iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 22. November 2016, 17:55
it-blogger.net

Google hat in der Nacht zum Dienstag ein weiteres Update für die Google Tastatur für iOS veröffentlicht. Das heutige Update umfasst ausschließlich Fehlerbehebungen und Leistungsverbesserungen, um die App zuverlässiger zu machen, mit neuen Features ist nicht zu rechnen. Mit letzten Update erhielt die Google Tastatur für iOS neue Designs mit Landschaften sowie Unterstützung für 3D Touch auf iPhone 6s und neuer. Darüber hinaus lässt sich die Google Tastatur für iOS jetzt mit den neuen Emojis aus iOS 10 nutzen. Das Update mit der Versions-Nummer 1.2.3 erfordert ein iPhone, iPad oder iPod touch mit iOS 9.0 oder höher, ist sowohl für das iPhone als auch für das iPad optimiert und kann ab sofort geladen werden. [Mehr]

Android »

Posted by Valdet on 21. November 2016, 17:55
it-blogger.net

Microsoft hat im Laufe des heutigen Tages ein größeres Update für die offizielle OneDrive App für Android des gleichnamigen Cloud-Dienstes veröffentlicht und zum Download freigegeben. Mit dem heutigen Update wurde das Sortieren und Analysieren der Daten in der Ansicht "Dateien" vereinfacht. Außerdem schreibt Microsoft, dass sie ein paar neue Pinsel und Stifte entwickelt haben. Diese muss ich allerdings erstmals ausprobieren, um festzustellen ob die neuen visuellen Elemente, meine Produktivität wirklich steigern. Dazu kommen auch die üblichen Fehlerbehebungen und Leistungsverbesserungen, um die App zuverlässiger zu machen. Das 10 Megabyte große Update auf die Version 4.7 erfordert ein Gerät mit Android 4.0 und höher und kann im Google Play geladen werden. Eine Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 21. November 2016, 17:45
it-blogger.net

Die Foto-und Video-Sharing-Plattform Instagram hat ein größeres Update für die Instagram App für iPhone und Android veröffentlicht und im jeweiligen App Store zum Download freigegeben. Mit der neuen Version der App der Foto-und Video-Sharing-Plattform lassen sich ab sofort selbstlöschende Fotos und Videos an Freunde und Gruppen senden. Beide Funktionen sind ab heute verfügbar. Instagram hat heute mit Live-Stories auch eine weitere Möglichkeit angekündigt, wie du dich mit Freunden und Abonnenten live verbinden kannst. Live-Stories sind ab nächster Woche verfügbar. Dazu kommen auch Fehlerbehebungen und Stabilitätsverbesserungen, um die App zuverlässiger zu machen. Das Update auf die Version 10.0 für die Instagram App für iPhone und Android kann ab sofort im jeweiligen App Store geladen werden. Weitere Informationen über Instagram Stories finden sich weiter unten oder im offiziellen Instagram Blog. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 18. November 2016, 21:10
it-blogger.net

Der US-amerikanische Internetkonzern Google hat ein erstes Update für die kostenlos erhältliche Google Fotoscanner App für iPhone veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Die neue Version umfasst viele Leistungsverbesserungen sowie Fehlerbehebungen, vor allem für iPhone 6 und iPhone 6 Plus. Außerdem hat Google eine Neigungswarnung während des Scannens hinzugefügt, falls man vergessen sollte das Telefonniveau zu behalten, was vorkommen kann. Bei der Google Fotoscanner App für iOS und Android handelt es sich um eine neue App von Google Fotos, mit der du deine gedruckten Lieblingsfotos mit der Kamera deines Smartphones scannen und speichern kannst. Das Update mit der Versions-Nummer 1.1 erfordert iOS 8.1 oder höher und kann im iTunes App Store geladen werden. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 18. November 2016, 20:30
it-blogger.net

Adobe hat in der Nacht zum Freitag ein größeres Update für den Acrobat Reader für iOS und Android veröffentlicht. Mit der neuen Version lassen sich mit der Kamera eures Geräts ab sofort Dokumente, Whiteboards, Formulare, Belege oder sonstige Inhalte erfassen und in eine PDF-Datei umwandeln. Es können auch mehrere Dokumentseiten zu einem einzelnen PDF-Dokument gescannt und die Elemente wie gewünscht angeordnet werden. Die Kamerabilder können mit verbesserter Randerkennung, Korrektur der Perspektive und Textgenauigkeit verbessert werden. Die neue Version erfordert iPhone 5s, iPad 3, iPad Mini 2 oder höher mit iOS 9 und höher oder Android 4.4 und höher und kann ab sofort im jeweiligen App Store geladen werden. Eine zusammenfassende Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen in dieser Version findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes oder im offiziellen Adobe Document Cloud Blog. [Mehr]

Software und Co. »

