Mobile und Co. »

Posted by Valdet on 10. Februar 2017, 14:20
it-blogger.net

WhatsApp hat in der Nacht die Verifizierung in zwei Schritten für Geräte mit iOS, Android und Windows 10 Mobile eingeführt. Um die Verifizierung in zwei Schritten zu aktivieren, gehe zu WhatsApp > Einstellungen > Verifizierung in zwei Schritten > Aktivieren. Die Verifizierung in zwei Schritten ist eine optionale Funktion, die zusätzliche Sicherheit für deinen Account bietet. Wenn du die Verifizierung in zwei Schritten aktivierst, muss bei jedem Versuch, deine Telefonnummer bei WhatsApp zu verifizieren, zusätzlich ein von dir festgelegter sechsstelliger Zugangscode eingegeben werden. Bei der Aktivierung kannst du auch optional eine E-Mail-Adresse eingeben. WhatsApp kann dir somit einen Link an diese E-Mail-Adresse senden, über den du die Verifizierung in zwei Schritten deaktivieren kannst, falls du deinen Verifizierungscode vergessen hast, und deinen Account zusätzlich absichern.Wenn die Verifizierung in zwei Schritten bei WhatsApp aktiviert ist, kannst du WhatsApp ohne einen Zugangscode 7 Tage lang ab der letzten Nutzung nicht erneut verifizieren. Eine zusammenfassende Übersicht über die Verifizierung in zwei Schritten findet sich bei WhatsApp. [Mehr]

Mobile und Co. »

Posted by Valdet on 15. November 2016, 17:35
it-blogger.net

WhatsApp hatte im Februar in einem Blogeintrag darauf hingewiesen, dass der Konzern den Support für BlackBerry OS, BlackBerry 10, Windows Phone 7, Android 2.1, Android 2.2, Nokia S40, Nokia Symbian S60 spätestens Ende 2016 auslaufen lassen wird. Nun scheint WhatsApp in der Zwischenzeit, zumindest was BlackBerry OS, BlackBerry 10, Nokia S40 und Nokia Symbian S60 angeht, die Meinung geändert zu haben. Auf der WhatsApp Webseite schreibt nun der Konzern nun, dass sie ab dem 30. Juni 2017 die folgenden Plattformen nicht mehr unterstützen werden: BlackBerry OS, BlackBerry 10, Nokia S40 sowie Symbian S60. An der Entscheidung, den Support für Android 2.1, Android 2.2, Windows Phone 7, iPhone 3GS und iOS 6 einzustellen, schont sich nichts geändert zu haben. Sie werden ab Anfang 2017 nicht mehr unterstützt. [Mehr]

Bloggen »

Posted by Valdet on 27. Februar 2016, 15:25
it-blogger.net

WhatsApp hat heute Nacht in einem Blogeintrag darauf hingewiesen, dass der Support für BlackBerry OS einschließlich BlackBerry OS 10, Windows Phone 7, Android 2.1 und 2.2, Nokia S40, Nokia Symbian S60 spätestens Ende 2016 auslaufen wird. Was die Entscheidung betrifft, denn Support für Windows Phone 7, Android 2.1, Android 2.2, Nokia S40, Nokia Symbian S60 und BlackBerry OS 4.6 bis einschließlich OS 7.1 einzustellen, habe ich Verständnis, da ich persönlich davon ausgehe, dass es kaum noch mobile Geräte gibt die mit den oben genannten Betriebssystemen verwendet werden. Allerdings wundere ich mich, dass WhatsApp den Support für Smartphones mit BlackBerry OS 10 auch Ende 2016 einstellen wird. Auch wenn die Smartphones mit BlackBerry OS 10 wie BlackBerry Passport, BlackBerry Classic und BlackBerry Leap weder mit Android noch mit iPhones mithalten können, werden sie nach wie vor teuer verkauft und sollten meine Meinung nach noch eine weile unterstützt werden. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 30. September 2015, 20:30
it-blogger.net

