Windows 7, 8 und 10 »

Posted by Valdet on 3. August 2016, 02:20
it-blogger.net

Microsoft hatte im Laufe des gestrigen Abends das zweite große Update für Windows 10 auf Version 1607 als Windows 10 Anniversary Update veröffentlicht und zum Download freigegeben. Das Windows 10 Anniversary Update steht ab sofort sowohl über Microsoft Update, über die offizielle Microsoft Webseite als auch als ISO Datei zum Download zur Verfügung. Gleichzeitig hat Microsoft auch das auf Windows 10 mit Anniversary Update auf Version 1607 angepasste Version des Media Feature Packs für die N- und KN-Versionen von Windows 10 zum Download freigegeben. Die Windows 10 N- und 10 KN-Editionen umfassen die gleichen Funktionen wie Windows 10. Windows Media Player und zugehörige Technologien sind jedoch aufgrund einer Auflage der Europäischen Kommission nicht im Lieferumfang enthalten. [Mehr]

Microsoft Updates »

Posted by Valdet on 2. August 2016, 23:40
it-blogger.net

Dass Microsoft seit heute Abend das Windows 10 Anniversary Update verteilt hatte ich bereits geschrieben. Nun hat der US-Konzern ein erstes kumulatives Update für Windows 10 Version 1607 veröffentlicht und zum sofortigen Download freigegeben. Das kumulative Update KB3176929 von Windows 10 Version 1607 enthält diverse Fehlerbehebungen sowie Verbesserungen zur Erweiterung der Funktionalität. Sie ist zwischen 24 Megabyte für die 32-Bit Version und 34 Megabyte für die 64-Bit Version groß und ersetzt alle bisherigen Updates. Darüber hinaus verbessert das Update KB3176929 die Stabilität und Leistung von Windows 10 und bringt gleichzeitig das System auf die Build 14393.10. Das Update kann bei Microsoft geladen werden. Benutzer, die das automatische Update aktiviert haben, müssen nichts weiter tun, da unter Windows 10 alle Updates automatisch geladen und installiert werden. Benutzer, die das automatische Update nicht aktiviert haben, sollten jetzt auf Updates prüfen und das kumulative Update KB3176929 für Windows 10 Version 1607 manuell installieren. [Mehr]

Windows 7, 8 und 10 »

Posted by Valdet on 2. August 2016, 19:55
it-blogger.net

Dass Microsoft heute das zweite große Update für Windows 10 auf Version 1607 als Windows 10 Anniversary Update veröffentlicht und sowohl über Microsoft Update als auch über offizielle Webseite von Windows 10 zum Download freigegeben hat, wurde in einem früheren Beitrag erwähnt. Microsoft stellt jetzt den MSDN und TechNet-Abonnenten jetzt die Windows 10 Installations-DVD mit dem Update auf Version 1607 als ISO Datei zum Download bereit. Darüber hinaus hat Microsoft die Windows 10 ISO Datei, die sich jedermann über die Windows 10 Webseite herunterladen konnte, auf die Version 1607 aktualisiert und stellt sie zum Download bereit. Die Windows 10 ISO Datei inklusive Version 1607 kann jetzt sowohl bei MSDN als auch bei TechNet heruntergeladen werden. Eine zusammenfassende Übersicht über alle Neuerungen in Version 1607 für Windows 10 sowie alle wichtigen Infos dazu finden sich im Windows Blog. [Mehr]

Windows 7, 8 und 10 »

Posted by Valdet on 2. August 2016, 19:20
it-blogger.net

Was bisher nur Teilnehmern des Windows Insider Programms vorbehalten war, ist ab sofort für jedermann offiziell erhältlich. Wie Microsoft über das offizielle Windows Experience Blog mitteilt, hat der US-Konzern wie erwartet das zweite große Update mit der Versions-Nummer 1607 als Windows 10 Anniversary Update veröffentlicht und sowohl über Microsoft Update als auch über offizielle Webseite von Windows 10 zum Download freigegeben. Das Update wird in Wellen verteilt, wundert euch also nicht, wenn ihr noch nicht in den Genuss des Windows 10 Anniversary Update gekommen seid. Wer nicht warten möchte, kann sich Windows 10 Version 1607 auch als ISO Datei bereits herunterladen, denn auch die Windows 10 DVD wurde auf Version 1607 aktualisiert und steht jetzt zum Download bereit. Eine zusammenfassende Übersicht über die Neuerungen sowie Verbesserungen in Windows 10 Update auf Version 1607 sowie alle wichtigen Infos zu Windows 10 findet ihr im offiziellen Windows Experience Blog. [Mehr]

Software und Co. »

Posted by Valdet on 2. August 2016, 19:00
it-blogger.net

Mozilla hat soeben neben dem Firefox 48.0 für PC, Mac und Linux für den persönlichen Gebrauch auch die Version 45.3.0 von Firefox ESR Web-Browsers veröffentlicht und zum Download freigegeben. Das heutige Update für den Firefox ESR Web-Browser für Unternehmen umfasst ausschließlich Fehlerbehebungen und Performanceverbesserungen, mit neuen Features ist also nicht zu rechnen. Außerdem wurden mit diesem Update auch mindestens 13 Sicherheitslücken geschlossen, darunter befinden sich auch schwerwiegende. Wer auf seinem Rechner eine ältere Version von Firefox ESR installiert hat, sollte die neue Version umgehend installieren. Eine sofortige Installation empfiehlt sich auf jeden Fall, denn mit der neuen Version wurden viele Fehler behoben. Firefox ESR richtet sich an Unternehmen, Universitäten, öffentliche Institutionen und andere Organisationen die ihren Web-Browser zentral verwalten und verteilen wollen. [Mehr]

