Android »

Posted by Valdet Beqiraj on 25. März 2015, 14:15
it-blogger.net

Der Hersteller von Navigationssystemen TomTom hat im Laufe des Tages über die offizielle Webseite die sofortige Verfügbarkeit von TomTom GO Mobile-App für Android bekannt gegeben. Durch die neue Mobile-App wird die bisherige TomTom Navigations-App ersetzt. Bestandskunden, welche die bisherige TomTom Navigations-App gekauft und genutzt haben, können die neue TomTom GO Mobile-App 3 Jahre lang für nur 0,50 € nutzen. Die anderen Nutzer können die neue TomTom GO Mobile-App kostenfrei herunterladen und für eine festgelegte Anzahl an Freikilometern pro Monat nutzen. Durch In-App-Käufe kann aber die Nutzung der App auf uneingeschränkte Navigation erweitert werden, um ohne Kilometerbegrenzung zu fahren. Die TomTom GO Mobile-App erfordert Android 4.0.3 oder höher und kann im Google Play geladen werden. Eine Übersicht über alle Features der neuen TomTom GO Mobile-App für Android findet ihr weiter unten. [Mehr]

Web, Tools und Treiber »

Posted by Valdet Beqiraj on 25. März 2015, 13:35
it-blogger.net

Piriform hat soeben ein Update für die kostenlose System-Optimierungs-Software CCleaner für Computer mit Windows XP und höher veröffentlicht und zum Download freigegeben. Das Update beinhaltet diverse Neuerungen, Verbesserungen, Fehlerbehebungen und Leistungsverbesserungen, die sich weiter unten einsehen lassen. Das Update mit der Versions-Nummer 5.04 ist unter Windows XP, Vista, 7, 8 und 8.1 lauffähig und kann ab sofort über die offizielle Piriform-Webseite geladen werden. Eine Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen in der neuen Version findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes. [Mehr]

Android »

Posted by Valdet Beqiraj on 25. März 2015, 02:00
it-blogger.net

Garmin hat die kostenpflichtige NAVIGON App für Android und auch die in der Grundversion für die Telekom Kunden kostenlos erhältliche NAVIGON select App für Android in einer neuen Version veröffentlicht und zum Download freigegeben. Diese Version bringt eine erweiterte Anzeige von Verkehrszeichen mit Warnung vor scharfen Kurven, Überholverboten, Unfallgefahr und mehr. Dazu kommen Bluetooth Verbesserungen sowie allgemeine Fehlerbehebungen, u.a. für Galaxy S5 und vieles mehr. Das Update mit der Versions-Nummer 5.4 erfordert Android 2.3.3 oder höher und kann ab sofort im Google Play geladen werden. Eine Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes. [Mehr]

Windows 7, 8 und 10 »

Posted by Valdet Beqiraj on 25. März 2015, 01:45
it-blogger.net

Dass Microsoft mit Build 10041 letzte Woche damit begonnen hatte, ein weiteres Update für die Technical Preview von Windows 10 an die Teilnehmer des Windows Insider Programms zu verteilen, hatte ich bereits berichtet. Allerdings stand das Update auf die Windows 10 Technical Preview Build 10041 ausschließlich über die integrierte Update Funktion von Windows 10 zur Verfügung. Nun stellt Microsoft den Teilnehmern des Windows Insider Programms das neue Update auf die Windows 10 Technical Preview Build 10041 ab sofort auch die ISO Datei zum Download bereit. [Mehr]

Windows Phone »

Posted by Valdet Beqiraj on 25. März 2015, 01:10
it-blogger.net

Microsoft hat soeben ein Update für die offizielle Xbox Music App für Windows Phone 8.1 veröffentlicht und im Windows Phone Store zum Download freigegeben. Das Update umfasst eine verbesserte Erklärung zum Einstieg mit OneDrive in der Musik-App auf Windows Phone 8.1 sowie weitere Verbesserungen, die sich weiter unten einsehen lassen. Das 13 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 2.6.674.0 für die Xbox Music App erfordert Windows Phone 8.1 oder höher und kann im Windows Phone Store geladen und installiert werden. Eine Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen in dieser Version findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes oder auf der offiziellen Xbox Music Suggestion Box Webseite. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet Beqiraj on 24. März 2015, 14:20
it-blogger.net

