Microsoft Updates »

Posted by Valdet on 4. Januar 2018, 17:30
it-blogger.net

Microsoft hat in der Nacht ein außerplanmäßiges kumulatives Update für Windows 10 Version 1511 veröffentlicht. Das kumulative Update KB4056888 gilt nicht für Windows 10 Pro und Home und wird deshalb auch nicht installiert. Das außerplanmäßige Update KB4056888 umfasst Sicherheitsupdates für Microsoft Edge, Internet Explorer, Microsoft Scripting Engine, Windows Graphics, Windows Kernel, Windows Datacenter Networking, Windows Virtualization und Kernel und den Windows SMB Server. Zudem steht ein Update für den Windows Update-Client bereit, um die Zuverlässigkeit von Windows Update zu verbessern. Es wird nur für Geräte angeboten, die noch nicht die aktuellsten Updates installiert haben und derzeit nicht verwaltet werden. Eine Liste mit bekannten Probleme in diesem Update findet sich bei Microsoft. Dazu kommen die üblichen Verbesserungen zur Erweiterung der Funktionalität und Qualitätsverbesserungen. Das kumulative Update KB4056888 bringt das System auf die OS Build 10586.1356 und kann ab sofort bei m Microsoft geladen werden. Weitere Infos zu KB4056888 finden sich weiter unten oder bei Microsoft. [Mehr]

Microsoft Updates »

Posted by Valdet on 4. Januar 2018, 17:20
it-blogger.net

Microsoft hat in der Nacht mit KB4056893 ein außerplanmäßiges kumulatives Update für Version 1507 von Windows 10 veröffentlicht. Mit diesem Update behebt Microsoft ein Problem, bei dem die Verwendung von Smartcards auf einem Windows Terminal Server-System zu einer übermäßigen Speicherauslastung führen kann. Dazu kommen auch Sicherheitsupdates für Internet Explorer, Microsoft Scripting Engine, Microsoft Edge, Windows Graphics, Windows Kernel, Windows Datacenter Networking und Windows SMB Server. Darüber hinaus wird Microsoft auch ein Update direkt für den Windows Update Client veröffentlichen, um die Zuverlässigkeit von Windows Update zu verbessern. Es wird nur für Geräte angeboten, die nicht die neuesten Updates installiert haben und derzeit nicht verwaltet werden. Eine Liste mit bekannten Probleme in diesem Update findet sich bei Microsoft. Das kumulative Update KB4056893 bringt das System auf die OS Build 10240.17738 und kann ab sofort bei Microsoft geladen werden. [Mehr]

Microsoft Updates »

Posted by Valdet on 4. Januar 2018, 17:15
it-blogger.net

Dass Microsoft in der Nacht mit KB4056892 ein außerplanmäßiges kumulatives Update für Windows 10 Version 1703 veröffentlicht hatte, schrieb ich bereits. Gleichzeitig wurde auch das Update KB4058702 für den Windows 10 Version 1709 Servicing Stack zum Download freigegeben. Dieses Update ersetzt die bisherigen Updates für den Servicing Stack und umfasst ausschließlich Fehlerbehebungen und Verbesserungen. Das Update ist zwischen 5.9 und 16.2 Megabyte groß und kann ab sofort sowohl im Microsoft Update Katalog als auch über Microsoft Update heruntergeladen werden. Weitere Informationen über das Update KB4058702 für Windows 10 Version 1709 finden sich bei Microsoft. [Mehr]

Microsoft Updates »

Posted by Valdet on 4. Januar 2018, 17:10
it-blogger.net

Microsoft hat in der Nacht ein außerplanmäßiges Sicherheitsupdate für Windows 8.1, Windows RT 8.1 und Windows Server 2012 R2 veröffentlicht und zum Download freigegeben. Das Update Rollup KB4056898 enthält ausschließlich Sicherheitsupdates und behebt Sicherheitslücken in Microsoft Graphics Component, Windows Graphics, Windows Kernel und Windows SMB Server. Eine Liste mit bekannten Problemen in diesem Update findet sich bei Microsoft. Dieses Update wird automatisch von Windows Update heruntergeladen und installiert. Um das eigenständige Paket zu erhalten, besuche die Katalog-Website. Das Update Rollup KB4056898 kann ab sofort über Microsoft Update oder über den Microsoft Update-Katalog geladen werden. Weitere Infos dazu finden sich weiter unten oder bei Microsoft. [Mehr]

Microsoft Updates »

Posted by Valdet on 4. Januar 2018, 17:00
it-blogger.net

Microsoft hat in der Nacht zum Donnerstag auch für Windows 7 und Windows Server 2008 R2 ein außerplanmäßiges Sicherheitsupdate veröffentlicht und zum Download freigegeben. Das Update Rollup KB4056897 enthält ausschließlich Sicherheitsupdates für Microsoft Graphics Component, Windows Graphics, Windows Kernel und Windows SMB Server. Eine Liste mit bekannten Problemen in diesem Update findet sich bei Microsoft. Microsoft empfiehlt, das Update Rollup als Teil der regelmäßigen Wartungsroutinen anzuwenden. Das Update Rollup KB4056897 wird von Windows Update automatisch heruntergeladen und installiert. Das eigenständige Paket für dieses Update findet sich auf der Microsoft Update-Katalog-Webseite. Weitere Infos dazu finden sich weiter unten oder bei Microsoft. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 3. Januar 2018, 20:05
it-blogger.net

