Microsoft Updates »

Posted by Valdet on 14. Mai 2016, 11:25
it-blogger.net

Microsoft hat ein außerplanmäßiges Update für den Flash Player in Internet Explorer und Microsoft Edge veröffentlicht und zum Download freigegeben. Das Sicherheitsupdate behebt Sicherheitslücken in Adobe Flash Player bei der Installation unter Windows 10, Windows 8.1, Windows RT 8.1, Windows Server 2012 und Windows Server 2012 R2. Das Update für Adobe Flash Player behebt die in Adobe Security Bulletin APSB16-15 beschriebenen Sicherheitslücken in Flash Player, indem die in Internet Explorer 10, Internet Explorer 11 und Microsoft Edge enthaltenen betroffenen Adobe Flash-Bibliotheken aktualisiert werden. Das Sicherheitsupdate KB3163207 für den Adobe Flash Player wurde am 13. Mai 2016 veröffentlicht und ist ab sofort über Windows Update oder den Microsoft Update-Katalog erhältlich. Weitere Infos zu diesem Update findet ihr im Microsoft Security Bulletin MS16-064 oder im Microsoft Knowledge Base-Artikel 3163207. [Mehr]

Android »

Posted by Valdet on 13. Mai 2016, 16:15
it-blogger.net

Google hatte vor Kurzem ein Update für die Google Analytics App für Android veröffentlicht. Nun hat Google in der Nacht zum Freitag ein weiteres Update für die Android App für das gleichnamige Web Analytics Dienst veröffentlicht und im Google Play zum Download freigegeben. Mit diesem Update ist es mit der neuen Erkundungsfunktion möglich, alle gewünschten Daten schnell abzurufen. Dazu kommen zusätzliche Aufschlüsselungen für Werbenetzwerke und Mobilgeräte in Zielgruppen, Verhaltens- und E-Commerce-Berichten sowie für Kampagnen und Keywords in Zielgruppen- und Akquisitionsberichten und vieles mehr. Das 7 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 3.0.1 setzt ein Gerät mit Android 4.4 oder höher voraus und kann im Google Play geladen und installiert werden. [Mehr]

FRITZ-Box und Co. »

Posted by Valdet on 13. Mai 2016, 14:55
it-blogger.net

Der Fritz!Box-Hersteller AVM hat mit dem FRITZ!OS 6.50 ein neues Firmware-Update für die FRITZ!Box 6840 LTE zum Download freigegeben. Das Update mit der Versions-Nummer 105.06.50 für den LTE-Breitbandfunk-Modem bietet eine neue Benutzeroberfläche, die für Smartphones, Tablets und Notebooks optimiert wurde, sodass sie sich im Browser flexibel an die verschiedenen Displaygrößen anpasst. Dazu kommt ein Ersteinrichtungsassistent der einen zur SIM-Karte passenden Eintrag aus der Liste der bekannten Internetanbieter ermittelt und zum Tarif passende Mobilfunk-Arten selbsttätig erkennen kann. Ebenfalls neu ist die umfassende Heimnetzübersicht über alle angeschlossenen Geräte. Auf einen Blick sehen Anwender, ob ihre angeschlossenen FRITZ!-Produkte mit der aktuellen Version von FRITZ!OS ausgestattet sind. Mit jedem Update optimiert AVM auch die Sicherheit von FRITZ!Box und empfiehlt daher jedem Nutzer, dieses Update so schnell wie möglich durchzuführen. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 12. Mai 2016, 21:30
it-blogger.net

Google hat die Verfügbarkeit der Google Tastatur für iPhone, iPad und iPod touch mit iOS 9.0 und höher über das offizielle Google Blog bekannt gegeben. Mit der neuen Google Tastatur für iOS namens Gboard ist es unter anderem möglich, eine Suche durchzuführen, ohne die dabei verwendete App zu verlassen. Dabei ist nicht nur die übliche Websuche von Google nach Textinhalten oder Bildern möglich, sondern auch die Suche nach GIFs und Smileys. Durch die in der App integrierte Suchfunktion von Google müssen Anwender von Geräten mit iOS 9.0 und höher nicht erst die Suche im Webbrowser öffnen, sondern können jederzeit aus jeder App heraus direkt auf die Suche zugreifen. Die App erfordert ein iPhone, iPad oder iPod touch mit iOS 9.0 oder höher, ist sowohl für das iPhone als auch für das iPad optimiert und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. Allerdings ist die Tastatur App nur im US-amerikanischen iTunes App Store erhältlich. [Mehr]

Android »

Posted by Valdet on 12. Mai 2016, 19:15
it-blogger.net

Google hat in der Nacht ein größeres Update für die offizielle Google Photos App für Android veröffentlicht und im Google Play zum Download freigegeben. Mit der neuen Version von Google Photos lassen sich ab sofort Fotos in geteilten Alben kommentieren. Außerdem kannst du mithilfe von intelligenten Vorschlägen einem mit dir geteilten Album Fotos per Fingertipp hinzufügen. Dazu kommen auch nicht näher genannte Fehlerkorrekturen sowie Verbesserungen. Das Update mit der Versions-Nummer 1.20 setzt Android 4.0 und neuer voraus und kann im Google Play geladen werden. [Mehr]

Software und Co. »

