Microsoft Updates »

Posted by Valdet on 12. September 2017, 20:25
it-blogger.net

Microsoft hat im Rahmen des heutigen Patchday für September 2017 ein neues Sicherheitsupdate für Windows 7 und Windows Server 2008 R2 veröffentlicht. Das Update Rollup KB4038779 behebt Sicherheitslücken in Windows-Shell, Microsoft-Grafikkomponente, Windows-Kernel-Modus-Treiber, Hyper-V, Windows-Kernel und Windows-Virtualisierung. Außerdem wurde mit diesem Update auch das Sicherheitsupdate MS16-087 erneut veröffentlicht. Microsoft empfiehlt, das Update Rollup als Teil der regelmäßigen Wartungsroutinen anzuwenden. Das Update KB4038779 für Windows 7 SP1 und Windows Server 2008 R2 SP1 kann ab sofort ab sofort sowohl über Microsoft Update als auch bei Microsoft geladen werden. Eine Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen in KB4038779 findet ihr weiter unten oder in dem entsprechenden Microsoft KB-Artikel, der weitere Infos bereitstellt. [Mehr]

Microsoft Updates »

Posted by Valdet on 12. September 2017, 20:15
it-blogger.net

Microsoft hat im Rahmen des heutigen Patchday für September 2017 ein neues Sicherheitsupdate für Windows 8.1, RT 8.1 und Windows Server 2012 R2 veröffentlicht. Das Update Rollup KB4038792 enthält Verbesserungen und Korrekturen, die Bestandteil von Update KB4034663 vom 15. August 2017 waren, behebt Sicherheitslücken in Microsoft-Grafikkomponente, Windows-Kernel-Modus-Treiber, Windows-Shell, Microsoft Uniscribe, Microsoft Windows PDF Library, Windows TPM, Windows Hyper-V, Windows-Kernel, Windows DHCP Server und Internet Explorer und enthält Qualitätsverbesserungen für die Windows Plattform. Außerdem wurde mit diesem Update auch das Sicherheitsupdate MS16-087 erneut veröffentlicht. Das Update Rollup KB4038792 setzt das Update KB2919355 zwingend voraus und kann ab sofort über Microsoft Update oder Microsoft Update-Katalog geladen werden. [Mehr]

Microsoft Updates »

Posted by Valdet on 12. September 2017, 20:05
it-blogger.net

Microsoft hat im Rahmen des Patchday für September 2017 ein neues Sicherheitsupdate für Windows 8.1, Windows RT 8.1 und Windows Server 2012 R2 veröffentlicht. Das Update Rollup KB4038793 enthält ausschließlich Sicherheitsupdates und behebt diverse Sicherheitslücken in Microsoft Graphics Component, Windows-Kernel-Modus-Treiber, Windows-Shell, Microsoft Uniscribe, Microsoft Windows PDF Library, Windows TPM, Windows Hyper-V, Windows-Kernel und den Windows-DHCP-Server. Außerdem wurde mit diesem Update auch das Sicherheitsupdate MS16-087 erneut veröffentlicht. Microsoft empfiehlt, das Update als Teil der Wartungsroutinen anzuwenden. Das Update KB4038793 für Windows 8.1, Windows RT 8.1 und Windows Server 2012 R2 kann ab sofort über Microsoft Update oder über den Microsoft Update-Katalog geladen werden. [Mehr]

Microsoft Updates »

Posted by Valdet on 12. September 2017, 19:10
it-blogger.net

Microsoft hat im Rahmen des heutigen Patchday für September 2017 ein neues kumulatives Update für Windows 10 Version 1511 veröffentlicht. Das Update KB4038783 umfasst Sicherheitsupdates für Internet Explorer, Microsoft Edge, Windows Hyper-V, Device Guard, Windows Kernel, Windows Virtualisierung und Base, Windows Kryptographie, Windows Scripting, Microsoft Edge, Windows Shell, Microsoft Uniscribe, Windows Kernel-Modus-Treiber, Microsoft Graphics Komponente und die Microsoft Scripting Engine. Dazu kommen die üblichen Verbesserungen zur Erweiterung der Funktionalität und Qualitätsverbesserungen. Das Update KB4038783 ersetzt alle bisherigen Updates, bringt das System auf die OS Build 10586.1045 und kann ab sofort geladen werden. Benutzer, die das automatische Update aktiviert haben, müssen nichts tun, da alle Updates automatisch geladen und installiert werden. Eine zusammenfassende Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen findet ihr bei Microsoft. [Mehr]

Microsoft Updates »

Posted by Valdet on 12. September 2017, 19:05
it-blogger.net

Microsoft hat im Rahmen des heutigen Patchday für September 2017 auch für die Version 1507 vom Juli 2015 von Windows 10 ein neues kumulatives Update veröffentlicht. Das kumulative Update KB4038781 umfasst Sicherheitsupdates für Internet Explorer, Microsoft Edge, Windows Hyper-V, Windows Kernel, Windows Kryptographie, Device Guard, Windows Scripting, Windows Shell, Microsoft Uniscribe, Windows Shell, Windows Kernel-Modus-Treiber, Microsoft Graphics Komponente und Microsoft Scripting Engine. Dazu kommen auch Fehlerbehebungen und Verbesserungen zur Erweiterung der Funktionalität sowie Qualitätsverbesserungen. Das Update KB4038781 bringt das System auf die OS Build 10240.17609 und kann jetzt geladen werden. Benutzer, die das automatische Update aktiviert haben, müssen nichts tun, da alle Updates automatisch geladen und installiert werden. Benutzer, die das automatische Update nicht aktiviert haben, sollten auf Updates prüfen und das kumulative Update KB4038781 manuell installieren. [Mehr]