Software und Co. »

Posted by Valdet on 2. August 2016, 18:50
it-blogger.net

Mozilla hat soeben die finale Version 48.0 des Firefox Web-Browsers für PC, Mac und Linux veröffentlicht und zum Download freigegeben. Das Update umfasst diverse Neuerungen, Verbesserungen sowie Fehlerbehebungen, die sich weiter unten einsehen lassen. Außerdem wurden mit diesem Update auch mindestens 23 Sicherheitslücken geschlossen, darunter auch schwerwiegende. Alle Benutzer, die auf ihrem PC, Mac und Linux-Rechner die Version 47.0.1 oder früher installiert haben, sollten das Update schnellstens installieren, entweder über die in Firefox integrierte Update Funktion oder manuell. Das Update mit der Versions-Nummer 48.0 wird ab sofort über die interne Update Funktion von Firefox ausgeliefert. Wer dies nicht möchte, kann das Update auch manuell über die offizielle Website herunterladen und installieren. [Mehr]

Windows 7, 8 und 10 »

Posted by Valdet on 2. August 2016, 08:15
it-blogger.net

Ich hatte in einem früheren Blog Beitrag bereits erwähnt, dass Microsoft begonnen hat, das kostenlose Upgrade auf Windows 10 für Nutzer von PCs mit Windows 7 SP1 oder Windows 8.1 Update zu verteilen. Da Microsoft das kostenlose Upgrade auf Windows 10 in Wellen verteilen wird, könnte es sein das der eine oder andere Nutzer doch länger warten muss als ihm lieb ist. Doch auch dafür hat Microsoft gesorgt, denn der US-Konzern stellt über eine extra eingerichtete Webseite auch die Installations-DVD von Windows 10 als ISO Datei zum Download bereit. Über die unten angegebene Webseite von Microsoft lässt sich ab sofort ein Tool namens Media Creation Tool herunterladen. Mit dessen Hilfe lässt sich ab sofort der Download der Windows 10 ISO Datei offiziell anstoßen. Das Media Creation Tool lädt sich die Installations-DVD von Windows 10 als ISO Datei herunter und erstellt nach Abfrage, entweder einen installationsfähigen USB-Stick oder legt eine ISO-Datei, mit dessen Hilfe Windows 10 installiert werden kann auf der Festplatte ab. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 1. August 2016, 21:30
it-blogger.net

Google hat soeben ein größeres Update für die offizielle Google Drive App für iOS des gleichnamigen Cloud-Dienstes veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Mit der neuen Version lässt sich jetzt der Papierkorb direkt aus der Drive App leeren. Dazu kommen auch die üblichen Fehlerkorrekturen und Leistungsverbesserungen, einschließlich Beschleunigung des Starts der App. Das knapp 90 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 4.12 setzt ein iPhone, iPad und iPod touch mit iOS 8.0 und höher voraus und kann ab sofort im iTunes App Store geladen und installiert werden [Mehr]

Software und Co. »

Posted by Valdet on 1. August 2016, 20:55
it-blogger.net

Über die offizielle Webseite von Classic Shell lässt sich ab sofort ein größeres Update für die gleichnamige Alternative zum standardmäßigen Startmenü für Windows 7, 8.1 und 10 herunterladen. Das heutige Update verbessert die Unterstützung für das Windows 10 Anniversary Update. Weitere Informationen dazu finden sich hier. Mithilfe von Classic Shell lässt sich das Windows Betriebssystem mit dem Startmenü, wie wir es von früheren Versionen kennen, ausstatten. Zwar enthält Windows 10 ein eigenes Startmenü, jedoch handelt es sich bei dem neuen Startmenü wohl nicht um das, was sich die langjährigen Nutzer gewünscht haben. Classic Shell unterstützt Windows 7, Windows Server 2008 R2, Windows 8, Windows Server 2012, Windows 8.1, Windows Server 2012 R2 und Windows 10. Das Update mit der Versions-Nummer 4.3.0 ist unter Windows 7 und höher lauffähig und lässt sich ab sofort über die offizielle Webseite herunterladen. [Mehr]

Software und Co. »

Posted by Valdet on 1. August 2016, 20:15
it-blogger.net

Der US-Konzern Apple hat im Laufe des heutigen Abends ein weiteres Update für die Multimediasoftware iTunes veröffentlicht und zum Download freigegeben. Das Update auf die Version 12.4.3 umfasst ausschließlich Fehlerbehebungen und Performanceverbesserungen, mit neuen Features ist also nicht zu rechnen. Das Update mit der Versions-Nummer 12.4.3 erfordert OS X 10.8.5 oder Windows 7 oder neuer und kann ab sofort sowohl über Apple Software Update als auch über die iTunes Webseite geladen werden. Eine zusammenfassende Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen in dieser Version findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes. [Mehr]

it-blogger.net
Copyright © 2016 Valdet Beqiraj it-blogger.net