links zum Teilen von Google-Fotos werden jetzt direkt in der App geöffnet und vieles mehr. Dazu kommen auch Fehlerbehebungen und Performanceverbesserungen. Das 58.1 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 1.3 erfordert ein iPhone, iPad oder iPod touch mit iOS 8.1 und neuer, ist sowohl für iPhone als auch für iPad optimiert und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 3. September 2015, 18:15
it-blogger.net

Nach Google Chrome 45 für PC, Mac, Linux und Android steht im iTunes App Store die stabile Version 45 von Google Chrome für iOS veröffentlicht und im App Store zum Download freigegeben. Die neue Version bringt Unterstützung für iOS 9 sowie Stabilitätsoptimierung und Fehlerkorrekturen. Dieses Update mit der Versions-Nummer 45.0.2454.68 setzt iOS 7.0 oder neuer voraus, ist sowohl für iPhone als auch für iPad optimiert und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. Eine zusammenfassende Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 3. September 2015, 00:40
it-blogger.net

Google hat in der Nacht ein größeres Update für die offizielle Google Drive App für iOS des gleichnamigen Cloud-Dienstes veröffentlicht und zum Download freigegeben. Mit der neuen Version lassen sich mehrere Dateien gleichzeitig markieren, organisieren oder offline speichern. Außerdem können Dateien schneller freigegeben oder umbenannt sowie Details zu Dateien schneller eingesehen werden. Das Update mit der Versions-Nummer 4.0 setzt ein iPhone, iPad und iPod touch mit iOS 7.0 oder höher voraus, ist für iPhone 5 und neuer optimiert und kann jetzt im iTunes App Store geladen und installiert werden. Eine Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes. [Mehr]

Web, Tools und Treiber »

Posted by Valdet on 2. September 2015, 19:10
it-blogger.net

Google hat heute Nacht über das offizle Blog die Verfügbarkeit der stabilen Version 45 von Chrome für PC, Mac und Linux angekündigt. Das Update enthält Fehlerbehebungen und Verbesserungen. Außerdem wurden mit diesem Update auch 29 Sicherheitslücken geschlossen, darunter befinden sich auch viele schwerwiegende Sicherheitslücken. Eine sofortige Installation empfiehlt sich also auf jeden Fall. Das Update mit der Versions-Nummer 45.0.2454.85 für Windows, Mac OS X und Linux steht ab sofort sowohl über die integrierte Update Funktion von Chrome als auch über die offizielle Website zum Download bereit. Nutzer, die eine ältere Version von Chrome installiert haben, erhalten die neue Version automatisch. Eine Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen in dieser Version findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes oder im offiziellen Google Chrome Blog. [Mehr]

Android »

Posted by Valdet on 2. September 2015, 18:15
it-blogger.net

Google hat heute Nacht damit begonnen, die Version 45 von Google Chrome für Android zu verteilen. Die neue Version umfasst neben Fehlerbehebungen sowie Verbesserungen, die sich weiter unten einsehen lassen, auch Neuerungen wie die Custom Tabs. Außerdem wurde das Lesezeichen-Menü optisch verbessert. Das Update mit der Versions-Nummer 45.0.2454.84 erfordert ein Smartphone oder Tablet mit Android 4.1 Jelly Bean oder neuer und kann ab sofort im Google Play geladen werden, andernfalls erhältst du eine Benachrichtigung, sobald es für dein Smartphone verfügbar ist. Wer nicht solange warten möchte, bekommt die aktuellste Version von Chrome auch bei APKMirror. Eine Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes oder im offiziellen Chrome Blog. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 1. September 2015, 22:40
it-blogger.net

Der Internetkonzern Google hat soeben ein größeres Update für die Google Maps für iOS veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Das heutige Update umfasst ein neues Google Maps Logo, Support in sechs neuen Sprachen sowie nicht näher genannte Fehlerkorrekturen. Darüber hinaus können jetzt personalisierte Karten, die man selbst erstellt hat, mit My Maps aufgerufen werden. Außerdem wurden auch die Street View-Miniaturansichten auf der Karte integriert. Zu guter Letzt wurde das Icon an das neue Google Logo angepasst. Das knapp 30 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 4.10 erfordert ein iPhone, iPad oder iPod touch mit iOS 7.0 und höher, ist sowohl für das iPhone als auch für das iPad optimiert und kann ab sofort im iTunes App Store geladen und installiert werden. [Mehr]

Android »

Posted by Valdet on 1. September 2015, 17:55
it-blogger.net

Der Internetkonzern Google hat im Laufe des Tages ein Update für die offizielle Google Maps für Android veröffentlicht und im Google Play zum Download freigegeben. Das heutige Update umfasst genauso wie das Update für die Google Maps für iOS ein neues Google Maps Logo sowie Fehlerkorrekturen. Darüber hinaus lassen sich jetzt auch die Ankunftszeiten – mit dem Auto, mit öffentlichen Verkehrsmitteln, zu Fuß oder mit dem Fahrrad – komfortabel vergleichen. Dieses Update mit der Versions-Nummer 9.14 setzt ein Gerät mit Android 4.1 und höher voraus und kann ab sofort im Google Play geladen werden. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 31. August 2015, 19:55
it-blogger.net

Der Internetkonzern Google hat im Laufe des Tages mit der offiziellen Android Wear App fürs iPhone eine Anwendung, mit dessen Hilfe sich iPhones mit der Android Wear-Uhr verbinden lassen, zum Download freigegeben. Mit der Android Wear App können die Benachrichtigungen von allen euren Apps direkt auf das Handgelenk angezeigt werden. Auch zeitnahe Informationen von Google Now wie Verkehrsmeldungen, Wetter oder Flugstatus gehören dazu. Darüber hinaus können mit der Android Wear App die Android Wear-Uhr konfiguriert werden. Die Android Wear App funktioniert zurzeit nur mit der LG G Watch Urbane sowie mit zukünftigen Android Wear-Uhren. Die 45 Megabyte große Android Wear App ist für iPhone 5 und neuer optimiert, erfordert ein iPhone 5, iPhone 5c, iPhone 5s, iPhone 6 oder iPhone 6 Plus mit iOS 8.2 oder höher und kann ab sofort iTunes App Store heruntergeladen werden. [Mehr]

it-blogger.net
Copyright © 2015 Valdet Beqiraj it-blogger.net