Software und Co. »

Posted by Valdet on 17. April 2017, 15:35
it-blogger.net

Für die kostenlos erhältliche Bildbearbeitungs-Software Paint.NET lässt sich über die offizielle Webseite lässt ab sofort ein Update mit der Versions-Nummer 4.0.16 herunterladen. Das Update umfasst ausschließlich Fehlerbehebungen, die sich weiter unten einsehen lassen, mit neuen Features ist also nicht zu rechnen. Das 6.7 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 4.0.16 erfordert Windows 7 mit SP1 oder neuer mit Microsoft .NET Framework 4.6 oder neuer und kann sowohl über die interne Update Funktion von Paint.NET, die über den Zahnrad > Updates > zu erreichen ist, als auch über die offizielle Website heruntergeladen werden. Eine zusammenfassende Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen in dieser Version findet ihr weiter unten oder im Paint.NET Blog. [Mehr]

Windows 7, 8 und 10 »

Posted by Valdet on 15. April 2017, 15:55
it-blogger.net

Microsoft hatte vergangene Woche das dritte große Update für Windows 10 als Windows 10 Creators Update veröffentlicht. Das Creators Update steht über Microsoft Update, über den Update Assistenten und auch über die Windows Webseite als ISO Datei zum Download bereit. Beim Creators Update handelt es sich um das dritte große Update seit der offiziellen Verfügbarkeit im Juli 2015. Das Creators Update für Windows 10 ist ab sofort für alle Windows-10-Nutzer erhältlich und wird über Windows Update ausgerollt. Ab sofort stellt Microsoft auch die auf Creators Update angepassten administrativen Richtlinienvorlagendateien für Windows 10 mit Creators Update zum Download bereit. Die administrativen Vorlagen für Windows 10 mit Creators Update sind unter Windows 7, 8.1, 10, Windows Server 2008, 2012, 2012 R2 und 2016 lauffähig und können ab sofort bei Microsoft geladen werden. [Mehr]

Software und Co. »

Posted by Valdet on 14. April 2017, 16:15
it-blogger.net

Adobe hat im Laufe der Woche mit Lightroom CC 2015.10/Lightroom 6.10 ein größeres Update für die gleichnamige Software zur Bearbeitung und Verwaltung von Digitalfotos veröffentlicht und zum Download freigegeben. Das Update umfasst Unterstützung für die neuen Canon EOS M6, Canon EOS Digital Rebel T7i, Canon EOS 77D und Pentax KP Kameras sowie für die OOWA 15mm Wide-Angle Lens sowie OOWA 75mm Telephoto Lens für iPhone 6 und iPhone 6s von Apple und viele andere Objektive. Dazu kommen auch diverse Verbesserungen und Fehlerbehebungen. Es wird empfohlen, dass alle Benutzer die Aktualisierung durchführen. Das Update auf Lightroom CC 2015.10/Lightroom 6.10 lässt sich ab sofort über die interne Update Funktion, die sich über Hilfe -> Aktualisierungen aufrufen lässt, oder über die Adobe Webseite herunterladen. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 14. April 2017, 16:05
it-blogger.net

Adobe hat im Laufe der Woche ein größeres Update für die Lightroom mobile App für iOS veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Die neue Version umfasst Unterstützung für die neuesten Kameras und Objektive, die in der Version 9.10 von Adobe Camera Raw zu finden sind. Außerdem wurde ein Problem, dass bei einigen Benutzern beim Importieren von Bildern auftrat sowie ein Problem, das im Freistellen-Modus bei einigen Benutzern zum Absturz führte, behoben. Dazu kommen Fehlerbehebungen sowie Leistungsverbesserungen. Das Update mit der Versions-Nummer 2.7.3 erfordert ein Gerät mit iOS 9.3 und neuer und kann ab sofort im iTunes App Store heruntergeladen werden. Eine zusammenfassende Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes. [Mehr]

Android »

Posted by Valdet on 14. April 2017, 15:55
it-blogger.net

Adobe hat im Laufe der Woche ein größeres Update für die Lightroom mobile App für Android veröffentlicht und im Google Play zum Download freigegeben. Die neue Version umfasst Unterstützung für die neuesten Kameras und Objektive, die in der Version 9.10 von Adobe Camera Raw zu finden sind. Diese Version von Lightroom unterstützt Samsung DeX auf kompatiblen Mobilgeräten von Samsung. Außerdem wurde das Layout der App für die Großbildschirmanzeige optimiert. Dazu kommen die in jedem Update enthaltenen Fehlerbehebungen sowie Leistungsverbesserungen. Das Update mit der Versions-Nummer 2.3.3 erfordert Android 4.1 oder höher und kann ab sofort im Google Play geladen werden. Eine zusammenfassende Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 14. April 2017, 15:30
it-blogger.net

