Microsoft Updates »

Posted by Valdet on 12. Juli 2016, 19:45
it-blogger.net

Microsoft hat soeben mit MS16-093 auch für den Flash Player in Internet Explorer und Microsoft Edge ein Sicherheitsupdate veröffentlicht und zum Download freigegeben. Das neue Sicherheitsupdate KB3174060 behebt Sicherheitslücken in Flash Player bei der Installation unter Windows 10, Windows 8.1, Windows RT 8.1, Windows Server 2012 und Windows Server 2012 R2. Das Update für Adobe Flash Player behebt die in Adobe Security Bulletin APSB16-25 beschriebenen Sicherheitslücken in Flash Player, indem die in Internet Explorer 10, Internet Explorer 11 und Microsoft Edge enthaltenen betroffenen Adobe Flash-Bibliotheken aktualisiert werden. Das Sicherheitsupdate KB3174060 für den Adobe Flash Player wurde am 13. Juli 2016 veröffentlicht und ist ab sofort über Windows Update oder den Microsoft Update Katalog erhältlich. Weitere Infos zu diesem Update findet ihr im Security Bulletin MS16-083 oder im Microsoft KB-Artikel 3174060. [Mehr]

Microsoft Updates »

Posted by Valdet on 12. Juli 2016, 19:20
it-blogger.net

Über die Verfügbarkeit des kumulativen Update KB3172985 für die Version 1511 von Windows 10 hatte ich geschrieben. Nun steht auch für die ursprüngliche Version von Windows 10 ein neues kumulatives Update zum Download bereit. Das Update KB3163912 ist zwischen 330 und 699 Megabyte groß, stellt die neusten Fixes, Verbesserungen und Sicherheitsverbesserungen für Windows 10 Version 1507 bereit und kann ab sofort heruntergeladen werden. Das Update verbessert außerdem auch die Stabilität und Leistung und bringt das System auf die Build 10240.17024. Das Update KB3163912 kann sowohl über Microsoft Update Katalog als auch über Microsoft Update geladen werden. Benutzer, die unter Windows 10 das automatische Update aktiviert haben, müssen weiter tun, da unter Windows 10 alle Updates automatisch geladen und installiert werden. Benutzer, die das automatische Update nicht aktiviert haben, sollten jetzt auf Updates prüfen und das kumulative Update KB3163912 manuell installieren. [Mehr]

Microsoft Updates »

Posted by Valdet on 12. Juli 2016, 19:15
it-blogger.net

Über die Verfügbarkeit des Servicing Stack Updates KB3173428 für Windows 10 Version 1511 hatte ich bereits geschrieben. Nun hat Microsoft mit KB3173427 auch für die ursprüngliche Version von Windows 10 ein neues Update für den sogenannten Servicing Stack veröffentlicht und zum Download freigegeben. Das neue Update für die ursprüngliche Version von Windows 10 ersetzt alle bisher erschienenen Updates und umfasst ausschließlich Fehlerbehebungen und Performanceverbesserungen, mit neuen Features ist also nicht zu rechnen. Das Update kann sowohl im Microsoft Update Katalog als auch über Microsoft Update geladen werden. Wer das Update nicht über Microsoft Update, sondern nur manuell herunterladen möchte, muss den Update Katalog benutzen, die Seite setzt allerdings den Internet Explorer voraus. Weitere Infos über das Servicing Stack Update KB3173427 für Windows 10 finden sich bei Microsoft. [Mehr]

Microsoft Updates »

Posted by Valdet on 12. Juli 2016, 19:05
it-blogger.net

Der US-Konzern Microsoft hat heute neben unzähligen Sicherheitsupdates für Windows, Office und Co. im Rahmen des Patchday für Juli 2016 auch ein neues Servicing Stack Update KB3173424 für Windows 8.1 und Windows Server 2012 R2 veröffentlicht und zum Download freigegeben. Das Servicing Stack Update KB3173424 für Windows 8.1 und Windows Server 2012 R2 ersetzt alle bisher erschienenen Updates und umfasst ausschließlich Fehlerbehebungen und Performanceverbesserungen, mit neuen Features ist also nicht zu rechnen. Das Servicing Stack Update KB3173424 für Windows 8.1 und Windows Server 2012 R2 setzt das Update KB2919355 für Windows 8.1 zwingend voraus und kann ab sofort sowohl über Microsoft Update sowie Microsoft Update Katalog als auch im Microsoft Download Center geladen werden. Weitere Infos über das Servicing Stack Update KB3173424 finden sich bei Microsoft. [Mehr]

Microsoft Updates »

Posted by Valdet on 12. Juli 2016, 18:55
it-blogger.net

Microsoft hat im Rahmen des heutigen Patchday für Juli 2016 ein kritisches Sicherheitsupdate für Office 2016 für Mac veröffentlicht und zum Download freigegeben. Das Sicherheitsupdate MS16-088 behebt Sicherheitslücken die u.a. Remotecodeausführung ermöglichen können, wenn ein Benutzer eine speziell gestaltete Datei öffnet. Außerdem umfasst dieses Update auch Verbesserungen für Word, Excel, Outlook, PowerPoint und OneNote. Das Update auf die Versions-Nummer 15.24.0 setzt OS X Yosemite 10.10 und höher voraus und kann ab sofort sowohl über das Software-Update als auch über die offizielle Webseite geladen uns installiert werden. Eine zusammenfassende Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen in dieser Version findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes oder bei Microsoft. [Mehr]

Microsoft Updates »

