FRITZ-Box und Co. »

Posted by Valdet on 24. März 2017, 15:45
it-blogger.net

AVM hat ein weiteres Firmware-Update mit der Versions-Nummer 117.06.53 für die FRITZ!Box 7312 veröffentlicht. Das Update auf die FRITZ!OS 6.53 umfasst diverse Aktualisierungen und Verbesserungen um die etwas ältere FRITZ!Box 7312 auf aktuellen Sicherheitsstand zu bringen. Außerdem ist mit der neuen Version die Option für IP-Telefone, die Anmeldung aus dem Internet zu erlauben, nach dem Update nicht mehr nutzbar. AVM empfiehlt IP-Telefone von anderen Standorten verschlüsselt mit Hilfe von VPN anzubinden. Zudem unterstützt der Zugriff über FTPS ab sofort auch zusätzlich ECDHE-Chiffren. Dazu kommen auch die üblichen Verbesserungen sowie Fehlerbehebungen in den Bereichen Internet und Telefonie, die sich weiter unten lassen. Mit jedem neuen FRITZ!OS optimiert AVM auch die Sicherheit von FRITZ!Box und empfiehlt daher jedem Nutzer, das Update schnellstens durchzuführen. [Mehr]

FRITZ-Box und Co. »

Posted by Valdet on 23. März 2017, 19:15
it-blogger.net

AVM hat ein weiteres Firmware-Update mit der Versions-Nummer 84.06.83 für den VDSL/DSL-Modem, WLAN und LAN-Router FRITZ!Box 7390 zum Download freigegeben. Mit dem heutigen Update auf die FRITZ!OS 6.83 werden bei der FRITZ!Box 7390 notwendige Anpassungen für Veränderungen des Telefonie Dienstes beim Telekom vorgenommen. Außerdem wurde ein Fehler, durch das die Eingabemöglichkeit von Zugangsdaten für die separate Verbindung der Internettelefonie in den Anschlusseinstellungen für eine eigene Rufnummer in seltenen Fällen fehlte, behoben. Dazu kommen auch die üblichen Verbesserungen sowie Fehlerbehebungen in den Bereichen Internet und Telefonie, die sich weiter unten einsehen lassen. Mit jedem Update optimiert AVM auch die Sicherheit von FRITZ!Box und empfiehlt daher jedem Nutzer, das Update so schnell wie möglich durchzuführen. [Mehr]

FRITZ-Box und Co. »

Posted by Valdet on 22. März 2017, 17:45
it-blogger.net

Der FRITZ!Box-Hersteller AVM hat heute auch für die FRITZ!Box 3490 ein neues Firmware-Update mit der Versions-Nummer 140.06.83 veröffentlicht und zum Download freigegeben. Mit dem heutigen Update auf die FRITZ!OS 6.83 wurde nun der WLAN-Durchsatz bei DSL-Anschlüssen ohne Zugangsdaten verbessert. Außerdem wurde der Text im Dialog der zusätzlichen Bestätigung überarbeitet und die Ereignismeldung weist auf ein IP-TV störendes Gerät im Heimnetz hin. Außerdem beinhaltet das Update auch die üblichen Fehlerbehebungen, mit neuen Features ist also nicht zu rechnen. Mit jedem Update optimiert AVM auch die Sicherheit und empfiehlt daher jedem Nutzer, das Update schnellstens durchzuführen. [Mehr]

FRITZ-Box und Co. »

Posted by Valdet on 22. März 2017, 17:30
it-blogger.net

Der FRITZ!Box-Hersteller AVM hat im Laufe des Tages ein Firmware-Update mit der Versions-Nummer 146.06.83 für die FRITZ!Box 7430 veröffentlicht. Mit dem heutigen Update auf die FRITZ!OS 6.83 werden notwendige Anpassungen für Veränderungen des Telefonie Dienstes beim Telekom vorgenommen. Außerdem beinhaltet das Update auch Fehlerbehebungen rund um Internet, Telefonie, WLAN sowie Sicherheit. Mit jedem Update wird auch die Sicherheit der FRITZ!Box optimiert. AVM empfiehlt daher jedem Nutzer, das Update auf die FRITZ!OS 6.83 so schnell wie möglich durchzuführen. [Mehr]

FRITZ-Box und Co. »

