iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 19. Dezember 2016, 23:40
it-blogger.net

Instagram hat heute ein größeres Update für die Instagram App für iOS und Android veröffentlicht und im jeweiligen App Store zum Download freigegeben. Mit der neuen Version der offiziellen App der Foto-und Video-Sharing-Plattform kannst du ab sofort Beiträge speichern, die du später erneut ansehen möchtest. Du findest jetzt in deinem Feed ein neues Lesezeichensymbol. Tippe einfach darauf, um einen Beitrag in einer neuen Registerkarte in deinem Profil zu speichern. Um die gespeicherten Beiträge zu sehen, die du gespeichert hast, gehe auf dein Profil und tippe auf das Lesezeichensymbol. Dort siehst du alle Beiträge. Weitere Infos zu gespeicherten Beiträgen findest du bei Instagram. Das Update auf die Version 10.3 kann ab sofort im App Store geladen werden. Eine zusammenfassende Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes oder im offiziellen Instagram Blog. [Mehr]

Mobile und Co. »

Posted by Valdet on 13. Dezember 2016, 22:55
it-blogger.net

Microsoft hat im Laufe des heutigen Abends begonnen ein weiteres kumulatives Update für Windows 10 Mobile an die Endnutzer zu verteilen. Neben den üblichen Verbesserungen bei Performance und Stabilität, umfasst das kumulative Update auch weitere Verbesserungen sowie Fehlerbehebungen, die sich weiter unten einsehen lassen. Das kumulative Update 10.0.14393.576 für Windows 10 Mobile lässt sich ab sofort über die Updatefunktion von Windows 10 Mobile herunterladen und installieren. Gleichzeitig hat der US-Konzern auch das kumulative Update KB3206632 für Windows 10 Version 1607 für PCs und Tablets mit Windows 10 veröffentlicht und zum Download freigegeben. Eine zusammenfassende Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen in dieser Version findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes. [Mehr]

Software und Co. »

Posted by Valdet on 13. Dezember 2016, 22:15
it-blogger.net

Mozilla hat im Laufe des heutigen Abends ein weiteres außerplanmäßiges Update für den Firefox Web-Browser für PC, Mac und Linux zum Download freigegeben. Das Update mit der Versions-Nummer 50.1 umfasst Sicherheitsverbesserungen, von denen fünf als kritisch, sechs als wichtig und drei als moderat eingestuft werden, mit neuen Features ist auch diesmal nicht zu rechnen. Alle Benutzer, die auf ihrem PC, Mac und Linux-Rechner die Version 50.0.2 oder früher installiert haben, sollten das Update schnellstens installieren, denn mit der neuen Version wurden auch die oben genannten Sicherheitslücken geschlossen. Davon abgesehen, wird das Update ab sofort auch über die interne Update Funktion bereits ausgeliefert. Wer dies nicht möchte, kann das Update auch manuell über die offizielle Website herunterladen. [Mehr]

Software und Co. »

Posted by Valdet on 13. Dezember 2016, 21:55
it-blogger.net

Mozilla hat heute neben dem Firefox 50.1 für den persönlichen Gebrauch auch die Version 45.6 von Firefox ESR zum Download freigegeben. Mit dem heutigen Update für den Firefox ESR Web-Browser schließt das Unternehmen elf Sicherheitslücken, von denen drei als kritisch, sechs als wichtig und zwei als moderat eingestuft werden, mit neuen Features ist auch diesmal nicht zu rechnen. Wer auf seinem Rechner eine ältere Version von Firefox ESR installiert hat, sollte diese Version umgehend installieren, denn das Update schließt auch die oben genannten Sicherheitslücken geschlossen. Das Update auf die Version 45.6 lässt sich ab sofort sowohl über die integrierte Update Funktion als auch über die Firefox ESR-Webseite herunterladen. [Mehr]

Microsoft Updates »

Posted by Valdet on 13. Dezember 2016, 20:40
it-blogger.net

Microsoft hat mit KB3207752 das Dezember 2016 Sicherheitsqualitätsrollup für Windows 7 SP1 und Windows Server 2008 R2 SP1 zum Download freigegeben. Das Sicherheitsqualitätsrollup KB3207752 für Dezember 2016 enthält Sicherheitsverbesserungen, Verbesserungen und Korrekturen für die Windows 7 SP1 und Windows Server 2008 R2 SP1 Plattform. Microsoft empfiehlt, das Sicherheitsqualitätsrollup als Teil der regelmäßigen Wartungsroutinen anzuwenden. Das Sicherheitsqualitätsrollup KB3207752 für Windows 7 SP1 und Windows Server 2008 R2 SP1 kann ab sofort sowohl über Microsoft Update als auch im Microsoft Download Center geladen werden. Eine Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen in findet ihr weiter unten oder in dem entsprechenden Microsoft KB-Artikel, der weitere Infos bereitstellt. [Mehr]

Microsoft Updates »

