iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 19. September 2017, 22:10
it-blogger.net

Apple hat im Laufe des Abends mit iOS 11 ein größeres Software Update für iPhone, iPad und iPod touch veröffentlicht. Gleichzeitig hat der US-Konzern auch die auf iOS 11 aktualisierten Handbücher des mobilen Betriebssystems als iBook Version zum kostenfreien Download freigegeben. Darüber hinaus wurde auch die Webversion des Benutzerhandbuchs für iPhone, iPad und iPod touch ebenfalls auf iOS 11 aktualisiert. Das aktuelle Benutzerhandbuch beschreibt iPhone 8, iPhone 8 Plus, iPhone 7, iPhone 7 Plus, iPhone 6s, iPhone 6s Plus, iPhone 6, iPhone 6 Plus, iPhone 5s, iPad Pro, iPad Air 2, iPad Air, iPad 5 Generation, iPad mini 4, iPad mini 3, iPad mini 2 und den iPod touch 6 Generation. Die Benutzerhandbücher enthalten alle Informationen, die für iPhone, iPad und iPod touch mit iOS 11 benötigt werden, im praktischen Format. Das Update auf iOS 11 ist mit iPhone 5s und neuer, iPad 5 und neuer und iPad mini 2 und neuer und mit iPod touch der sechsten Generation kompatibel und steht ab sofort zum kostenlosen Download bereit. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 19. September 2017, 20:15
it-blogger.net

Apple hat im Laufe des heutigen Abends mit iOS 11 ein größeres Update für iPhone, iPad und iPod touch veröffentlicht und zum Download freigegeben. Apple hatte bereits bei der Vorstellung von iPhone X, iPhone 8, iPhone 8 Plus und Apple Watch Series 3 bekannt gegeben, dass das iOS 11 ab dem 19. September als kostenloses Update für Nutzer von iPhone, iPad und iPod touch verfügbar sein wird. Laut Apple handelt es sich bei iOS 11 um ein bedeutendes Update für das weltweit fortschrittlichste mobile Betriebssystem und das größte Software-Release, das jemals für iPad veröffentlicht wurde. iOS 11 bringt Augmented Reality auf Hunderte Millionen iOS-Geräte und neue professionelle Funktionen verbessern Bilder in Fotos und Kamera. Siri ist natürlicher und nützlicher und ein neu gestalteter App Store macht es einfacher, Apps und Spiele zu entdecken. Da das iOS 11 Software Update auf älterer 32-Bit-Hardware nicht mehr läuft, werden mit dem heutigen Update auf iOS 11 ältere Geräte wie iPhone 5, iPhone 5c sowie das iPad der vierten Generation ausgemustert. Für iOS 11 sind also mindestens ein iPhone 5s, ein iPad 5 oder ein iPad mini 2 erforderlich. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 19. September 2017, 19:50
it-blogger.net

Apple hat heute iOS 11 als Software Update für iPhone, iPad und iPod touch zum Download freigegeben. Das Update steht ab sofort kostenlos für iPhone 5s und neuer, iPod touch der sechsten Generation und neuer, iPad 5 und neuer sowie für iPad mini 2 und neuer sowohl Over-the-Air als auch über iTunes zum Download bereit. iOS 11 bringt Hunderte neue Funktionen auf iPhone und iPad, darunter ein völlig neuer App Store, noch mehr Proaktivität und Intelligenz für Siri, Verbesserungen bei Kamera und Fotos sowie Augmented Reality-Technologien, die immersive Erlebnisse ermöglichen. iOS 11 ist das bisher größte Softwareupdate für iPad, mit leistungsstarken Multitasking-Funktionen, der Dateien-App und weiteren Möglichkeiten Apple Pencil zu verwenden. Wer das iOS 11 Update weder über iTunes noch Over-the-Air, sondern direkt herunterladen möchte, ladet sich iOS 11 direkt von hier aus. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 19. September 2017, 19:40
it-blogger.net

Dass der US-Konzern Apple heute das iOS 11 für iPhone, iPad und iPod touch als kostenloses Software Update zum Download freigegeben hat, schrieb ich bereits. Nun stellt der US-Konzern mit watchOS 4 ab sofort auch für die Apple Watch ein größeres Update zum Download bereit. watchOS 4 verfügt über eine aktualisierte Herzfrequenz App, die noch mehr Einblicke in die Herzfrequenz bietet, darunter Messungen in Ruhephasen, bei Trainings, beim Erholen, beim Gehen und während Atemübungen. Außerdem können Kunden auf Wunsch eine Benachrichtigung erhalten, wenn ihre Herzfrequenz über einen bestimmten Schwellenwert steigt, während sie inaktiv sind. watchOS 4 führt eine neu gestaltete Musik App und eine neue Radio App ein. Die neu gestaltete Musik App synchronisiert automatisch Wiedergabelisten wie Neue Musik für mich im Mix und Meine Favoriten im Mix sowie die am häufigsten gehörte Musik des Benutzers. Dazu kommen weitere Neuerungen. Verbesserungen sowie Fehlerbehebungen. Das watchOS 4 Update für die Apple Watch erfordert ein iPhone 5s oder neuer mit iOS 11 oder neuer und lässt sich ab sofort herunterladen. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 19. September 2017, 19:05
it-blogger.net

