iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 14. Januar 2018, 19:20
it-blogger.net

Microsoft hat im Laufe der Woche den bisher nur im US-amerikanischen iTunes App Store erhältlichen Microsoft Edge für iOS auch im deutschen App Store veröffentlicht. Der Browser wird jetzt im deutschen App Store offiziell gelistet und kann ohne den Umweg über die TestFlight App geladen werden. Neben der Verfügbarkeit im App Store, bringt die neue Version auch Unterstützung für LastPass und 1Password. Darüber hinaus erhält Microsoft Edge auch neuen 3D Touch Features. So ist es über 3D Touch möglich, direkt zu einem neuen Tab, inPrivate-Tab, einer Sprachsuche oder einem QR-Scanner zu springen. Bereits mit dem letzten größeren Update wurde Microsoft Edge an iPhone X angepasst und kann so alle Vorteile des neuen Super Retina HD Display von iPhone X nutzen. Das Update mit der Versions-Nummer 41.8 für Microsoft Edge erfordert iOS 9.0 oder höher und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 30. August 2017, 18:50
it-blogger.net

Der Mainzer öffentlich-rechtliche Sender ZDF hat im Laufe des Tages ein größeres Update für die ZDF Mediathek App für iOS veröffentlicht. Mit diesem Update wird es leichter gemacht, heruntergeladene Sendungen im Offline- oder Flugmodus anzuschauen. Dazu kommt eine neue Hauptnavigation, Chromecast Optimierungen und der Schnellzugriff auf Funktionen über Long Press auf das App Icon. Damit können nun bestimmte 3D Touch-Funktionen aufgerufen werden. Dazu kommen auch Fehlerbehebungen und Verbesserungen der Stabilität, um die App zuverlässiger zu machen. Das Update mit der Versions-Nummer 4.3 für die Universal-App erfordert iOS 9.0 oder höher und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 25. August 2017, 17:55
it-blogger.net

Der US-amerikanische Internetkonzern Google hat in der Nacht zum Freitag ein neues Update für die Google Maps App für iOS veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Das heutige Update mit der Versions-Nummer 4.35.1 umfasst ausschließlich Fehlerbehebungen, Verbesserungen und Performanceverbesserungen, um die App zuverlässiger zu machen, mit neuen Features ist also nicht zu rechnen. Mit dem letzten größeren Update erhielt die App ein neues Widget für Local Guides. Mit dessen Hilfe kannst du deine gesammelten Punkte abrufen sowie Rezensionen und Fotos zu Orten ganz einfach hinzufügen. Das knapp 130 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 4.35.1 setzt ein iPhone, iPad oder iPod touch mit iOS 9.0 oder höher voraus und kann im iTunes App Store geladen werden. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 16. August 2017, 13:40
it-blogger.net

Google hat in der Nacht zum Mittwoch ein größeres Update für die Google AdSense App für iOS veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Mit der neuen Version kannst du dank Unterstützung der 3D Touch Funktion mit iPhone 6s und neuer direkt vom Startbildschirm auf Berichte und wichtige Daten zugreifen. Darüber hinaus erhält die App ein neues Design sowie ein neues Widget mit wichtigen Infos zum aktuellen Tag für iOS 10. Dazu kommen auch weitere Neuerungen sowie die in jedem Update enthaltenen Fehlerbehebungen und Verbesserungen. Für dieses Update ist ab sofort mindestens iOS 9 oder neuer erforderlich. Nutzer mit iOS 8 oder älter können weiterhin die letzte kompatible Version herunterladen, indem sie der Aufforderung zum Download folgen, erhalten aber keine Updates mehr. Das Update mit der Versions-Nummer 3.1 kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 13. Juli 2017, 19:45
it-blogger.net

Der US-amerikanische Internetkonzern Google hat in der Nacht zum Donnerstag ein neues Update für die Google Maps App für iOS veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Mit diesem Update werden Fehler korrigiert die in früheren Versionen von Google Maps gefunden wurden, mit neuen Features ist nicht zu rechnen. Mit dem letzten großen Update erhielt die App ein neues Widget für Local Guides. Mit dessen Hilfe kannst du deine gesammelten Punkte abrufen sowie Rezensionen und Fotos zu Orten ganz einfach hinzufügen. Zu guter Letzt lassen sich mit neuen 3D Touch Features auch bestimmte Listenelemente aufrufen, wie zum Beispiel die Restaurantsuche. Das Update mit der Versions-Nummer 4.33.1 setzt iOS 9.0 oder höher voraus und kann im iTunes App Store geladen werden. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 5. Juli 2017, 20:45
it-blogger.net