Garmin hat im Laufe des heutigen Tages ein größeres Update für die NAVIGON App für iOS und für die in der Grundversion für die Telekom Kunden kostenlos erhältliche NAVIGON select App für iOS veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Damit wurde jetzt die Anzeige von Verkehrszeichen so erweitert, dass die App jetzt Warnungen vor scharfen Kurven, Überholverboten, Unfallgefahr und vielem mehr anzeigt. Dazu kommt auch ein neues Widget im Heute-Screen für schnelle Navigation nach Hause oder zu bis zu drei freiwählbaren Favoriten, sowie Infos zur aktuellen Entfernung und der zu erwartenden Fahrtzeit. Um das neue Widget zu aktivieren, einfach den Bildschirm von oben nach unten streichen, die Mitteilungszentrale öffnen, unten auf der Heute-Ansicht auf „Bearbeiten“ tippen und NAVIGON aktivieren. Dazu kommen auch zahlreiche Verbesserungen an der Benutzeroberfläche und Fehlerkorrekturen. [Mehr]

Web, Tools und Treiber »

Posted by Valdet Beqiraj on 24. März 2015, 10:40
it-blogger.net

Der Grafikkartenhersteller AMD hat mit dem AMD Catalyst 15.3 eine neue Beta Version des AMD Catalyst Treibers für die Grafikkarten der AMD Radeon R9 200, R7 200, HD 8000, HD 7000, HD 6000 und HD 5000 für Desktop-PCs sowie des AMD Mobility Catalyst Notebook Treibers für die AMD Radeon R9 M200, R7 M200, R5 M200, HD 8000M, HD 7000M, HD 6000M und HD 5000 Serie für Notebooks veröffentlicht und zum Download freigegeben. Der AMD Catalyst 15.3 Beta Treiber umfasst diverse Neuerungen, Verbesserungen, Fehlerbehebungen und Leistungsverbesserungen, die sich weiter unten einsehen lassen. Der Treiber ist mit Windows 7 und 8.1 kompatibel und kann ab sofort heruntergeladen werden. Eine Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen in dieser Version findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet Beqiraj on 23. März 2015, 20:05
it-blogger.net

Microsoft hat ein neues Update für die Remote Desktop App für iOS veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Der US-Konzern bringt damit Sprachunterstützung für britisches Englisch und Portugiesisch. Zudem wurde ein Fehler behoben, bei dem auf einigen Desktops eine zusätzliche Benutzer-Anmelde Eingabeaufforderung angezeigt wurde sowie ein Fehler, bei dem Tastaturen von Drittanbietern in einer Sitzung nicht korrekt angezeigt wurden. Ganz nebenbei hat Microsoft auch die Systemanforderungen auf iOS 7.0 erhöht. Das 10 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 8.1.7 für die Universal-App erfordert ein iPhone, iPad oder iPod touch mit iOS 7.0 und neuer, ist fürs iPhone 5 und neuer und fürs iPad optimiert und kann ab sofort im iTunes App Store geladen und installiert werden. Eine Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen in dieser Version findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes. [Mehr]

Android »

Posted by Valdet Beqiraj on 23. März 2015, 19:50
it-blogger.net

Google hat jetzt damit begonnen ein größeres Update für die Google Maps für Android an die Endnutzer zu verteilen. Mithilfe der aktuellen Version werden jetzt die ÖPNV-Linien auf der Karte in den entsprechenden Farben dargestellt, wenn eine Route mit öffentlichen Verkehrsmitteln aufgerufen wird. Darüber hinaus lassen sich jetzt die Suchergebnisse filtern, um nur Restaurants mit Zagat-Bewertungen zu sehen, sofern diese verfügbar sind. Dazu kommen auch Fehlerbehebungen und Verbesserungen auf die Google nicht näher eingeht. Das knapp 14 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 9.6 setzt ein Tablet oder Smartphone mit Android 4.1 und neuer voraus und kann ab sofort im Google Play heruntergeladen und installiert werden, andernfalls erhältst du eine Benachrichtigung, sobald es für dein Gerät verfügbar ist. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet Beqiraj on 23. März 2015, 19:35
it-blogger.net

Die Foto-und Video-Sharing-Plattform Instagram hat über das offizielle Blog die sofortige Verfügbarkeit der neusten Instagram App für das iPhone namens Layout im iTunes App Store bekannt gegeben. Mithilfe der neuesten Instagram App kannst du lustige und einzigartige Layouts durch Mischen deiner eigenen Fotos erstellen und diese mit Freunden teilen. Darüber hinaus kannst du mit Photo Booth schnell eine Reihe von Schnappschüssen erstellen und diese in ein neues Layout umwandeln und vieles mehr. Um die neue App von Instagram verwenden zu können, wird übrigens kein Instagram-Konto benötigt. Die 5.0 Megabyte große App erfordert ein Gerät mit iOS 7.0 oder neuer, ist für das iPhone 5 oder neuer optimiert und kann ab sofort im iTunes App Store geladen und installiert werden. Eine zusammenfassende Übersicht über die Features der neuen Instagram Layout App für das iPhone findet ihr weiter unten oder im offiziellen Instagram Blog. [Mehr]

© 2015 Valdet Beqiraj it-blogger.net