iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 14. Juni 2017, 20:20
it-blogger.net

Der Kartendienst HERE hat in der Nacht zum Mittwoch ein weiteres Update für die offline nutzbare Navigationslösung HERE WeGo für iOS veröffentlicht. Das heutige Update umfasst ausschließlich Fehlerbehebungen, Verbesserungen sowie Performanceverbesserungen, um die App zuverlässiger zu machen, mit neuen Features ist also nicht zu rechnen. Seit dem letzten größeren Update lassen sich mit der Navigationslösung die Abfahrt und Ankunftszeiten noch schneller und einfacher auswählen, wenn du eine Reise mit öffentlichen Verkehrsmitteln planst. Das 128 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 2.0.24 erfordert iOS 9.0 und höher und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. [Mehr]

Software und Co. »

Posted by Valdet on 13. Juni 2017, 22:05
it-blogger.net

Die Mozilla-Foundation hat im Laufe des Abends neben dem Firefox 54 für Desktop für den persönlichen Gebrauch auch die Version 52.2 des Firefox ESR Webbrowsers zum Download freigegeben. Das Update für den Webbrowser umfasst Sicherheitsverbesserungen und Fehlerbehebungen, mit neuen Features ist also nicht zu rechnen. Mit diesem Update schließt Mozilla zahlreiche Sicherheitslücken, darunter auch viele kritische. Nutzer die auf dem Rechner eine ältere Version installiert haben, sollten das neue Update umgehend installieren. Das Update mit der Versions-Nummer 52.2 für den Firefox ESR Webbrowser für Unternehmen lässt sich ab sofort sowohl über die integrierte Update Funktion von Firefox ESR als auch über die offizielle Webseite herunterladen. Weitere Informationen zu Firefox 52.2 ESR gibt es hier. [Mehr]

Software und Co. »

Posted by Valdet on 13. Juni 2017, 21:45
it-blogger.net

Die Mozilla-Foundation hat im Laufe des Tages die Version 54.0 von Firefox für PC, Mac und Linux für den persönlichen Gebrauch zum Download freigegeben. Das Update umfasst Neuerungen, Verbesserungen, Fehlerbehebungen sowie Leistungsverbesserungen, die sich unten einsehen lassen. Außerdem schließt Mozilla mit diesem Update diverse Sicherheitslücken. Nutzer, die eine ältere Version von Firefox installiert haben, erhalten das Update automatisch. Davon abgesehen, wird das Update mit der Versions-Nummer 54.0 ab sofort auch über die interne Update Funktion bereits ausgeliefert. Wer dies nicht möchte, kann das Update auch manuell über die offizielle Website herunterladen. PCs mit Windows XP und Vista sowie Macs mit OS X 32-Bit werden bereits seit dem letzten Update nicht mehr unterstützt. Benutzer von Windows XP und Vista sowie OS X 32-Bit können auf Firefox ESR 53 umsteigen, um weiterhin Sicherheitsupdates zu erhalten, da die Unternehmensversion noch bis September 2017 mit Sicherheitsupdates versorgt wird. [Mehr]

Microsoft Updates »

Posted by Valdet on 13. Juni 2017, 21:20
it-blogger.net

Microsoft hat im Rahmen des Juni 2017 Patchday mit dem Update Rollup KB4022719 ein planmäßiges Sicherheitsupdate veröffentlicht. Das Update KB4019265 enthält Verbesserungen und Korrekturen, die Bestandteil von Update KB4019265 vom Mai 2017 waren, behebt diverse Sicherheitslücken in Microsoft Windows, Windows Kernel, Microsoft Graphics Component, Microsoft Uniscribe, Windows Kernel-Modus Treiber, Windows COM, Internet Explorer und Windows Shell und enthält Qualitätsverbesserungen für die Windows 7 und Windows Server 2008 R2 SP1 Plattform. Microsoft empfiehlt, das Sicherheitsqualitätsrollup als Teil der regelmäßigen Wartungsroutinen anzuwenden. Das Sicherheitsqualitätsrollup KB4022719 für Windows 7 SP1 und Windows Server 2008 R2 SP1 kann ab sofort sowohl über Microsoft Update als auch im Microsoft Download Center geladen werden. [Mehr]

Microsoft Updates »

Posted by Valdet on 13. Juni 2017, 21:10
it-blogger.net

Microsoft hat mit dem Update Rollup KB4022722 ein neues Sicherheitsupdate für Windows 7 SP1 und Windows Server 2008 R2 SP1 veröffentlicht und zum Download freigegeben. Das Update Rollup KB4022722 enthält ausschließlich Sicherheitsupdates und behebt Sicherheitslücken in Windows Kernel, Microsoft Graphics Component, Microsoft Uniscribe, Windows Kernel-Modus Treiber, Windows COM und Windows Shell. Microsoft empfiehlt, das Update Rollup als Teil der regelmäßigen Wartungsroutinen anzuwenden. Das Update Rollup KB4022722 für Windows 7 SP1 und Windows Server 2008 R2 SP1 kann ab sofort ab sofort sowohl über Microsoft Update als auch bei Microsoft geladen werden. Eine zusammenfassende Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen in KB4022722 findet ihr weiter unten oder in dem entsprechenden Microsoft KB-Artikel, der weitere Infos bereitstellt. [Mehr]

Microsoft Updates »

