iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet Beqiraj on 17. Februar 2015, 20:35
it-blogger.net

Google hat soeben die bisher nur für iPhones erhältliche Google Play Music App für iOS seines gleichnamigen Musikdienstes als Universal-App für das iPad veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Außerdem bietet jetzt die App eine Benutzeroberfläche im neuen Material Design mit neuen Interpreten- und Albumseiten, nahtlosen Animationen zwischen Bildschirmen sowie Verbesserungen und Leistungsverbesserungen, die sich weiter unten einsehen lassen. Das 12.3 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 2.0.3828 erfordert ein Gerät mit iOS 7.0 oder neuer, ist für das iPhone 5 und neuer sowie für das iPad optimiert und kann jetzt im iTunes App Store geladen und installiert werden. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet Beqiraj on 17. Februar 2015, 20:05
it-blogger.net

Dropbox hat ein größeres Update für die offizielle Dropbox App für iOS des gleichnamigen Cloud Dienstes veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Mit diesem Update wurde ein Widget und ein Extension für iOS 8, mit dessen Hilfe sich die Dateien über diverse Apps in Dropbox Speichern lassen, in die App integriert. Um das neue Widget zu aktivieren, streiche einfach den Bildschirm von oben nach unten, öffne die Mitteilungszentrale, unten auf der Heute-Ansicht auf Bearbeiten tippen und schließlich auf Dropbox aktivieren. Dazu kommen auch Fehlerbehebungen und diverse Verbesserungen. Das knapp 64 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 3.7 erfordert iOS 7.0 und neuer, ist für iPhone 5, iPhone 6 und für iPad optimiert und kann ab sofort im iTunes App Store geladen und installiert werden. Eine Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes. [Mehr]

Android »

Posted by Valdet Beqiraj on 17. Februar 2015, 19:00
it-blogger.net

Microsoft hat heute Nacht ein Update für die offizielle Outlook App für Android veröffentlicht und im Google Play zum Download freigegeben. Mit der neuen Version der Outlook App lassen sich jetzt neben Exchange, Office 365, Outlook, Gmail, Yahoo und iCloud auch IMAP-Konten einrichten und verwenden. Dazu kommen auch weitere Neuerungen und Verbesserungen, die sich weiter unten einsehen lassen. Die gleichzeitig mit der Outlook App für Android veröffentlichte Outlook App für iOS hatte bereits vergangene Woche ein Update erhalten und unterstützt seitdem auch IMAP-Konten. Das Update mit der Versions-Nummer 1.0.4 setzt ein Gerät mit Android 4.0 und höher voraus und kann im Google Play geladen werden. Eine Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen in dieser Version findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes. [Mehr]

Microsoft Office »

Posted by Valdet Beqiraj on 17. Februar 2015, 17:45
it-blogger.net

Microsoft hat ein Update für Office Mobile für iOS veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Mit diesem Update hat der Konzern die Office Mobile Apps für iOS um eine wirklich sinnvolle Funktion erweitert. Damit lassen sich ab sofort Dokumente, Kalkulationstabellen und Präsentationen mit Office Mobile nicht nur aus Microsoft OneDrive oder Dropbox, sondern auch aus iCloud öffnen, bearbeiten und speichern. Dazu kommen auch nicht näher genannte Fehlerkorrekturen. Mithilfe von Office Mobile für iOS können Office-Dokumente angezeigt, erstellt und bearbeitet werden, ein Office 365 Abo ist nicht mehr erforderlich. Das Update mit der Versions-Nummer 1.6 für die Universal-Apps erfordern ein iPhone, iPad und iPod touch mit iOS 7.1 und höher und können ab sofort im iTunes App Store kostenfrei geladen werden. [Mehr]

Android »

Posted by Valdet Beqiraj on 17. Februar 2015, 17:30
it-blogger.net

Über die offizielle Webseite von WhatsApp lässt sich ab sofort ein neues Update mit der Versions-Nummer 2.11.525 für den WhatsApp Messenger für Android herunterladen. Da es sich hierbei um eine noch nicht offiziell erhältliche Version handelt, ist dieses Update noch nicht über Google Play, sondern nur Over-the-Air über die offizielle Webseite von WhatsApp erhältlich. Dazu muss die unten genannte Webseite mit dem Android Browser, also direkt vom Smartphone aus, aufgerufen werden sonst lässt sich das Update nicht herunterladen. Um dieses Update installieren zu können, muss in den Smartphone-Einstellungen unbekannte Quellen unter Sicherheit zugelassen werden. Es wird empfohlen, diese Einstellungen wieder auszuschalten, sobald die App installiert wurde. Das knapp 19 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 2.11.525 für für den beliebten Messenger erfordert ein Gerät mit Android 2.1 und neuer und kann ab sofort über die Webseite von WhatsApp geladen und installiert werden. [Mehr]