Google hat im Laufe des Tages ein Update für den Google Kalender für iOS veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Mit diesem Update hat Google die Google Kalender App für iOS an das neueste iPhone von Apple angepasst und optimiert, sodass Google Kalender jetzt alle Vorteile des neuen Super Retina HD Display des neuen iPhone X nutzen kann. Außerdem wurde die App für die neueste Version des mobilen Betriebssystems von Apple optimiert. Diese neue Version unterstützt auch die Drag-and-Drop-Funktion. Damit kann beispielsweise ein Dokument von Google Docs oder einer anderen G Suite-Anwendung in das Feld "Anhang" eines Termins gezogen werden. Außerdem ist es jetzt möglich, Text aus dem Safari-Browser in die Beschreibung des Termins zu ziehen. Das Update mit der Versions-Nummer 2.24 erfordert ein iPhone, iPad oder iPod touch mit iOS 9.3 oder neuer und kann ab sofort geladen werden. [Mehr]

Mobile und Co. »

Posted by Valdet on 2. Januar 2018, 21:00
it-blogger.net

Microsoft hat im Laufe des Tages ein größeres Update für die OneNote App für Android veröffentlicht. Mit diesem Update wurde Office Lens in OneNote integriert und bietet so das Scannen, Zuschneiden und Drehen von Fotos, Dokumenten, Whiteboards und Visitenkarten. Nutzer von Geräten mit Android 7.1 und höher können jetzt verschiedene Arten von Notizen schneller erstellen, wenn sie das OneNote-Symbol fest drücken und halten. Zu guter Letzt muss man sich jetzt das Kennwort nicht unbedingt merken, den ab sofort ist es möglich, sich einfach mit der Telefonnummer bei OneNote anzumelden. Das Update umfasst auch die üblichen Fehlerkorrekturen sowie Leistungsverbesserungen. Das Update mit der Versions-Nummer 16.0.8827.2090 ist unter Android 4.4 und höher lauffähig und kann ab sofort geladen werden. [Mehr]

FRITZ-Box und Co. »

Posted by Valdet on 2. Januar 2018, 17:55
it-blogger.net

AVM hat im Laufe des Tages ein Firmware-Update mit der Versions-Nummer 113.06.93 für die FRITZ!Box 7490 zum Download freigegeben. Das Update umfasst ausschließlich produktionsbedingte Änderungen, mit neuen Features ist also nicht zu rechnen. Mit dem letzten Update auf FRITZ!OS 6.92 wurden vereinzelt auftretende Unterbrechungen der Internetverbindung beim Streaming von Audio und Video bei aktivem IPv6 behoben. Außerdem wurden damals auch die Sicherheitslücken in der WPA2-Schlüsselaushandlung bei Nutzung von WLAN-Uplinks zu einem anderen Router geschlossen. Mit jedem neuen FRITZ!OS-Update aktualisiert AVM auch die Sicherheitsfunktionen von FRITZ!Box und empfiehlt daher grundsätzlich, das Update so schnell wie möglich durchzuführen. Das heutige Update mit der Versions-Nummer 113.06.93 steht ab sofort sowohl über die FRITZ!Box-Oberfläche als auch bei AVM zum Download bereit. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 31. Dezember 2017, 01:10
it-blogger.net

Telegram hat ein größeres Update mit der Versions-Nummer 4.7 für den Telegram Messenger für iOS und Android veröffentlicht und im jeweiligen App Store zum Download freigegeben. Mit der neuen Version lässt sich unter iOS das Aussehen der Telegram App in den neuen Darstellungseinstellungen ändern. Benutzer können sich zwischen vier verschiedenen Themen, darunter auch zwei dunkle Themen, entscheiden. Das Tag-Thema erlaubt Benutzern auch, eine Akzentfarbe für die gesamte App auszuwählen. Die Android App unterstützt ab sofort auch mehrere Accounts unterstützt. Die Telegramm-App kann jetzt bis zu drei Konten mit unterschiedlichen Telefonnummern verwalten. Benutzer können über das Seitenmenü zwischen den Konten hin- und herschalten. Benachrichtigungen werden von allen Konten gesendet, es sei denn, diese wurden in den Benachrichtigungseinstellungen geändert. Telegramm unterstützt nun schnelle Antworten auf beiden mobilen Plattformen. Um sie zu verwenden, wische eine beliebige Nachricht im Chat einfach nach links.Das Update mit der Versions-Nummer 4.7 ist ab sofort im jeweiligen App Store verfügbar. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 29. Dezember 2017, 19:55
it-blogger.net

Für die offizielle Snapchat App für iPhone des gleichnamigen Instant-Messaging-Dienstes steht im iTunes App Store ab sofort ein Update mit Fehlerbehebungen zum Download zur Verfügung. Das heutige Update umfasst ausschließlich Verbesserungen, Fehlerbehebungen und Leistungsverbesserungen, um die App zuverlässiger zu machen, mit neuen Features ist auch heute nicht zu rechnen. Bis Snapchat das im November vorgestellte, neue und bessere Snapchat, bei dem sich alles um deine sozialen Kontakte dreht und ganz auf dich zugeschnitten ist, veröffentlicht, werden wir uns mit solchen Wartungsupdates begnügen müssen. Das knapp 230 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 10.23.7 erfordert ein iPhone mit iOS 10.0 und höher und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. [Mehr]

it-blogger.net
Copyright © 2018 Valdet Beqiraj it-blogger.net