Windows 7, 8 und 10 »

Posted by Valdet on 25. Juli 2015, 14:05
it-blogger.net

Die weltweite Verfügbarkeit von Windows 10 startet bekanntlich am 29. Juli 2015 in 190 Ländern und 111 Sprachen. Dass Microsoft ab 29. Juli Privatkunden sowie kleinen und mittelständischen Unternehmen das kostenlose Upgrade auf Windows 10 für ein Jahr ermöglichen wird, sollte sich herumgesprochen haben. Mit Windows 10 wird eine einheitliche Software-Plattform für alle Geräte geboten und berücksichtigt dabei die spezifischen Eigenschaften von Tablets, Notebooks, Smartphones, der Xbox bis hin zum Internet der Dinge. Dank Universal Apps erstellen Entwickler zukünftig nur noch eine Anwendung für die Nutzung auf allen Windows Geräten. Für eine einheitliche Nutzererfahrung sorgt zudem die sogenannte Continuum-Funktion: Das neue Betriebssystem passt sich an das jeweilige Gerät an und erkennt, ob der Nutzer mit Tastatur, Maus oder per Touch arbeitet und wechselt automatisch in den dafür vorgesehen Modus. Eine Übersicht über alle Neuerungen und Verbesserungen in Windows 10 findet sich auch im Windows Blog. [Mehr]

Android »

Posted by Valdet on 24. Juli 2015, 14:20
it-blogger.net

Der US-amerikanische Internetkonzern Google hat in der Nacht zum Freitag ein größeres Update für die offizielle Google Maps für Android veröffentlicht und im Google Play zum Download freigegeben. Mit der neuen Version lassen sich jetzt Öffnungszeiten für Orte hinzufügen oder bearbeiten. Außerdem können jetzt Besuchte Orte und zurückgelegte Routen in der Zeitleiste über die Google Maps App für Android aufgerufen werden. Dazu kommen auch Fehlerbehebungen auf die Google nicht näher eingeht. Das Update mit der Versions-Nummer 9.12 setzt ein Gerät mit Android 4.1 und neuer voraus und kann ab sofort im Google Play geladen werden, andernfalls erhältst du eine Benachrichtigung, sobald es für dein Gerät verfügbar ist. Wer nicht solange warten möchte, bekommt die aktuelle Version auch bei APKMirror. Eine zusammenfassende Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen findet sich weiter unten im Abschnitt Release Notes. [Mehr]

Android »

Posted by Valdet on 24. Juli 2015, 14:10
it-blogger.net

Der FRITZ!Box-Hersteller AVM hat im Laufe des Tages ein Update für die kostenlos erhältliche FRITZ!App Media App für Android veröffentlicht und im Google Play zum Download freigegeben. Mit der neuen Version hat AVM diverse Fehler behoben: So funktioniert die Bildervorschau bei einigen Mediaservern nicht, Filme aus Kodi Server konnte nicht abgespielt werden und nicht mehr aktive Geräte wurden trotz Aktualisieren angezeigt. Darüber hinaus wurde auch die Bildanzeige optimiert. Das Update mit der Versions-Nummer 2.3.2 erfordert Android 2.3 oder höher und kann ab sofort im Google Play geladen werden. Eine Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes. [Mehr]

Android »

Posted by Valdet on 24. Juli 2015, 14:00
it-blogger.net

Google hat ein neues Update für die Google App für Android veröffentlicht und im Google Play zum Download freigegeben. Das Update umfasst Fehlerbehebungen auf die der Internetkonzern nicht näher eingeht und Performanceverbesserungen. Dazu kommen Veränderungen in den Einstellungen, mit neuen größeren Features ist also auch diesmal nicht zu rechnen. Mit Google Now erhalten die Nutzer die richtigen Informationen genau zur richtigen Zeit. Zum Beispiel die aktuelle Wettervorhersage, bevor man in den Tag startet, oder den zu erwartenden Verkehr, bevor man sich auf den Weg zur Arbeit macht. Derzeit ist Google Now unter Android 4.1 Jelly Bean und neuer verfügbar. Das Update mit der Versions-Nummer 4.9 für die Google App für Android erfordert Android 4.1 und neuer und kann ab sofort im Google Play geladen und installiert werden, andernfalls erhältst du eine Benachrichtigung, sobald es für dein Gerät verfügbar ist. [Mehr]

Android, iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 24. Juli 2015, 13:45
it-blogger.net

Der Internetkonzern und Betreiber des Videoportals YouTube Google hat heute Nacht ein Update für die YouTube App für Android und iOS für das eigene Videodienst zum Download freigegeben. Dieses Update bietet ein komplett neues Design sowohl für Android als auch für iOS und viele nützliche Funktionen. Dank dem neuen Design der YouTube App kannst du jetzt noch einfacher genau die Videos entdecken, die dich interessieren und begeistern. Ein paar kurze Handbewegungen und schon kannst du deine empfohlenen Inhalte, Lieblingskanäle und Abos anschauen. Und mit den neuen Tools zur Videobearbeitung kannst du fantastische, kreative Inhalte direkt in der App gestalten. Das Update mit der Versions-Nummer 10.28 kann ab sofort im App Store geladen werden. Eine zusammenfassende Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen finden sich weiter unten im Abschnitt Release Notes oder im offiziellen YouTube Blog. [Mehr]

it-blogger.net
Copyright © 2015 Valdet Beqiraj it-blogger.net