iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 2. August 2017, 13:45
it-blogger.net

Google hat heute das bereits im April angekündigte Update für die offizielle Google Earth App für iOS veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Mit diesem Update erhält nun auch Google Earth für iOS eine Reihe brandneuer Funktionen, darunter eine verbesserte Benutzeroberfläche. So kannst du mit Voyager in interaktive Geschichten aus aller Welt eintauchen. Mit der neuen 3D-Schaltfläche lassen sich Orte aus jedem Blickwinkel betrachten. Außerdem lassen sich mit Google Earth jetzt auch Postkarten erstellen, mache also einen Schnappschuss und versende ihn als digitalen Gruß. Mit der aus der Google Suchmaschine bekannten Funktion "Auf gut Glück" lassen sich zufällig ausgewählte Orte auf der Welt erkunden. Dazu kommen auch die in jedem Update enthaltenen Fehlerbehebungen und Verbesserungen der Stabilität, um die App zuverlässiger zu machen. Das Update mit der Versions-Nummer 9.0.78 erfordert ein iPhone, iPad oder iPod touch mit iOS 9.0 oder höher und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. [Mehr]

Android »

Posted by Valdet on 21. April 2017, 16:25
it-blogger.net

Der Internetkonzern Google hat im Laufe der Woche damit begonnen ein größeres Update für die Google Earth App für Android zu verteilen. Es bietet eine Reihe brandneuer Funktionen, darunter eine verbesserte Benutzeroberfläche. So kannst du mit Voyager in interaktive Geschichten aus aller Welt eintauchen. Mit der neuen 3D-Schaltfläche lassen sich Orte aus jedem Blickwinkel betrachten. Des Weiteren lassen sich mit der neuen Google Earth App auch Postkarten erstellen, mache also einen Schnappschuss und versende ihn als digitalen Gruß. Mit der aus der Google Suchmaschine bekannten Funktion "Auf gut Glück" lassen sich zufällig ausgewählte Orte irgendwo auf der Welt erkunden. Dazu kommen auch die in jedem Update enthaltenen Fehlerbehebungen und Verbesserungen der Stabilität, um die App zuverlässiger zu machen. Das Update mit der Versions-Nummer 9.0.3 erfordert Android 4.0 und höher und kann ab sofort geladen werden. [Mehr]

Software und Co. »

Posted by Valdet on 22. Mai 2015, 16:05
it-blogger.net

Google hat sowohl die Standard Version von Google Earth für PC, Mac oder Linux als auch die Pro Version von Google Earth für PC oder Mac in einer neuen veröffentlicht. Mit Google Earth kannst du die Erde auf einem virtuellen Globus bereisen und Satellitenbilder, Karten, Geländefotos, 3D-Gebäude und mehr ansehen. Google Earth bietet mit seinem umfangreichen geografischen Content ein realistisches Bild der Erde. Du kannst zu den Lieblingsorten fliegen, nach Unternehmen und Geschäften suchen und sogar Routen erstellen und mehr. Die Pro Version bietet Funktionen wie ebenen mit Demografie, Grundstücks und Verkehrsdaten, erweiterte Funktionen für den GIS-Datenimport, Screenshots in hoher Auflösung drucken, Offline-Filme erstellen und teilen und mehr. Das aktuelle Update trägt die Versions-Nummer 7.1.5.1557, erfordert ein PC mit Windows XP und höher, ein Mac mit OS X 10.6.0 und höher oder ein PC mit Linux und ist ab sofort über die offizielle Google Earth Webseite zum Download erhältlich. Über mögliche Neuerungen und Verbesserungen gegenüber Version 7.1.2.2041 ist nichts bekannt, da der Internetkonzern die Release Notes noch nicht aktualisiert hat. [Mehr]

Software und Co. »

Posted by Valdet on 31. Januar 2015, 16:30
it-blogger.net

Google hat über das offizielle Blog angekündigt, dass der Konzern neben der bisher kostenlosen Standard-Version von Google Earth auch die kostenpflichtige Pro-Version von Google Earth für PC und Mac ab sofort kostenlos abgeben wird. Wer die 3D-Software nutzen möchte, kann diese also ab sofort über die offizielle Google Earth Webseite kostenfrei herunterladen und einsetzten. Allerdings muss man sich dafür Anmelden und sich einen Lizenz-Key zuschicken lassen, was innerhalb von Minuten geschieht. Die Pro-Version von Google Earth bietet unter anderem Funktionen wie ebenen mit Demografie, Grundstücks und Verkehrsdaten, erweiterte Funktionen für den GIS-Datenimport, Screenshots in hoher Auflösung drucken, Offline-Filme erstellen und teilen und mehr. Google Earth Pro erfordert ein PC mit Windows XP und höher oder ein Mac mit OS X 10.6.0 und höher und ist ab sofort über die Google Earth Webseite erhältlich. [Mehr]

Android »

Posted by Valdet on 25. Oktober 2014, 14:00
it-blogger.net

Der Internetkonzern Google hat im Laufe der Woche damit begonnen ein größeres Update für die offizielle Google Earth App für Android an die Endnutzer von Geräten mit Android 2.1 und neuer zu verteilen. Diese Version bringt verbesserte Benutzeroberfläche, Menüänderungen und übersichtlicherer Bereich "Ebenen" mit der neuen Ebene "Fotos", verbesserte Darstellung von Straßen und Beschriftungen, reibungslosere Übergänge und Google Drive Unterstützung. Das 8.5 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 8.0.0 erfordert ein Smartphone oder Tablet mit Android 2.1 oder höher und kann ab sofort im Google Play heruntergeladen und installiert werden. Eine Übersicht über alle Neuerungen und Verbesserungen in dieser Version findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes oder im offiziellen Google Lat Long. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 26. Juli 2012, 19:03
it-blogger.net

Der Suchmaschinenbetreiber gab auf dem hauseigenem Google Lat Long Blog bekannt, dass die ab heute erhältliche Version 7.0.0 der Google Earth App für iOS in der Lage sein wird 3D-Bilder für auf dem neuen iPad, iPad 2 und iPhone 4S dazustellen. [Mehr]

it-blogger.net
Copyright © 2017 Valdet Beqiraj it-blogger.net