Der kanadische Smartphone Hersteller BlackBerry hat im Laufe des Tages ein größeres Update für den offiziellen BBM Messenger für iOS veröffentlicht und zum Download freigegeben. Das heutige Update für den BBM Messenger bringt neben der bereits im Titel erwähnten Unterstützung für die Apple Watch auch Unterstützung für iOS 9 mit Schnellantwort und mehr. Benutzer können jetzt auch Videos in Chats senden, Gruppenbilder und andere Ereignisse innerhalb von BBM-Feeds anzeigen, kommentieren und mit Gefällt mir versehen. Darüber hinaus wurde auch die PayPal-Integration zum Senden von Geld an BBM-Kontakte als Anlage in die App integriert. Dazu kommen Fehlerbehebungen und Verbesserungen bei der Leistung. Das 76 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 291.0.0.84 erfordert ein iPhone, iPad und den iPod touch mit iOS 7.0 oder neuer, ist sowohl für iPhone als auch für iPad optimiert und kann ab sofort im iTunes App Store heruntergeladen werden. [Mehr]

Mobile und Co. »

Posted by Valdet on 8. Mai 2015, 14:50
it-blogger.net

BlackBerry hat gestern ein neues Update für die offizielle BBM App für Windows Phone 8 oder neuer veröffentlicht und im Windows Phone Store zum Download freigegeben. Damit sind nun die BBM Channels auch für Windows Phone verfügbar. Bei den BBM Channels handelt es sich um ein soziales Netzwerk innerhalb des BBM. Dieser erlaubt den Kunden, mit Unternehmen, Marken, berühmten Persönlichkeiten und Gruppen, die sie schätzen, in Kontakt zu treten. Jeder Nutzer kann einen Kanal erstellen, Nachrichten senden, Bilder freigeben, direkt mit Abonnenten chatten und vieles mehr. Das Update mit der Versions-Nummer 2.1.0.16 erfordert ein Gerät mit Windows Phone 8 oder höher und kann im Windows Phone Store geladen werden. Eine zusammenfassende Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes oder im Inside BlackBerry Blog. [Mehr]

Microsoft Office »

Posted by Valdet on 27. März 2015, 19:50
it-blogger.net

BlackBerry hat heute ein BBM Meetings-Plug-in für Outlook veröffentlicht und zum Download freigegeben. Nutzer von BBM Meetings können mit dem BBM Meetings-Plug-in für Outlook schnell und einfach Meetings vereinbaren oder daran teilzunehmen. BBM Meetings ist eine Voice- und Video-Konferenzlösung für Android, iOS, BlackBerry 10, Windows oder OS X, die es Mobile Professionals erleichtert, Meetings zu organisieren, daran teilzunehmen oder zu starten, auch wenn sie unterwegs sind. Zu den BBM Meetings Erweiterungen zählt auch ein Plug-in für Outlook, das dem Kunden die Möglichkeit gibt, direkt vom Outlook Client aus ein Meeting anzusetzen und zu starten. Dadurch lässt sich BBM Meetings auch vom Windows Desktop aus nutzen, wie es bereits vom mobilen Endgerät aus möglich ist. Das BBM Meetings-Plug-in für Outlook erfordert ein BBM Meetings-Abonnement sowie BBM Meetings für Windows um es verwenden zu können. Zudem erfordert das BBM Meetings-Plug-in ein PC mit Windows XP oder höher und Outlook 2007 SP2, Outlook 2010 oder Outlook 2013 installieren und verwenden. Weitere Infos über das BBM Meetings-Plug-in für Microsoft Outlook finden sich im offiziellen Inside BlackBerry for Business Blog. [Mehr]

Mobile und Co. »