Posted by Valdet on 18. November 2016, 19:30
it-blogger.net

Dass Microsoft das Service Pack 1 für SQL Server 2016 veröffentlicht hatte, schrieb ich bereits. Nun hat der US-Konzern das Service Pack 1 für die kostenlos erhältliche SQL Server 2016 Express Edition veröffentlicht und stellt diesen ab sofort zum Download zur Verfügung. Das Service Pack 1 für SQL Server 2016 Express enthält alle bisher veröffentlichten Fixes, Updates zur Verbesserung von Sicherheit, Leistung, Stabilität und kumulativen Updates. Das SP1 enthält also neben den wesentlichen Aktualisierungen und Korrekturen von Problemen keine neuen Funktionen oder umfangreichere Änderungen. Das Service Pack 1 für SQL Server 2016 Express kann ab sofort bei Microsoft heruntergeladen werden. Eine zusammenfassende Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen sowie eine Liste der behobenen Probleme findet sich hier. [Mehr]

Android »

Posted by Valdet on 18. November 2016, 02:05
it-blogger.net

Für die Google Maps für Android steht im Google Play ein neues Update zum Download bereit. Mit diesem Update bringt der Internetkonzern eine spezielle Galerieseite für Fotos von Hotelzimmern. Dazu kommt die Anzeige der Abteilung und der Servicezeiten sowie die üblichen Stabilitätsverbesserungen und Fehlerbehebungen, um die App zuverlässiger zu machen. Das 18 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 9.41.1 erfordert Android 4.1 oder höher und kann ab sofort im Google Play geladen werden. Eine Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen findet sich weiter unten im Abschnitt Release Notes. [Mehr]

Software und Co. »

Posted by Valdet on 18. November 2016, 00:35
it-blogger.net

Microsoft hat im Laufe des gestrigen Tages das Service Pack 1 für SQL Server 2016 veröffentlicht und zum Download freigegeben. Das Service Pack 1 für SQL Server 2016 enthält alle bisher veröffentlichten Fixes, Updates zur Verbesserung von Sicherheit, Leistung, Stabilität und kumulativen Updates einschließlich SQL Server 2016 RTM Cumulative Update 3 inklusive Security Update MS16–136. Die SQL Server 2016 Service Packs sind kumulative Updates, die ein Upgrade aller Editionen und Service Levels von SQL Server 2016 auf SP1 bewirken. Das Service Pack 1 für SQL Server 2016 kann ab sofort bei Microsoft heruntergeladen werden. Eine zusammenfassende Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen sowie eine Liste der in Service Pack 1 für SQL Server 2016 behobenen Probleme finden sich bei Microsoft. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 18. November 2016, 00:20
it-blogger.net

Microsoft hat in der Nacht ein größeres Update für die offizielle OneDrive App für iOS des gleichnamigen Cloud-Dienstes zum Download freigegeben. Mit diesem Update wurden Probleme bei der Anmeldung behoben. Außerdem unterstützt die App jetzt auch die Office 365-Kioskpläne. Die Kioskpläne wurden entwickelt, um Dienste zur Verbesserung der Kommunikation und der Zusammenarbeit für diese Mitarbeiter bereitzustellen. Dazu kommen auch die üblichen Fehlerbehebungen, Verbesserungen sowie Performanceverbesserungen. Das Update mit der Versions-Nummer 8.4 setzt ein Gerät mit iOS 9.0 und neuer voraus und kann im iTunes App Store geladen werden. Eine Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen in dieser Version findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes. [Mehr]

Bloggen »

Posted by Valdet on 18. November 2016, 00:15
it-blogger.net

Die Coca-Cola Weihnachtstrucks sind vom 26. November bis 23. Dezember in ganz Deutschland unterwegs, hier findest du alle Termine und Stationen der Coca-Cola Weihnachtstrucks Tour 2016 im Überblick. Zum Jubiläum schickt Coca-Cola wie im ersten Jahr der Tour, 1997, alle fünf Trucks zusammen auf die Straße. Die berühmten Coca-Cola Weihnachtstrucks werden auch während der diesjährigen Vorweihnachtszeit in die Weihnachtstour 2016 mit dem Santa Claus starten. Wie das Unternehmen schreibt, feiert die Coca-Cola Weihnachtstour in diesem Jahr das 20-jährige Jubiläum mit einer Parade. Was als Idee für einen TV-Spot startete, ist mittlerweile fester Bestandteil der Coca-Cola Weihnachtswelt. Inspiriert durch die allererste Tour ladet das Unternehmen jetzt zu 5 großen Paraden ein. Die aus der Vorweihnachtszeit nicht mehr wegzudenkenden Weihnachtstrucks von Coca-Cola kommen auf ihrer Tour sicher auch in deiner Nähe. Schau auf der Liste nach und erlebe Weihnachtsfreude für die ganze Familie. [Mehr]

it-blogger.net
Copyright © 2017 Valdet Beqiraj it-blogger.net