iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 27. Mai 2015, 17:15
it-blogger.net

Der Online-Zahlungsservice PayPal hat heute Nacht ein größeres Update für die offizielle PayPal App für das iPhone veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download bereitgestellt. Das Update enthält unter anderem die Touch ID-Unterstützung. Somit lässt sich die PayPal App ab sofort mit einem iPhone 5s oder neuer auch per Fingerabdruck entsperren. Dazu kommen auch nicht näher genannte Fehlerbehebungen sowie Leistungsverbesserungen. Das knapp 45 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 5.11.5 setzt ein iPhone mit iOS 7.1 oder neuer voraus, ist für iPhone 5 oder neuer optimiert und kann ab sofort im iTunes App Store geladen und installiert werden. Eine zusammenfassende Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen in dieser Version findet Ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes. [Mehr]

Windows Phone »

Posted by Valdet on 20. Januar 2015, 18:30
it-blogger.net

Twitter hatte zuletzt im Sommer ein größeres Update für die offizielle Twitter App für Windows Phone 8 oder höher veröffentlicht und im Windows Phone Store zum Download freigegeben. Das Update enthielt unter anderem Verbesserungen beim Teilen und Hochladen von Fotos. Außerdem ließen sich mit der neuen Version auch Freunde in einem Foto markieren, um ein Gespräch zu beginnen, Fotos in Direktnachrichten teilen, Tweets mit Fotos auf Twitter, Vine Videos oder anderen ausgewählten Inhalten, zeigen nun eine Vorschau in deiner Timeline und mehr. Dieses Update umfasst verschiedene Fehlerkorrekturen, auf die Twitter nicht näher eingeht, mit neuen Features ist also nicht zu rechnen. Das 4 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 3.2 für die die offizielle Twitter App erfordert Windows Phone 8 oder höher und kann ab sofort im Windows Phone Store geladen und installiert werden. Eine Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 4. März 2014, 17:50
it-blogger.net

Microsoft hat heute Nacht auch für die offizielle Outlook App für iOS ein neues Update veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download bereitgestellt. Das Update umfasst Fehlerbehebungen und Performanceverbesserungen sowie ein neues Feature, uns zwar Unterstützung für VoiceOver durch Scrubbing mit zwei Fingern. Mithilfe der Outlook App für iOS können übrigens Office 365 Abonnenten ihre mit Office 365 oder Exchange Online verwalteten E-Mails, Kontakte und Kalender mit iOS Geräte synchronisieren. Das Update mit der Versions-Nummer 1.0.6 erfordert ein Gerät mit iOS 6.0 oder höher, ist für das iPhone 5 oder neuer optimiert und kann ab sofort im iTunes App Store geladen und installiert werden. Eine [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 22. Januar 2014, 07:45
it-blogger.net

Obwohl mittlerweile bekannt sein sollte, dass der Apple von Entwicklern verlangt, dass alle ab Februar 2014 im iTunes App Store eingereichten Anwendungen oder Aktualisierungen für das neue iOS 7 optimiert sein müssen, gibt es nach wie vor Apps die diese vorgaben noch nicht erfüllen. Hier habe ich eine Übersichtsliste über Apps erstellt, die bereits für das iOS 7 optimiert wurden. Es ist mir klar, dass es auch unzählige andere Apps gibt, die für iOS 7 optimiert wurden. Hier führe ich eher eine Liste der Apps, die ich auch selber verwende und Apps, die auf jedem iOS Gerät zu finden sein dürften. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 13. Oktober 2013, 15:26
it-blogger.net

Für die offizielle Outlook App für iOS steht im iTunes App Store ab sofort ein neues Update zum Download zur Verfügung. Die neue Version bringt neben Fehlerbehebungen auch Unterstützung für iOS 7. Außerdem hat Microsoft mit diesem Update auch das Logo der Outlook App für iPhone und iPad an iOS 7 angepasst. Das Update mit der Versions-Nummer 1.0.4 für die kostenlos erhältliche App erfordert iOS 6.0 oder höher, ist für das iPhone 5 oder neuer optimiert und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 26. September 2013, 13:10
it-blogger.net

Die kostenlos erhältliche Outlook App für iOS hat heute ein weiteres Update auf die Version 1.0.3 erhalten. Dieses Update umfasst ausschließlich Fehlerkorrekturen, mit weiteren Neuerungen oder Features braucht ihr nicht zu rechnen. Das Update mit der Versions-Nummer 1.0.3 erfordert ein Gerät mit iOS 6.0 oder höher und kann ab sofort im iTunes App Store geladen und installiert werden. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 14. September 2013, 21:15
it-blogger.net

Microsoft stellt für die offizielle Outlook App für iOS ab sofort ein Update mit der Versions-Nummer 1.0.2 im iTunes App Store zum Download bereit. Das heutige Update auf die Version 1.0.2 umfasst Fehlerkorrekturen, mit weiteren Neurungen oder Features braucht ihr also nicht zu rechnen. Mithilfe der Outlook App für iOS können Office 365 Abonnenten die mit Office 365 Konto oder Exchange Online Konto verwalteten E-Mails, Kontakte und Kalender mit iPhone oder iPad synchronisieren. Das Update mit der Versions-Nummer 1.0.2 erfordert ein Gerät mit iOS 6.0 oder höher und kann ab sofort im iTunes App Store geladen und installiert werden. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 13. August 2013, 02:57
it-blogger.net

Microsoft stellt für die offiziellen Outlook Web Access Apps für iPhone und iPad ab sofort ein Update mit der Versions-Nummer 1.0.1 zum Download bereit. Damit behebt der Softwarekonzern nicht näher genannte Fehler und aktiviert bei Neuinstallationen die Kontaktsynchronisierung standardmäßig. Für Nutzer die die Outlook Web Access Apps nicht kennen: Mithilfe der kostenlosen Outlook Web Access Apps können Office 365 Abonnenten ihre mit Office 365 oder Exchange Online verwalteten E-Mails, Kontakte und Kalender mit dem iPhone und/oder dem iPad synchronisieren. [Mehr]

iPhone, iPad und Co., Microsoft Office »

Posted by Valdet on 17. Juli 2013, 19:22
it-blogger.net

Microsoft hat mit OWA für iPhone und OWA für iPad zwei kostenlos erhältliche Anwendungen für das iPhone 4S und das iPad 2 oder höher mit iOS 6.0 oder höher veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download bereitgestellt. Mithilfe der Outlook Web Access App für iPhone und iPad können Office 365 Abonnenten die mit Office 365 oder Exchange Online verwalteten E-Mails, Kontakte und Kalender synchronisieren. [Mehr]

it-blogger.net
Copyright © 2015 Valdet Beqiraj it-blogger.net