Posted by Valdet on 12. Juli 2016, 18:50
it-blogger.net

Microsoft hat heute im Rahmen des heutigen Patchday für Juli 2016 neben unzähligen Sicherheitsupdates für Windows und Co. auch diverse Updates für Office 2016 veröffentlicht und zum Download freigegeben. Neben den üblichen nicht sicherheitsrelevanten Updates befindet sich auch das Sicherheitsupdate MS16-088, durch das diverse Sicherheitslücken in Office 2016, Word 2016 und Outlook 2016 behoben werden. Die schwerwiegendste Sicherheitslücke in diesem Update kann Remotecodeausführung ermöglichen, wenn ein Benutzer eine speziell gestaltete Microsoft Office-Datei öffnet. Außerdem ist auch ein Update für den Outlook 2016 Junk Email Filter erhältlich. Die nicht sicherheitsrelevanten Updates betreffen u.a. Office 2016, PowerPoint 2016, OneNote 2016, Project 2016, Visio 2016, Skype for Business 2016 und OneDrive for Business. Sie stellen die neuesten Fixes bereit und verbessern die Stabilität und Leistung. Die Updates wurden am 13. Juli 2016 veröffentlicht und können ab sofort über Microsoft Update geladen werden. [Mehr]

Microsoft Updates »

Posted by Valdet on 12. Juli 2016, 18:45
it-blogger.net

Microsoft hat im Rahmen des heutigen Patchday für Juli 2016 viele Updates für Office 2013 veröffentlicht und zum sofortigen Download freigegeben. Neben diversen nicht sicherheitsrelevanten Updates befindet sich das Sicherheitsupdate MS16-088 mit Sicherheitsverbesserungen. Die schwerwiegendste Sicherheitslücke in diesem Update kann Remotecodeausführung ermöglichen, wenn Benutzer eine speziell gestaltete Datei öffnen. Außerdem hat Microsoft auch ein Update für den Outlook 2013 Junk Email Filter veröffentlicht. Die nicht sicherheitsrelevanten Updates betreffen Office 2013, Visio 2013, Project 2013, OneDrive for Business, SharePoint Server 2013 Client Components SDK und Skype for Business. Sie stellen die neuesten Fixes bereit und verbessern die Stabilität und Leistung. Die Updates wurden am 13. Juli 2016 veröffentlicht und können ab sofort über Microsoft Update geladen werden. [Mehr]

Microsoft Updates »

Posted by Valdet on 12. Juli 2016, 18:40
it-blogger.net

Microsoft hat im Rahmen des Patchday für Juli 2016 diverse Updates für Office 2010 veröffentlicht und zum sofortigen Download freigegeben. Neben den nicht sicherheitsrelevanten Updates befindet sich auch das Sicherheitsupdate MS16-088 für Office 2010. Dieses Sicherheitsupdate behebt Sicherheitslücken in Office 2010, Word 2010, Excel 2010, Outlook 2010 und PowerPoint 2010. Die schwerwiegendste Sicherheitslücke kann Remotecodeausführung ermöglichen, wenn ein Benutzer eine speziell gestaltete Office-Datei öffnet. Ein Angreifer, der die Sicherheitslücken erfolgreich ausnutzt, kann beliebigen Code ausführen. Außerdem ist ein Update für den Outlook 2010 Junk Email Filter erhältlich. Die Updates vom 13. Juli 2016 können ab sofort über Microsoft Update oder im Microsoft Download Center geladen werden. [Mehr]

Microsoft Updates »

Posted by Valdet on 12. Juli 2016, 18:35
it-blogger.net

Microsoft hat im Rahmen des heutigen Patchday für Juli 2016 auch ein kritisches Sicherheitsupdate für Microsoft Office veröffentlicht und zum sofortigen Download freigegeben. Dieses Sicherheitsupdate behebt Sicherheitslücken in Microsoft Office 2007, 2010, 2013 und 2016 die Remotecodeausführung ermöglichen können, wenn ein Benutzer eine speziell entworfene Microsoft Office-Datei öffnet. Ein Angreifer, der die Sicherheitslücke erfolgreich ausnutzt, kann beliebigen Code im Kontext des aktuellen Benutzers ausführen. Das Sicherheitsupdate MS16-088 wurde am 13. Juli 2016 veröffentlicht und kann ab sofort sowohl über Microsoft Update als auch im Microsoft Download Center geladen werden. Weitere Informationen über das Sicherheitsupdate MS16-088 für Microsoft Office findet ihr im Microsoft Security Bulletin MS16-088. [Mehr]

Software und Co. »

Posted by Valdet on 12. Juli 2016, 18:25
it-blogger.net

Adobe hat ein planmäßiges Sicherheitsupdate für Acrobat Reader DC und Acrobat DC Continuous Track 15.016.20045 und früher sowie Acrobat Reader DC und Acrobat DC Classic Track 15.006.30174 und früher für Windows und Macintosh veröffentlicht und zum Download freigegeben. Das Update stellt verschiedene Sicherheitsverbesserungen, Fehlerkorrekturen sowie Stabilitätsverbesserungen, die sich unten einsehen lassen, bereit. Das Update mit der Versions-Nummer 2015.017.20050 für Acrobat Reader DC und Acrobat DC Continuous Track sowie 2015.006.30198 für Acrobat Reader DC und Acrobat DC Classic Track kann sowohl über die interne Update Funktion als auch über die offizielle Webseite geladen werden. Zusätzlich zu den Update Versionen, steht auch die vollständig gepatchte Version von Adobe Acrobat Reader DC zum Download bereit. Eine zusammenfassende Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen findet ihr im Security Bulletin APSB16-26 oder in den offiziellen Release Notes. [Mehr]

it-blogger.net
Copyright © 2016 Valdet Beqiraj it-blogger.net