Windows Phone »

Posted by Valdet Beqiraj on 17. Februar 2015, 16:30
it-blogger.net

Im Windows Phone Store steht ein neues Update für die exklusiv für Lumia Phones mit Windows Phone 8 oder höher erhältliche System Anwendung Extras & Info bereit. Die neueste Version dieser hilfreichen App bietet ausschließlich Fehlerbehebungen und Verbesserungen. Die Installation wird dennoch empfohlen, da ein Update die neuesten Funktionen und Verbesserungen enthält. Das 16 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 3.14.16.2 setzt Windows Phone 8 und höher voraus und kann ab sofort geladen werden. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet Beqiraj on 15. Februar 2015, 16:35
it-blogger.net

Der Sportartikelanbieter Nike hat vor Kurzem ein größeres Update für die offizielle Nike+ Fuel App für das iPhone veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Mit diesem Update hat Nike die Fuel App für die neuen Display-Auflösungen von iPhone 6 und iPhone 6 Plus sowie für iOS 8.0 optimiert. Außerdem lässt sich jetzt die Nike+ Fuel App auch mit der Health App von Apple verbinden und zeigt euch eure Aktivitäten mit der Nike+ Fuel App auch in anderen Apps an. Darüber hinaus funktioniert jetzt die App nur mit dem iPhone Bewegungssensoren und kann somit eure Aktivitäten auch ohne FuelBand messen. [Mehr]

Windows 7, 8 und 10 »

Posted by Valdet Beqiraj on 14. Februar 2015, 17:35
it-blogger.net

Der US-amerikanische Anbieter von Cloud-Diensten Dropbox hat in der Nacht zum Samstag ein größeres Update für die offizielle Dropbox App für Windows veröffentlicht und zum Download freigegeben. Mit der neuen Version lassen sich jetzt Dateien von Dropbox herunterladen und in einem beliebigen Ordner auf eurem Gerät speichern. Dazu kommen auch diverse Fehlerbehebungen und Verbesserungen, auf die Dropbox nicht näher eingeht. Das Update für die Dropbox App für Windows erfordert ein Gerät mit Windows 8.1 und höher und kann im Windows Store geladen werden. Bei der Dropbox App handelt es sich um eine Universal-App, dies bedeutet das sie sowohl für Windows Phone als auch für Windows konzipiert wurde. [Mehr]

Web, Tools und Treiber »

Posted by Valdet Beqiraj on 14. Februar 2015, 17:15
it-blogger.net

Der Entwickler Torsten Wittrock hat im Laufe de Woche ein kleineres Update für das kostenlos erhältliche Tool WSUS Offline Update veröffentlicht und zum Download freigegeben. Dieses Update umfasst diverse Verbesserungen und Fehlerbehebungen, die sich weiter unten einsehen lassen. Dieses Update mit der Versions-Nummer 9.5.2 kann über die Webseite des Projekts geladen werden. Eine zusammenfassende Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes. [Mehr]

Windows 7, 8 und 10 »

Posted by Valdet Beqiraj on 14. Februar 2015, 16:45
it-blogger.net

Auch wenn man das Gefühl haben könnte, das von Windows 7 kaum noch berichtet wird, sollte man nicht außer acht lassen, dass das mittlerweile über 5 Jahre alte Betriebssystem mit über 55 % Marktanteil nach wie vor das meistgenutzte und meistverbreitete Betriebssystem ist. Demnach gibt es da draußen noch eine Menge Nutzer die Windows 7 beruflich und privat einsetzen. Dieser Beitrag richtet sich allerdings nur an die Privaten Anwender, vor allem an die Besitzer eines Systems ohne DVD-Datenträger, die zum Beispiel, im falle von Problemen mit der Festplatte oder sonstigen Problemen zu Neuinstallation des Systems führen, dieses nicht durchführen können, weil ihnen schlicht und einfach die Windows 7 Installations-DVD fehlt. [Mehr]

Copyright © 2015 Valdet Beqiraj it-blogger.net