iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 10. Februar 2018, 15:45
it-blogger.net

Microsoft hat im Laufe der Woche die bisher nur für iPhone erhältliche Cortana App auch als Universal-App für iPad veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Mit diesem Update wurde die App an das Design von iPad angepasst. Dazu kommen auch Fehlerbehebungen und Verbesserungen der Stabilität, um die App zuverlässiger zu machen. Microsoft hatte die offizielle Cortana App für iPhones sowie Android bereits im Dezember 2015 in den USA und China veröffentlicht und an diese Tatsache bis heute nichts geändert. Die Cortana App für iOS lässt sich hierzulande also nach wie vor nicht herunterladen. Um die App dennoch herunterladen zu können, benötigt ihr einen Account für den US-amerikanischen iTunes App Store. Das Update mit der Versions-Nummer 2.6.8 erfordert ein iPhone, iPad und iPod touch mit iOS 9.0 oder neuer und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. [Mehr]

iPhone, iPad und Co., Mobile und Co. »

Posted by Valdet on 10. Dezember 2015, 14:30
it-blogger.net

Microsoft hat die offizielle Cortana App für iPhones mit iOS 8.0 oder höher sowie Smartphones mit Android 4.1.2 und höher in den USA und China veröffentlicht und im App Store zum Download freigegeben. Cortana ist eine dialogorientierte, persönliche Assistentin, die den Nutzer bei Anforderungen unterstützt. Durch ihre Lernfähigkeit kann sie Themen vorausschauend behandeln und Empfehlungen aussprechen. Je mehr sie genutzt wird, desto besser kann sie den Nutzer mit personalisierter Hilfe unterstützen. Die Cortana App für iPhone erfordert iOS 8.0 oder höher und kann ab sofort im App Store geladen werden. Die Cortana App für Android erfordert Android 4.1.2 und höher und kann im Google Play geladen werden. Eine Übersicht über die Features der Cortana App für iPhone und Android findet ihr weiter unten oder im Windows Blog. [Mehr]

Mobile und Co. »

Posted by Valdet on 29. Mai 2015, 02:55
it-blogger.net

Microsoft hat in der Nacht zum Freitag damit begonnen das angekündigte Update für die offizielle OneDrive App für Windows Phone 8.1 des gleichnamigen Cloud-Dienstes zu verteilen. Dieses Update macht es nun möglich die Inhalte von OneDrive mithilfe von Cortana durchzusuchen. Dazu kommen Fehlerbehebungen auf Microsoft nicht näher eingeht und Leistungsverbesserungen. Das knapp 5 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 4.13 erfordert ein Smartphone mit Windows Phone 8.1 und höher und kann ab sofort im Windows Phone Store heruntergeladen und installiert werden. Eine zusammenfassende Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen in dieser Version findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes. [Mehr]

it-blogger.net
Copyright © 2018 Valdet Beqiraj it-blogger.net