Posted by Valdet on 7. Januar 2015, 01:40
it-blogger.net

Das BlackBerry Classic ist bereits seit dem 17. Dezember im Handel erhältlich. Mit dem Verkaufsstart des neuen Gerätes hatte der kanadische Smartphone Hersteller BlackBerry auch dass über 310 Seiten große und rund 10 Megabyte schwere Benutzerhandbuch für das BlackBerry Classic veröffentlicht und zum Download freigegeben. Dieses Benutzerhandbuch im PDF-Format enthält Informationen zu den Hardware- und Softwarefunktionen von BlackBerry Classic sowie Informationen zur Einrichtung und Verwendung des neuen Gerätes, zur Fehlerbehebung der häufigsten Probleme und Antworten auf häufig gestellte Fragen. Das Benutzerhandbuch für BlackBerry Classic kann ab sofort über die unten genannte BlackBerry Website geladen werden. Zum Betrachten wird ein PDF-Betrachter wie Adobe Acrobat oder Adobe Reader benötigt. [Mehr]

Mobile und Co. »

Posted by Valdet on 26. Oktober 2014, 15:00
it-blogger.net

Der deutsche Mobilfunknetzbetreiber Vodafone und der führende Kommunikationsanbieter in Österreich A1 Telekom Austria haben am Freitag damit begonnen, die Version 10.3.0.908 der BlackBerry 10 Software für das neue BlackBerry Passport Smartphone zu verteilen. Das OS 10.3.0.908 Update lässt sich ab sofort Over-The-Air herunterladen und auf ein geeignetes BlackBerry 10 Smartphone installieren. Um BlackBerry 10 OS Software Updates herunterzuladen, muss das BlackBerry nicht an einen Computer angeschlossen werden. Streiche dazu auf dem BlackBerry Startbildschirm von oben nach unten, tippe auf Einstellungen > Software Updates > Nach Updates suchen. Über mögliche Features, Neuerungen und Verbesserungen in der aktuellen Version ist nichts bekannt, da BlackBerry die Release Notes noch nicht aktualisiert hat. [Mehr]

Mobile und Co. »

Posted by Valdet on 27. September 2014, 14:40
it-blogger.net

BlackBerry stellt ab sofort dass über 300 Seiten große Benutzerhandbuch für das BlackBerry Passport zum Download bereit. Es enthält Informationen zu den Hardware- und Softwarefunktionen des neuen BlackBerry-Geräts und zahlreiche Informationen über die Funktionsweise des neuen BlackBerry Passport. Zudem enthält es Informationen zur Einrichtung und Verwendung des Geräts, zur Fehlerbehebung der häufigsten Probleme und Antworten auf häufig gestellte Fragen. Mit dem Suchfeld am oberen Rand der Seite lässt sich das gesamte Handbuch durchsuchen oder mit dem Inhaltsverzeichnis auf der linken Seite auch nach bestimmten Themen suchen. Das Handbuch für BlackBerry Passport kann ab sofort über die unten genannte BlackBerry Webseite geladen werden. Zum Betrachten wird ein PDF-Betrachter wie Adobe Acrobat oder der kostenlose Adobe Reader benötigt. [Mehr]

Mobile und Co. »

Posted by Valdet on 27. September 2014, 13:55
it-blogger.net

BlackBerry hat im Laufe der Woche mit der kostenlos erhältlichen BlackBerry 10 Pop Quiz App eine neue App, mit der man sein wissen über BlackBerry 10 testen kann, veröffentlicht und im BlackBerry World zu Download bereitgestellt. Die BlackBerry 10 Pop Quiz App ist an sich nicht Besonderes, dennoch gibt es vielleicht den einen oder anderen User der sein wissen rund um BlackBerry 10 doch mal testen möchte. Lade die Pop Quiz App für BlackBerry 10 herunter und lerne bei der Gelegenheit noch ein paar neue Tricks. Diese Quiz App ist nur in englischer Sprache verfügbar. Die BlackBerry 10 Pop Quiz App ist mit BlackBerry Passport, BlackBerry Q5, BlackBerry Q10, BlackBerry Z3, BlackBerry Z10, BlackBerry Z30, Porsche Design P9982 und Porsche Design P9983 kompatibel und kann ab sofort im BlackBerry World geladen werden. [Mehr]

it-blogger.net
Copyright © 2017 Valdet Beqiraj it-blogger.net