Wie alle anderen Hersteller von Betriebssystemen, aktualisiert auch der US-amerikanische Konzern Apple das eigene mobile Betriebssystem iOS für das iPhone, das iPad und den iPod touch in unregelmäßigen Abständen. Die Updates für das iPhone, das iPad und den iPod touch können Updates zur Kompatibilität, Systemzuverlässigkeit und Sicherheit beinhalten. Die weiter unten aufgelisteten Software Updates für das iPhone, das iPad und den iPod touch stellen die neuesten Updates für das jeweilige Gerät bereit. [Mehr]

Mobile und Co. »

Posted by Valdet on 9. September 2017, 18:10
it-blogger.net

Dass ich, obwohl iPhone Nutzer der ersten Stunde, ausschließlich Google zum verwalten von E-Mails, Kontakten und Kalender-Terminen verwende und auch dass ich um die iCloud Kontakte immer einen großen Bogen gemacht habe, da ich neben iPhone auch andere Geräte, sei es Desktop, Tablet oder Smartphone täglich verwende, habe in älteren Artikel bereits geschrieben. Nun werde ich sowohl von ehemaligen iPhone Nutzern, die mittlerweile ein Android verwenden, immer wieder angeschrieben oder auch von Freunden und Bekannten immer wieder gefragt, ob sich die iCloud Kontakte die in Apple iCloud gespeichert sind, exportieren und in Gmail importieren, damit sich diese auch mit Android nutzen lassen. Nun habe ich mich heute ein wenig damit beschäftigt und musste erfreulicherweise feststellen, dass es mittlerweile recht einfach ist, die iCloud Kontakte als vCard-Datei zu exportieren und diese in Google Mail zu importieren. Wie das geht, werde ich nun im folgenden Artikel für euch Schritt für Schritt beschreiben. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 31. August 2017, 17:35
it-blogger.net

Apple hat im Laufe des gestrigen Abends ein Update für offizielle Apple Support App für iOS veröffentlicht und im zum Download freigegeben. Die neue Version 1.2 umfasst ausschließlich Fehlerbehebungen und Performanceverbesserungen, um die App zuverlässiger zu machen, mit neuen Features ist nicht zu rechnen. Seit dem letzten größeren Update können mit der App auch Reparaturen bei teilnehmenden autorisierten Apple Service Providern geplant und Termine an der Genius Bar in Apple Stores vereinbart werden. Außerdem lassen sich jetzt die Standorte über Mobilfunkanbieter filtern. Das knapp 110 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 1.2 erfordert ein iPhone, iPad und iPod touch mit iOS 9.0 oder höher, ist sowohl für das iPhone als auch für das iPad optimiert und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 28. Juli 2017, 15:50
it-blogger.net

Apple hat ein größeres Update für offizielle Apple Store App für iOS veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Mit der neuen Version soll es jetzt noch einfacher sein nachzusehen, ob dein gewünschtes iPhone in einem Apple Store in der Nähe verfügbar ist. Außerdem kannst jetzt mit Touch ID deine Bestellung sicher und bequem mit deiner Apple ID bezahlen und Account Einstellungen ändern. Für dieses Update ist ab sofort mindestens iOS 10 oder neuer erforderlich. Nutzer mit iOS 9 oder älter können weiterhin die letzte kompatible Version nutzen, erhalten aber keine Updates mehr. Dazu kommen auch die üblichen Fehlerbehebungen und Stabilitätsverbesserungen. Das Update auf die Version 4.3 erfordert ein Gerät mit iOS 10 oder höher und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 20. Juli 2017, 19:40
it-blogger.net

Apple hat im Laufe des heutigen Abends ein größeres Update für die Apple Clips App für iOS veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Mit der neuen Version lassen sich deine Videos mit animierten Disney-Grafiken mit Micky, Minnie und vielen mehr optimieren. Pixar-Grafiken mit Charakteren aus „Toy Story“ und „Alles steht Kopf“ können jetzt in deine Videos eingefügt werden. Nutzer können jetzt aus Dutzenden von neuen anpassbaren Textbannern, Überlagerungen und Postern auswählen. Dazu kommen weitere Neuerungen, diese lassen sich weiter unten einsehen, sowie die üblichen Fehlerbehebungen und Verbesserungen der Stabilität, um die App zuverlässiger zu machen. Das Update mit der Versions-Nummer 1.1 erfordert iOS 10.3 und höher und kann ab sofort im App Store geladen werden. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 19. Juli 2017, 20:20
it-blogger.net

Apple hat im Laufe des Abends mit iOS 10.3.3 für iPhone, iPad und iPod touch ein weiteres Update für iPhone 5 und neuer, iPad 4 und neuer und iPad mini 2 und neuer und iPod touch der sechsten Generation zum Download freigegeben. Dieses Update enthält Fehlerbehebungen und verbessert die Sicherheit von iPhone oder iPad, mit neuen Features ist also nicht zu rechnen. Dazu kommen auch die in jedem Update enthaltenen Fehlerbehebungen und Verbesserungen der Stabilität, um die Zuverlässigkeit zu verbessern. Das Update steht ab sofort sowohl Over-the-Air als auch zum Download über die iTunes-Software bereit. Eine zusammenfassende Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen in iOS 10.3.3 für iPhone, iPad und iPod touch findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes oder bei Apple. [Mehr]

it-blogger.net
Copyright © 2017 Valdet Beqiraj it-blogger.net