Posted by Valdet on 16. März 2017, 21:15
it-blogger.net

AVM hat heute auch für die FRITZ!Box 6840 LTE ein neues Firmware-Update mit der Versions-Nummer 105.06.83 veröffentlicht. Mit dem Update erhält die FRITZ!Box 6840 LTE erweiterte Smart-Home-Funktionen und mehr für MyFRITZ!. Des Weiteren erscheinen mit dem heutigen Update auch die Benutzeroberflächen des MyFRITZ!-Dienstes und von FRITZ!NAS im Responsive Design und passen sich jeder Display-Größe an. Die intelligenten Steckdosen FRITZ!DECT 200 und 210 lassen sich bereits per App oder per Telefon automatisch wie beispielsweise nach Sonnenstand oder individuellen Zeitplänen schalten. Nun ist eine weitere Option hinzugekommen: Mit FRITZ!OS 6.83 wird bei der intelligenten Steckdose lokal im Gerät ein akustischer Sensor aktiviert. Lampen oder andere Geräte sind nun auch durch Geräusche wie Klatschen, Klopfen etc. schaltbar. Zusätzlich zu den neuen Funktionen beinhaltet das Update auf FRITZ!OS 6.83 auch diverse Detailverbesserungen. Mit jedem neuen FRITZ!OS optimiert AVM auch die Sicherheit von FRITZ!Box und empfiehlt daher jedem Nutzer, das Update auf die FRITZ!OS 6.83 schnellstens durchzuführen. [Mehr]

FRITZ-Box und Co. »

Posted by Valdet on 16. März 2017, 20:50
it-blogger.net

AVM hat heute mit FRITZ!OS 6.83 auch für die FRITZ!Box 6820 LTE ein neues Firmware-Update mit der Versions-Nummer 142.06.83 veröffentlicht. Mit dem heutigen Update erscheinen nach der FRITZ!Box-Oberfläche nun auch die Benutzeroberflächen des MyFRITZ!-Dienstes und von FRITZ!NAS im Responsive Design und passen sich jeder Display-Größe an. Außerdem können sich Anwender mit dem Update auf FRITZ!OS 6.80 darauf verlassen, dass sie selbst auch dann ungehindert surfen, streamen und chatten können, wenn das Gastnetz stark genutzt wird. Denn sie entscheiden, welche Übertragungsraten ihnen und ihren Gästen zustehen. Dank der Verifizierung in zwei Schritten, wird das Speichern von Sicherungsdateien und die Änderung bestimmter Einstellungen, durch die neue Funktion der zusätzlichen Bestätigung, die nur am Ort der FRITZ!Box geschehen kann, noch sicherer. Zusätzlich zu den neuen Funktionen beinhaltet das Update auf FRITZ!OS 6.83 auch diverse Detailverbesserungen. Mit jedem neuen FRITZ!OS optimiert AVM auch die Sicherheit von FRITZ!Box und empfiehlt daher jedem Nutzer, das Update auf die FRITZ!OS 6.83 so schnell wie möglich durchzuführen. [Mehr]

FRITZ-Box und Co. »

Posted by Valdet on 15. März 2017, 18:00
it-blogger.net

AVM hat heute mit FRITZ!OS 6.83 ein größeres Firmware-Update mit der Versions-Nummer 126.06.83 für die in die Jahre gekommene FRITZ!Box 3272 veröffentlicht. Mit dem Update auf die FRITZ!OS 6.83 können sich die Anwender darauf verlassen, dass sie selbst auch dann ungehindert surfen, streamen und chatten können, wenn das Gastnetz stark genutzt wird. Denn sie entscheiden, welche Übertragungsraten ihnen und ihren Gästen zustehen. Dank der Verifizierung in zwei Schritten, die nur am Ort der FRITZ!Box geschehen kann, ist das Einrichten neuer IP-Telefone und Rufumleitungen und das Speichern von Sicherungsdateien noch sicherer. Zusätzlich zu den neuen Funktionen beinhaltet das Update auf FRITZ!OS 6.83 auch diverse Detailverbesserungen. Mit jedem neuen FRITZ!OS optimiert AVM auch die Sicherheit von FRITZ!Box und empfiehlt daher jedem Nutzer, das Update so schnell wie möglich durchzuführen. [Mehr]

FRITZ-Box und Co. »

