FRITZ-Box und Co. »

Posted by Valdet on 29. Juli 2015, 21:20
it-blogger.net

Heute ist bekanntlich das neue Windows 10 gestartet. Nutzer von PCs mit Windows 7 SP1 oder Windows 8.1 Update, können kostenlos auf das neue Windows 10 umsteigen. Aus diesem Grund hat der Fritz!Box-Hersteller im Laufe des heutigen Tages einen neuen Treiber für den FRITZ!WLAN USB Stick AC 430 und FRITZ!WLAN USB Stick N v2 für das neue Windows 10 Betriebssystem veröffentlicht und zum Download freigegeben. Der Treiber mit der Versions-Nummer 06.00.04 für den FRITZ!WLAN USB Stick AC 430 und 06.20.00 für den FRITZ!WLAN USB Stick N v2 ist unter Windows Vista, 7, 8, 8.1 und 10 lauffähig und kann ab sofort im AVM Downloadbereich geladen und installiert werden. Eine zusammenfassende Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen in dieser Version findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes. [Mehr]

FRITZ-Box und Co. »

Posted by Valdet on 16. Juli 2015, 18:30
it-blogger.net

AVM stellt regelmäßig Updates für die Firmware der FRITZ!Box bereit. Die Firmware ist eine Software, die auf der FRITZ!Box gespeichert ist und alle Funktionen der FRITZ!Box steuert. Firmware-Updates enthalten Weiterentwicklungen vorhandener FRITZ!Box-Funktionen und oft auch neue Funktionen für die FRITZ!Box. Hier stelle ich stets aktuelle Firmware- und Softwareupdates, verschiedene Tools, Apps und vieles mehr für die innovative FRITZ!Box-Produktfamilie, die DSL-Modem, WLAN-Router und Telefonanlage kombiniert. [Mehr]

FRITZ-Box und Co. »

Posted by Valdet on 14. Juli 2015, 02:35
it-blogger.net

Der FRITZ!Box-Hersteller AVM hat im Laufe des Tages für den VDSL/DSL-Modem, WLAN- und LAN-Router FRITZ!Box 7312 ein neues Firmware-Update mit der Versions-Nummer 117.06.30 veröffentlicht und zum Download freigegeben. Das Firmware Update enthält Anpassungen zur besseren Unterstützung aktueller Angebote bei den Internetanbietern. Über den Assistenten zum Anlegen neuer Rufnummern können nun bis zu 10 Rufnummern auf einmal angelegt werden. Hiervon profitieren nicht nur Kunden von Telekom und Vodafone, sondern von Anderen Anbietern, die für ihre Rufnummer ein einheitliches Kennwort verwenden. Dazu kommen auch zahlreiche Verbesserungen, Fehlerbehebungen und Leistungsverbesserungen, die sich weiter unten einsehen lassen. Das Firmware-Update mit der Versions-Nummer 117.06.20 lässt sich über die Download Funktion der FRITZ!Box-Oberfläche oder über die AVM-Webseite herunterladen. Eine Übersicht über alle Neuerungen und Verbesserungen findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes. [Mehr]

FRITZ-Box und Co. »

Posted by Valdet on 14. Juli 2015, 02:15
it-blogger.net

AVM hat gestern ein neues Firmware-Update mit der Versions-Nummer 140.06.30 für die FRITZ!Box 3490 veröffentlicht. Dieses Update enthält Anpassungen zur besseren Unterstützung aktueller Angebote bei den Internetanbietern. Für Vodafone-Kunden gibt es mit dem neuen FRITZ!OS eine weitere Verbesserung. Die im Rahmen der Erstinstallation von FRITZ!Box eingegebenen Zugangsdaten richten die FRITZ!Box jetzt noch komfortabler auf den gebuchten Anschluss ein. Verbesserungen an der DSL-Software erlauben eine Steigerung von Stabilität und Übertragungsrate an verschiedenen Anschlüssen. Außerdem sind die DSL-Diagnosedaten für den Fall einer Fehleranalyse erweitert worden, um für zukünftige Optimierungen noch genauer analysieren zu können. Dazu kommen auch zahlreiche Verbesserungen, Fehlerbehebungen und Leistungsverbesserungen, die sich weiter unten einsehen lassen. Das knapp 21 Megabyte große Firmware-Update mit der Versions-Nummer 140.06.30 für die FRITZ!Box 3490 lässt sich ab sofort sowohl über die Download Funktion der FRITZ!Box-Oberfläche als auch über die offizielle Webseite von AVM kostenfrei herunterladen und installieren. [Mehr]

FRITZ-Box und Co. »

Posted by Valdet on 14. Juli 2015, 01:50
it-blogger.net

AVM hat ein größeres Software-Upgrade für den DSL-Modem, WLAN und LAN-Router FRITZ!Box Fon WLAN 3370 zum Download freigegeben. Dieses Update mit der Versions-Nummer 103.06.30 enthält Anpassungen zur besseren Unterstützung aktueller Angebote bei den Internetanbietern. Für Vodafone-Kunden gibt es mit dem neuen FRITZ!OS eine weitere Verbesserung. Die im Rahmen der Erstinstallation von FRITZ!Box eingegebenen Zugangsdaten richten die FRITZ!Box jetzt noch komfortabler auf den gebuchten Anschluss ein. Verbesserungen an der DSL-Software erlauben eine Steigerung von Stabilität und Übertragungsrate an verschiedenen Anschlüssen. Außerdem sind die DSL-Diagnosedaten für den Fall einer Fehleranalyse erweitert worden, um für zukünftige Optimierungen noch genauer analysieren zu können. Dazu kommen auch zahlreiche Verbesserungen, Fehlerbehebungen und Leistungsverbesserungen, die sich weiter unten einsehen lassen. Das Update mit der Versions-Nummer 103.06.30 steht ab sofort sowohl über die Download Funktion der FRITZ!Box-Oberfläche als auch bei AVM zum Download bereit. [Mehr]

it-blogger.net
Copyright © 2015 Valdet Beqiraj it-blogger.net