Microsoft Updates »

Posted by Valdet on 12. September 2017, 19:00
it-blogger.net

Microsoft hat im Laufe des Abends im Teil 2 des Patchday für September 2017 viele Sicherheitsupdates veröffentlicht und sofortigen zum Download freigegeben. Die Updates vom September 2017 bestehen aus Sicherheitsupdates für Internet Explorer, Microsoft Edge, Microsoft Windows, Microsoft Office und Microsoft Office Services und Web Apps, Adobe Flash Player, Skype für Business und Lync, .NET Framework und Microsoft Exchange Server sowie den in Internet Explorer 11 und Microsoft Edge enthaltenen Adobe Flash Player und beheben diverse Sicherheitslücken. Das Update KB4034662 bezieht sich auf den in Internet Explorer und Microsoft Edge integrierten Adobe Flash Player. Die schwerwiegendsten Sicherheitslücken können Remotecodeausführung ermöglichen- und zu Erhöhung von Berechtigungen führen. Nutzer, die das automatische Update aktiviert haben, müssen nichts tun, da alle Sicherheitsupdates automatisch geladen und installiert werden. Weitere Infos finden sich im Security Bulletin für September 2017. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 11. September 2017, 20:55
it-blogger.net

Adobe hat ein Update für die Photoshop Express App für iOS veröffentlicht. Mit der neuen Version lassen sich ab sofort beliebige Texte hinzufügen und Memes erstellen. Diese lassen sich mit einer großen Auswahl von Schriften, Farben und Transparenz Optionen gestalten. Dieses Update bringt auch die sogenannte Perspektivenkorrektur; hier genügt laut Adobe ein Klick, um Fotos mit verzerrter Perspektive geradezurücken. Die neue Version umfasst auch Collagen-Verbesserungen, Verbesserungen der Benutzeroberfläche sowie die üblichen Fehlerbehebungen und Verbesserungen. Das Update mit der Versions-Nummer 6.0 erfordert iOS 9.3 und höher und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. [Mehr]

Mobile und Co. »

Posted by Valdet on 11. September 2017, 20:30
it-blogger.net

Microsoft hatte im Frühjahr die Add-Ins für Outlook auf iOS herausgebracht. Ab sofort werden nun auch die Add-Ins für Outlook auf Android für Outlook.com und für die kommerziellen Office 365 E-Mail-Konten ausgerollt. Zusätzlich wird Microsoft bald auch Add-Ins für Google Mail unter iOS und Android bereitstellen. Mit der neuen Version ist es also Mithilfe von Add-Ins in Outlook für Android möglich, viele Apps im Posteingang zu holen. Eine Liste der verfügbaren Apps findet sich unter Einstellungen > Add-Ins. Um eine App im Posteingang zu holen, ist es notwendig diese in der Liste zu aktivieren. In dieser Woche gibt es außerdem Unterstützung für den Meetup-Kalender in Outlook. Stelle aus dem Kalendermenü eine Verbindung mit dem Meetup-Konto her, um alle anstehenden Termine anzuzeigen. Außerdem umfasst dieses Update auch Fehlerbehebungen und Verbesserungen, um die App zuverlässiger zu machen. Das Update auf die Version 2.2.8 kann im Google Play geladen werden. Eine zusammenfassende Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen findet ihr weiter unten oder im offiziellen Outlook Blog. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 11. September 2017, 19:40
it-blogger.net

Der US-amerikanische Internetkonzern Google hat im Laufe des heutigen Abends ein größeres Update für den Google Assistant für iPhone veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Mit der neuen Version kannst du jetzt den Google Assistant, zusätzlich zu Google Maps, auch mit Apple Maps oder Waze zur Navigation verwenden. Dazu kommen auch die in jedem Update enthaltenen Fehlerbehebungen und Verbesserungen der Stabilität, damit du den Google Assistant optimal nutzen kannst. Das Update mit der Versions-Nummer 1.0.9908 erfordert iOS 9.1 oder höher und kann ab sofort geladen werden. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 11. September 2017, 19:25
it-blogger.net

Die touchbyte GmbH hat heute ein größeres Update für die PhotoSync App für iOS veröffentlicht. Das neue Update umfasst neben Optimierungen für iOS 11 auch einige neue Funktionen: So kann PhotoSync jetzt vor der Übertragung HEIC-Fotos automatisch in JPEG und HEVC-Videos in H264 konvertieren. HEIC + HEVC sind die neuen Photo-/Video-Formate unter iOS 11. Bei der Übertragung zu Cloud-Diensten ohne Unterstützung für die neuen Formate wird die Konvertierung jetzt automatisch vorgenommen. Ansonsten fragt die App bei der ersten Übertragung von HEIC-Fotos, ob eine Konvertierung in JPEG erfolgen soll. Das Update umfasst auch weitere Neuerungen sowie die üblichen Fehlerbehebungen und Verbesserungen. Das Update auf die Version 3.2.1 erfordert iOS 8.0 oder höher und kann ab sofort geladen werden. [Mehr]

it-blogger.net
Copyright © 2017 Valdet Beqiraj it-blogger.net