Adobe hat in der Nacht ein Update für die Photoshop Sketch App für iOS veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Mit der neuen Version ist es nun möglich, alle Photoshop-Pinsel (.abr oder .tpl) direkt in Sketch zu Importieren, ohne Photoshop zuerst zu öffnen. Dank Verbesserungen können Nutzer jetzt angeben, ob Apple Pencil mit dem Finger zeichnen, radieren oder ob er ignoriert werden soll, wenn er verwendet wird. Zudem kann jetzt Transparenz der Zeichnung aufrechterhalten, indem nur in den vorhandenen Bildern gezeichnet wird. Mit der integrierten Link-Teilung lassen sich jetzt Sketch-Projekte mit anderen teilen. Dazu kommen auch Fehlerbehebungen und Verbesserungen der Stabilität, um die App zuverlässiger zu machen. Das Update mit der Versions-Nummer 4.1 erfordert ein iPhone, iPad und iPod touch mit iOS 9.0 und neuer und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden [Mehr]

Software und Co. »

Posted by Valdet on 13. April 2017, 23:40
it-blogger.net

Microsoft weist die Nutzer in einem neuen Eintrag in der Knowledge Base hin, dass der Support für Windows 10 Version 1507 am 9. Mai 2017 eingestellt wird. Wie der Microsoft schreibt, erhalten Geräte mit Windows 10 Version 1507 danach keine Sicherheits- und Qualitätsupdates mehr. Gleichzeitig werden alle Anwender die noch mit Windows 10 Version 1507 arbeiten aufgefordert auf die aktuellste Version von Windows 10 umzusteigen. Für Windows 10 Enterprise 2015 LTSB und Windows 10 IoT Enterprise 2015 LTSB werden Sicherheitsupdates weiterhin zur Verfügung gestellt. Seit der Veröffentlichung von Windows 10 im Juli 2015 hat Microsoft drei zusätzliche Featureupdates herausgegeben, die aufeinander aufbauen und die neuesten Features und umfassende Sicherheit bieten. Das Windows 10 Creators Update ist als letztes Featureupdate für Windows 10 erhältlich und wird seit dem 11. April über Windows Update verteilt. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 13. April 2017, 22:55
it-blogger.net

Instagram hat im Laufe des Abends über das hauseigene Blog die Verfügbarkeit der neuen Version 10.16 von Instagram mit vielen Neuerungen angekündigt. Mit diesem Update stellt Instagram neue Sticker-Tools vor, mit denen die Nutzer sowohl in Storys als auch in Unterhaltungen mit Freunden in Direct noch kreativer sein können. Durch neue Updates in Direct ist es einfacher als je zuvor, lustige visuelle Unterhaltungen mit Freunden zu führen. Mit den neuen Sticker-Tools habt ihr noch mehr Möglichkeiten, alltägliche Momente in Beiträge zu verwandeln. In der neuen Version gibt es einen neuen Sticker mit einem Kamerasymbol, über das ihr ein Mini-Selfie aufnehmen könnt. Damit könnt ihr Selfies in Sticker verwandeln und sie in eurer Story verwendet. Nutzer die in Chicago, London, Madrid oder Tokio leben oder diese Städte besuchen, werden ihr in den kommenden Tagen zudem Geo-Sticker für diese Städte entdecken. Das Update mit der Versions-Nummer 10.16 für die Instagram App ist ab sofort im iTunes App Store und im Google Play Store verfügbar. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 13. April 2017, 22:25
it-blogger.net

Google hat in der Nacht ein größeres Update für die Google Analytics App für iOS veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. In der neuen Version können jetzt Automatische Statistiken einfach über Berichte statt über die Navigationsleiste aufgerufen werden. Auch automatische Statistiken sind jetzt in neue, gelesene und gespeicherte Statistiken unterteilt. Dazu kommen auch Verbesserungen, Fehlerbehebungen und Performanceverbesserungen. Das Update mit der Versions-Nummer 3.5.7 für die App des gleichnamigen Web Analytics Dienstes von Google erfordert ein iPhone, iPad und iPod touch mit iOS 8.0 oder neuer und kann im iTunes App Store geladen werden. Eine zusammenfassende Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen findet sich weiter unten im Abschnitt Release Notes. [Mehr]

Mobile und Co. »

Posted by Valdet on 12. April 2017, 21:50
it-blogger.net

Microsoft hat im Laufe des gestrigen Abends begonnen ein weiteres kumulatives Update für Windows 10 Mobile an die Endnutzer zu verteilen. Neben den üblichen Verbesserungen bei Performance und Stabilität, umfasst das kumulative Update auch weitere Verbesserungen sowie Fehlerbehebungen, die sich weiter unten einsehen lassen. Das kumulative Update 10.0.14393.1066 für Windows 10 Mobile lässt sich ab sofort über die Updatefunktion von Windows 10 Mobile herunterladen und installieren. Gleichzeitig hat der US-Konzern auch das kumulative Update KB4015217 für Windows 10 Version 1607 für PCs und Tablets mit Windows 10 veröffentlicht und zum Download freigegeben. Eine zusammenfassende Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen in dieser Version findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes. [Mehr]

it-blogger.net
Copyright © 2017 Valdet Beqiraj it-blogger.net