Google hat im Laufe des heutigen Abends ein größeres Update mit der Versions-Nummer 4.33 für die Google Maps App für iOS veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Mit diesem Update erhält die App ein neues Widget für Local Guides. Mithilfe des neuen Local Guides-Widgets kannst du deine gesammelten Punkte abrufen sowie Rezensionen und Fotos zu Orten ganz einfach hinzufügen. Das Update bringt auch eine Erinnerung, wenn auf deiner Reise mit öffentlichen Verkehrsmitteln ein Umstieg bevorsteht. Zu guter Letzt lassen sich mit 3D Touch ab sofort auch bestimmte Listenelemente aufrufen, wie zum Beispiel die Restaurantsuche. Dazu kommen auch Fehlerbehebungen und Verbesserungen der Stabilität, um die App zuverlässiger zu machen. Das Update mit der Versions-Nummer 4.33 setzt ein iPhone, iPad oder iPod touch mit iOS 9.0 oder höher voraus und kann im iTunes App Store geladen werden. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 4. Oktober 2016, 18:05
it-blogger.net

TomTom hat heute ein größeres Update für die offizielle TomTom GO Mobile App für iPhone veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Das heutige Update umfasst Unterstützung von 3D-Touch. So kann der Nutzer mit der Berührung des App-Symbols auf dem Startbildschirm die Routen nach Hause oder zur Arbeit planen, auf die Favoriten zugreifen oder suchen. Außerdem ist es jetzt möglich, den Energiesparmodus einzuschalten, um den Stromverbrauch zu senken und die Akkulaufzeit zu verlängern. Darüber hinaus wurde die App mit diesem Update auch an iOS 10 angepasst. Das 280 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 1.4 für TomTom GO Mobile erfordert ein iPhone mit iOS 9.0 und neuer und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. Eine zusammenfassende Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen in dieser Version findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 16. September 2016, 19:15
it-blogger.net

Microsoft hat ein größeres Update für die Microsoft Pix App für iOS veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. In der neuen Version der App ist es auf dem iPhone 6s, iPhone 6s+, iPhone 7 und iPhone 7+ die 3D Touch-Funktion zu verwenden. Tippe dazu im Startbildschirm auf das Microsoft Pix-Symbol, um direkt zur Fotoaufnahme, Selfieaufnahme, Videoaufzeichnung oder Galerie zu gelangen. Mit dem neuen Pix-Widget für den Sperrbildschirm und den Bildschirm „Heute“ ist es jetzt möglich, direkt zur Fotoaufnahme, zur Selfieaufnahme, zur Videoaufzeichnung oder zur Galerie zu wechseln. Um das Widget unter iOS 10 zu aktivieren, streiche im Sperrbildschirm nach links, und tippe auf Bearbeiten, Scrolle dann nach unten, und füge das Pix-Widget ein. Auf Geräten mit iOS 10, wurde iOS 10 True Tone Display ist für Microsoft Pix aktiviert. So werden die Farben in Fotos unter allen Lichtbedingungen so naturgetreu wie möglich dargestellt. Dazu kommen auch Neuerungen, Verbesserungen und Fehlerbehebungen, die sich weiter unten einsehen lassen. Das Update mit der Versions-Nummer 1.0.12 setzt ein iPhone, iPad oder iPod touch mit iOS 9.0 und neuer voraus und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 1. September 2016, 22:10
it-blogger.net

Adobe hat im Laufe des Abends ein größeres Update für die Photoshop Fix App für iOS veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Mit der neuen Version von Photoshop Fix für iOS lassen sich jetzt auf Geräten, die 3D Touch unterstützen, die Schnellaktionen des Home-Bildschirms auf iPhone 6s und 6s+ für den Zugriff auf zuletzt verwendete Projekte verwenden. Damit lässt sich also über die Kurzbefehle, wie das lange drücken des App-Icons, das letzte Projekt öffnen oder ein neues zu beginnen. Außerdem benötigt diese Version 500 MB an freiem Speicherplatz, um zu laufen, so dass sich Fotos weiter retuschieren lassen, selbst wenn das iPhone oder iPad wenig Speicherplatz hat und vieles mehr. Das knapp 130 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 1.4 erfordert iOS 8.1 oder höher, ist sowohl für iPhone als auch für iPad optimiert und kann im App Store geladen werden. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 31. August 2016, 18:55
it-blogger.net

Adobe hat in der Nacht zum Mittwoch ein neues Update für die Photoshop Mix für iOS veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Mit diesem Update hat Adobe die Photoshop Mix für iOS für 3D Touch auf iPhone 6s und 6s+ optimiert. Damit lässt sich über die Abkürzungen, wie das lange drücken des App-Icons, die letzte Komposition öffnen oder eine neue beginnen. Außerdem umfasst dieses Update einen neuen Weg, um von Photoshop Mix auf Photoshop Fix zu Springen: Sende ein Foto aus Photoshop Mix zu Photoshop Fix, indem du im Hauptmenü auf den Button „Weitere Bearbeitungen“ tippst. Das knapp 150 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 2.4 erfordert ein Gerät mit iOS 8.1 oder neuer, ist sowohl für iPhone als auch für iPad optimiert und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. [Mehr]

it-blogger.net
Copyright © 2018 Valdet Beqiraj it-blogger.net