Posted by Valdet on 13. Juni 2017, 21:00
it-blogger.net

Microsoft hat im Rahmen des heutigen Patchday für Juni 2017 mit dem Update Rollup KB4022726 ein weiteres Sicherheitsupdate für Windows 8.1, Windows RT 8.1 und Windows Server 2012 R2 veröffentlicht. Das Update Rollup enthält Verbesserungen und Korrekturen, die Bestandteil von Update KB4019217 vom Mai 2017 waren, behebt Sicherheitslücken in Microsoft Windows PDF, Windows Shell, Windows Kernel, Microsoft Graphics Component, Microsoft Uniscribe, Microsoft Scripting Engine, Internet Explorer, Windows COM und Windows Kernel-Modus Treiber und enthält weitere Qualitätsverbesserungen für die Windows 8.1, Windows RT 8.1 und Server 2012 R2 Plattform. Das Update Rollup KB4022726 setzt das Update KB2919355 zwingend voraus und kann jetzt über Microsoft Update als auch über den Microsoft Update-Katalog geladen werden. Eine zusammenfassende Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen in findet ihr weiter unten oder in dem entsprechenden Microsoft KB-Artikel, der weitere Infos bereitstellt. [Mehr]

Microsoft Updates »

Posted by Valdet on 13. Juni 2017, 20:50
it-blogger.net

Microsoft hat im Laufe des Abends mit dem Update Rollup KB4022717 ein neues Sicherheitsupdate für Windows 8.1, Windows RT 8.1 und Windows Server 2012 R2 zum Download freigegeben. Dieses Update Rollup enthält ausschließlich Sicherheitsupdates und behebt diverse Sicherheitslücken in Windows PDF, Windows Shell, Windows Kernel, Microsoft Graphics Component, Microsoft Uniscribe, Microsoft Scripting Engine, Windows COM und Kernel-Mode. Microsoft empfiehlt, das Update als Teil der Wartungsroutinen anzuwenden. Das Sicherheitsqualitätsupdate KB4022717 für Windows 8.1, Windows RT 8.1 und Windows Server 2012 R2 setzt das Update KB2919355 zwingend voraus und kann ab sofort über Microsoft Update oder über den Microsoft Update-Katalog geladen werden. Eine zusammenfassende Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen findet ihr weiter unten oder im KB-Artikel, der weitere Infos bereitstellt. [Mehr]

Microsoft Updates »

Posted by Valdet on 13. Juni 2017, 20:15
it-blogger.net

Microsoft hat heute mit KB4022725 ein kumulatives Update für Windows 10 Version 1703 zum Download freigegeben. Das neue kumulative Update schließt Sicherheitslücken in Windows Kernel, Windows PDF, Windows Kernel-Mode Treiber, Uniscribe, Device Guard, Internet Explorer, Windows Shell und Edge. Dazu kommen auch die üblichen Fehlerbehebungen sowie nicht näher genannte Qualitätsverbesserungen. Das Update KB4022725 bringt das System auf die Build 15063.413 und kann ab sofort über Microsoft Update oder über Microsoft Update Katalog geladen werden. Wenn alle Updates installiert wurden, werden nur die neuen Fixes geladen und installiert. Benutzer, die das automatische Update aktiviert haben, müssen nichts weiter tun, da alle Updates automatisch geladen werden. Benutzer, die das automatische Update nicht aktiviert haben, sollten jetzt auf Updates prüfen und das Update KB4022725 manuell installieren. Eine Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen findet ihr weiter unten oder bei Microsoft. [Mehr]

Microsoft Updates »

Posted by Valdet on 13. Juni 2017, 19:55
it-blogger.net

Microsoft hat im Laufe des Abends mit KB4022715 ein kumulatives Update für Windows 10 Version 1607 veröffentlicht. Das neue kumulative Update schließt Sicherheitslücken in Windows Kernel, Windows PDF, Windows Kernel-Mode Treiber, Uniscribe, Device Guard, Internet Explorer, Windows Shell und Microsoft Edge. Dazu kommen auch die üblichen Fehlerbehebungen und Verbesserungen zur Erweiterung der Funktionalität sowie nicht näher genannte Qualitätsverbesserungen. Das Update KB4022715 ersetzt alle bisherigen Updates, bringt das System auf die OS Build 14393.1358 und kann ab sofort geladen werden. Wenn das KB4016635 Update erstmalig installiert wird, hat die x86-Version eine Paketgröße von 587 MB und die x64-Version eine Paketgröße von 1099 MB. Wenn frühere Updates installiert wurden, werden nur die in diesem Paket enthaltenen neuen Fixes geladen und installiert. Benutzer, die das automatische Update von Windows 10 nicht aktiviert haben, sollten das Update manuell installieren. Eine Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen in dieser Version findet ihr weiter unten oder bei Microsoft. [Mehr]

Microsoft Updates »

Posted by Valdet on 13. Juni 2017, 19:35
it-blogger.net

Microsoft hat im Rahmen des Patchday für Juni 2017 mit KB4022714 ein neues kumulatives Update für Windows 10 Version 1511 veröffentlicht. Das kumulative Update schließt Sicherheitslücken in Windows Kernel, Windows PDF, Windows Kernel-Mode Treiber, Uniscribe, Graphics Component, Device Guard, Internet Explorer, Windows Shell und Edge. Dazu kommen die üblichen Verbesserungen zur Erweiterung der Funktionalität und Qualitätsverbesserungen. Das Update KB4022714 ersetzt alle bisherigen Updates, bringt das System auf die OS Build 10586.962 und kann bei Microsoft geladen werden. Wenn das Update erstmalig installiert wird, hat die x86-Version eine Paketgröße von 573 Megabyte und die x64-Version hat eine Paketgröße von 1086 Megabyte. Wenn frühere Updates installiert wurden, werden nur die in diesem Paket enthaltenen neuen Fixes heruntergeladen und installiert. Benutzer, die das automatische Update aktiviert haben, müssen nichts tun, da alle Updates automatisch geladen und installiert werden. [Mehr]

it-blogger.net
Copyright © 2017 Valdet Beqiraj it-blogger.net