Posted by Valdet on 15. März 2017, 17:50
it-blogger.net

AVM hat im Laufe des heutigen Tages mit FRITZ!OS 6.83 auch für die FRITZ!Box 7430 int. größeres Firmware-Update mit der Versions-Nummer 113.06.83 zum Download freigegeben. Das heutige Update auf die FRITZ!OS 6.83 umfasst zahlreiche Neuerungen rund um Internet, Telefonie, DECT, Heimnetz, WLAN, MyFRITZ!, Sicherheit und andere Themen. So können sich mit dem Update auf FRITZ!OS 6.83 die Nutzer darauf verlassen, dass sie selbst auch dann ungehindert surfen, streamen und chatten können, wenn das Gastnetz stark genutzt wird. Denn sie entscheiden, welche Übertragungsraten ihnen und ihren Gästen zustehen. Dank der neuen Funktion der zusätzlichen Bestätigung, die nur am Ort der FRITZ!Box geschehen kann, ist jetzt das Einrichten neuer IP-Telefone und Rufumleitungen sowie das Speichern von Sicherungsdateien noch sicherer geworden. Zusätzlich zu den Funktionen beinhaltet das Update auch zahlreiche Detailverbesserungen. Mit jedem neuen FRITZ!OS optimiert AVM auch die Sicherheit von FRITZ!Box und empfiehlt daher jedem Nutzer, das Update auf die FRITZ!OS 6.83 schnellstens durchzuführen. [Mehr]

FRITZ-Box und Co. »

Posted by Valdet on 13. März 2017, 18:45
it-blogger.net

AVM hat mit FRITZ!OS 6.83 auch für die FRITZ!Box 7270 ein größeres Firmware-Update mit der Versions-Nummer 146.06.80 zum Download freigegeben. Mit dem großen Update auf die FRITZ!OS 6.83 erhält nun auch die FRITZ!Box 7272 diverse Neuerungen rund um Internet, Telefonie, DECT, Heimnetz, WLAN, NAS, MyFRITZ!, Sicherheit, Speicher, NAS und viel mehr. So können sich Anwender nun darauf verlassen, dass sie selbst auch dann ungehindert surfen, streamen und chatten können, wenn das Gastnetz stark genutzt wird. Denn sie entscheiden, welche Übertragungsraten ihnen und ihren Gästen zustehen. Mit diesem Update erhält auch FRITZ!Fon, das DECT-Telefon für die FRITZ!Box, neue Startbildschirme zur Auswahl. Auch die intelligenten Steckdosen FRITZ!DECT 200 und FRITZ!DECT 210 lassen sich dank FRITZ!OS 6.83 bereits per App oder per Telefon automatisch wie beispielsweise nach Sonnenstand oder individuellen Zeitplänen schalten. Zusätzlich zu den neuen Funktionen beinhaltet das Update auf die FRITZ!OS 6.83 auch zahlreiche Detailverbesserungen. Mit jedem Update optimiert AVM auch die Sicherheit und empfiehlt daher jedem Nutzer, das Update auf die FRITZ!OS 6.83 so schnell wie möglich durchzuführen. [Mehr]

FRITZ-Box und Co. »

Posted by Valdet on 13. März 2017, 18:20
it-blogger.net

AVM hat heute mit FRITZ!OS 6.83 auch für die FRITZ!Box 7360 v2 ein weiteres Firmware-Update mit der Versions-Nummer 124.06.83 veröffentlicht. Die FRITZ!OS 6.80 für die FRITZ!Box 7360 v2 hatte AVM schon im Februar mit vielen Neuerungen und Verbesserungen in den Bereichen WLAN, Internet, Telefonie, Sicherheit und Smart Home veröffentlicht. Mit dem heutigen Update werden notwendige Anpassungen für Veränderungen des Telefonie Dienstes beim Telekom vorgenommen. Außerdem beinhaltet das Update auch die üblichen Fehlerbehebungen. Zusätzlich zu den oben genannten Veränderungen beinhaltet das Update weitere Verbesserungen, Fehlerbehebungen sowie Detailverbesserungen, die sich weiter unten einsehen lassen. Mit jedem Update optimiert AVM auch die Sicherheit von FRITZ!Box und empfiehlt daher jedem Nutzer, das heutige Update auf die FRITZ!OS 6.83 so schnell wie möglich durchzuführen. [Mehr]

it-blogger.net
Copyright © 2017 Valdet Beqiraj it-blogger.net