Posted by Valdet on 11. Mai 2016, 21:05
it-blogger.net

WhatsApp hat in der Nacht zum Mittwoch über das offizielle Blog die sofortige Verfügbarkeit der WhatsApp Desktop App für PCs mit Windows 8 oder neuer und für Macs mit OS X 10.9 oder neuer bekannt gegeben. Bei der WhatsApp Desktop App für PCs und Macs handelt es sich, genauso wie bei WhatsApp Web, um eine Erweiterung eines Handys, die App spiegelt also Chats und Nachrichten von einem mobilen Gerät. Wenn du WhatsApp auf dem Computer und einem mobilen Gerät verwendest, verwendest du lediglich ein und den selben Account auf zwei Geräten. Die App ist also kein weiterer WhatsApp Account, sondern eine Erweiterung des WhatsApp Accounts auf deinem Telefon. Die Nachrichten, die du sendest und empfängst, werden vollständig zwischen deinen Geräten synchronisiert, was dir erlaubt, alle Nachrichten auf beiden Geräten zu sehen. Jede Aktion, die du auf dem Telefon durchführst, ist in der App sichtbar und umgekehrt. Die WhatsApp Desktop App für PCs und Macs setzt einen PC mit Windows 8, 8.1 oder Windows 10 beziehungsweise einen Mac mit OS X 10.9 oder neuer voraus und kann ab sofort über die offizielle Webseite von WhatsApp geladen werden. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 11. Mai 2016, 19:40
it-blogger.net

Mozilla hat im Laufe des heutigen Tages ein größeres Update für die Firefox App für iOS veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Mit der neuen Version können die Nutzer über das neue Today-Widget schnell einen neuen Tab, einen neuen privaten Tab oder eine kopierte URL in Firefox öffnen. Um das Widget zu aktivieren, einfach den Bildschirm von oben nach unten streichen und Firefox aktivieren. Darüber hinaus lassen sich Lesezeichen und Chronik über die Adressleiste des Browsers durchsuchen und die Webseiten über Airprint-Drucker ausdrucken. Dazu kommen auch weitere Verbesserungen und Fehlerbehebungen, die sich weiter unten einsehen lassen. Das knapp 33 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer für 4.0 erfordert ein iPhone, iPad oder iPod touch mit iOS 8.2 und höher, ist sowohl für iPhone als auch für iPad optimiert und kann im App Store geladen werden. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 11. Mai 2016, 19:15
it-blogger.net

Die Foto-und Video-Sharing-Plattform Instagram hat über das offizielle Blog die Verfügbarkeit der komplett neuen Version der offiziellen Instagram App für das iPhone angekündigt. Mit diesem Update hat Instagram sowohl das Logo als auch das App-Design aktualisiert. Das neue App-Symbol von Instagram wurde vom bisherigen Symbol inspiriert und zeichnet sich durch eine Kamera aus, der Regenbogen ist nach wie vor ein Bestandteil des Logos. Auch inhaltlich wurde das Aussehen der Instagram App optimiert. Durch das vereinfachte Design sollen die Fotos und Videos stärker in den Fokus gerückt werden, ohne dass sich die Navigation innerhalb der App ändert. Außerdem wurden heute auch Layout, Boomerang und Hyperlapse aktualisiert und die Logos ebenfalls erneuert. Somit erstrahlen ab sofort alle offiziellen Instagram Apps in einem neuen Design. Die Updates für Instagram, Layout, Boomerang und Hyperlapse erfordern ein Gerät mit iOS 7.0 oder neuer und können ab sofort im iTunes App Store geladen werden. [Mehr]

FRITZ-Box und Co. »

Posted by Valdet on 11. Mai 2016, 17:45
it-blogger.net

AVM hat ein größeres Firmware-Update für die FRITZ!Box 3272 zum Download freigegeben. Das Update auf die FRITZ!OS 6.50 bringt ein neues Design für die Benutzeroberfläche, die für Smartphones, Tablets sowie Notebooks optimiert wurde und sich an die Displaygrößen anpasst. Ebenfalls neu ist die umfassende Heimnetzübersicht über alle angeschlossenen Geräte. Außerdem kann am WLAN-/LAN-Gastzugang der Internetzugang nur nach Zustimmung der Nutzungsbedingungen gestattet werden. Der Gast bekommt zunächst eine Vorschaltseite zur Zustimmung angezeigt. Ohne deren Bestätigung ist kein Internetzugang möglich. Dazu kommen diverse Neuerungen, Verbesserungen, Fehlerbehebungen und Leistungsverbesserungen, die sich weiter unten einsehen lassen. [Mehr]

Windows 7, 8 und 10 »

Posted by Valdet on 11. Mai 2016, 16:15
it-blogger.net

Microsoft hat in der Nacht zum Mittwoch begonnen das Windows 10 Insider Preview Build 14342 für Desktop an alle Teilnehmer des Windows Insider Programms im Fast Ring zu verteilen. Die Language Pack sollten im Laufe des heutigen Tages veröffentlicht werden. Das heutige Update umfasst Neuerungen, Verbesserungen, Fehlerbehebungen sowie Leistungsverbesserungen, die sich weiter unten einsehen lassen. Windows Insider im Fast Ring können das Windows 10 Build 14328 für Desktop PCs ab sofort zu Testzwecken herunterladen und installieren. Eine zusammenfassende Übersicht über alle Neuerungen und Verbesserungen in der aktuellen Version findet ihr weiter unten oder im Windows Blog. [Mehr]

it-blogger.net
Copyright © 2016 Valdet Beqiraj it-blogger.net