Posted by Valdet on 13. Dezember 2016, 20:30
it-blogger.net

Microsoft hat mit KB3205394 das Dezember 2016 Sicherheitsqualitätsupdate für Windows 7 SP1 und Windows Server 2008 R2 SP1 zum Download freigegeben. Das Dezember 2016 Sicherheitsqualitätsupdate enthält ausschließlich Sicherheitsupdates und behebt Sicherheitslücken in Windows 7 SP1 und Windows Server 2008 R2 SP1. Microsoft empfiehlt, das Update Rollup als Teil der regelmäßigen Wartungsroutinen anzuwenden. Das Sicherheitsqualitätsupdate KB3205394 für Windows 7 SP1 und Windows Server 2008 R2 SP1 kann ab sofort ab sofort sowohl über Microsoft Update als auch bei Microsoft geladen werden. Eine zusammenfassende Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen in KB3205394 findet ihr weiter unten oder in dem entsprechenden Microsoft KB-Artikel, der weitere Infos bereitstellt. [Mehr]

Software und Co. »

Posted by Valdet on 13. Dezember 2016, 17:40
it-blogger.net

Microsoft hat im Laufe des gestrigen Abends ein neues Update für das Windows Device Recovery Tool veröffentlicht und zum Download freigegeben. Das Update umfasst Unterstützung für Lenovo Softbank 503LV und Zebra TC700J. Außerdem wurde die Unterstützung für HP Elite x3 Telstra und Alcatel IDOL 4S verbessert sowie das MCJ Logo aktualisiert. Dazu kommen auch Fehlerbehebungen und Verbesserungen der Stabilität, um die Anwendung zuverlässiger zu machen. Das Windows Device Recovery Tool ermöglicht Nutzern unter anderem die Wiederherstellung von Geräten, die nicht reagieren, hängen geblieben sind oder andere Fehler aufweisen. Vor der Verwendung des Tools ist eine Sicherung der Daten ratsam, denn das Tool löscht dabei alle auf dem Handy gespeicherten Daten wie Musik, Bilder oder Videos. Das Update auf die Version 3.11.34101 ist nach wie vor ein obligatorisch, setzt Windows 7, 8, 8.1 oder 10 voraus und kann ab sofort sowohl über die Update Funktion des Tools als auch über die offizielle Webseite geladen werden. [Mehr]

Software und Co. »

Posted by Valdet on 13. Dezember 2016, 17:10
it-blogger.net

Dass Apple heute ein größeres Update für iTunes mit Unterstützung für die TV-App auf iPhone, iPad, iPod touch und Apple TV sowie Sicherheitsverbesserungen veröffentlicht hat, schrieb ich bereits. Nun hat der US-Konzern auch für die iCloud Software für Windows ein außerplanmäßiges Sicherheitsupdate zum Download freigegeben. Mit diesem Update schließt der US-Konzern elf Sicherheitslücken. Apple stellt die Version 6.1 von iCloud ab sofort als Sicherheitsupdate bereit, um die Sicherheitslücken zu beheben. Das Update mit der Versions-Nummer 6.1 ist 128 Megabyte groß, erfordert Windows 7 und neuer und kann ab sofort sowohl über Apple Software Update als auch über die offizielle iTunes Webseite geladen werden. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 12. Dezember 2016, 20:55
it-blogger.net

Dass Apple im Laufe des Abends mit iOS 10.2 für iPhone, iPad und iPod touch ein größeres Update für iPhone 5 und neuer, iPad 4 und neuer, iPad mini 2 und neuer und für iPod touch der sechsten Generation und neuer zum Download freigegeben hatte, schrieb ich bereits. Außerdem hat Apple auch das watchOS 3.1.1 für die Apple Watch veröffentlicht. Dieses Update enthält unter anderem hübsche Emojis mit neuem Design sowie über 100 neue Emojis. Dazu kommen auch neue Funktionen für Fotos, Nachrichten, Musik, News, Mail, Bedienungshilfen sowie Verbesserungen bei der Stabilität sowie Fehlerbehebungen, die sich hier einsehen lassen. Wer das Update weder über iTunes noch Over-the-Air über WLAN, sondern direkt herunterladen möchte, ladet sich iOS 10.2 für iPhone 5 und neuer, iPod touch der sechsten Generation und neuer, iPad 4 und neuer und iPad mini 2 und neuer direkt von hier aus. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 12. Dezember 2016, 19:15
it-blogger.net

Instagram hat soeben ein weiteres Update für die Instagram App für iOS und Android der gleichnamigen Foto-und Video-Sharing-Plattform veröffentlicht und im jeweiligen App Store zum Download freigegeben. Das heutige Update umfasst ausschließlich Fehlerbehebungen und Performanceverbesserungen, mit neuen Features ist also nicht zu rechnen. Seit dem letzten Update lassen sich mit der offiziellen App der Foto-und Video-Sharing-Plattform selbstlöschende Fotos und Videos an Freunde und Gruppen senden. Das Update auf die Version 10.2 für die Instagram App für iPhone und Android kann ab sofort im jeweiligen App Store geladen werden. [Mehr]

it-blogger.net
Copyright © 2017 Valdet Beqiraj it-blogger.net