FRITZ-Box und Co. »

Posted by Valdet on 11. April 2017, 18:10
it-blogger.net

Der FRITZ!Box-Hersteller AVM hat mit FRITZ!OS 6.53 auch für die FRITZ!Box 3370 ein Firmware-Update mit der Versions-Nummer 103.06.53 veröffentlicht. Das Update mit der Versions-Nummer 103.06.53 umfasst Aktualisierungen und Verbesserungen um die FRITZ!Box 3370 auf aktuellen Sicherheitsstand zu bringen. Zudem unterstützt der Zugriff über FTPS auch ECDHE-Chiffren. Dazu kommen auch weitere Verbesserungen. Mit jedem Update optimiert AVM auch die Sicherheit von FRITZ!Box & Co. und empfiehlt daher jedem Nutzer, das Update durchzuführen. [Mehr]

FRITZ-Box und Co. »

Posted by Valdet on 11. April 2017, 17:45
it-blogger.net

AVM hat im Laufe des heutigen Tages mit FRITZ!OS 6.53 ein Firmware-Update mit der Versions-Nummer 121.06.53 für die FRITZ!Box 3390 veröffentlicht. Die neue Version umfasst Aktualisierungen und Verbesserungen um die FRITZ!Box 3390 auf aktuellen Sicherheitsstand zu bringen. Dazu kommen Verbesserungen sowie Fehlerbehebungen. Mit jedem Update optimiert AVM auch die Sicherheit und empfiehlt daher jedem Nutzer, das Update so schnellstens durchzuführen. [Mehr]

Software und Co. »

Posted by Valdet on 11. April 2017, 17:35
it-blogger.net

Adobe Systems hat im Laufe des Tages den neuen Acrobat Reader mit einer neueren Benutzeroberfläche veröffentlicht und über die offizielle Webseite zum Download freigegeben. Der neue Acrobat Reader präsentiert sich jetzt in einem neuen modernen Look. Dazu zählen umfassende Kommentarwerkzeuge, mit denen sich in PDF-Dateien Notizen, Linien, Formen und Stempel hinzufügen und Text hervorheben lassen. Darüber hinaus lassen sich mit dem neuen Acrobat Reader DC alle Dokumente und Formulare ausfüllen, unterschreiben und ganz einfach digital signieren. Zudem lassen sich mithilfe von Mobile Link PDF-Dateien im Handumdrehen auf anderen Computern oder Geräten öffnen. Die Dateien müssen also nicht mehr kopiert oder per E-Mail zu gesendet werden. Der neue erfordert ein Computer mit Windows 7 und neuer oder ein Mac mit OS X 10.9 oder neuer voraus und kann ab sofort über die offizielle Adobe Webseite geladen und installiert werden. [Mehr]

Software und Co. »

Posted by Valdet on 11. April 2017, 17:30
it-blogger.net

Adobe hat ein planmäßiges Sicherheitsupdate für Adobe Reader und Acrobat 11.0.19 und früher für Windows und Macintosh veröffentlicht. Das Update stellt verschiedene Sicherheitsverbesserungen und Fehlerkorrekturen, die sich weiter unten einsehen lassen, bereit. Das Update mit der Versions-Nummer 11.0.20 kann sowohl über die interne Update Funktion als auch über die offizielle Webseite von Adobe geladen werden. Eine Übersicht über alle Verbesserungen findet ihr im Security Bulletin APSB17-11 oder in den offiziellen Release Notes. [Mehr]

Software und Co. »

Posted by Valdet on 11. April 2017, 17:20
it-blogger.net

Adobe hat im Laufe des heutigen Tages ein planmäßiges Sicherheitsupdate für Acrobat Reader DC und Acrobat DC Continuous Track sowie Acrobat Reader DC und Acrobat DC Classic Track für Windows und Macintosh veröffentlicht. Das Updateumfasst verschiedene Sicherheitsverbesserungen, Fehlerkorrekturen sowie Stabilitätsverbesserungen, die sich unten einsehen lassen Außerdem wird mit dieser Version die Hauptversion von Adobe Reader und Acrobat DC Continuous Track von 15.xx auf 17.xx geändert. Das Update mit der Versions-Nummer 2017.9.20044 für Continuous Track sowie 15.006.30096 für Classic Track kann sowohl über die interne Update Funktion als auch über die offizielle Webseite geladen werden. Zusätzlich steht auch die vollständig gepatchte Version von Adobe Acrobat Reader DC bereit. Eine Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen findet ihr im APSB17-11 oder in den offiziellen Release Notes. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 10. April 2017, 19:00
it-blogger.net

Der öffentlich-rechtliche Sender ARD hat im Laufe des Tages mit der Version 2.1 ein größeres Update für die Tagesschau App für iOS und Android veröffentlicht. In der neuen Version 2.1 gibt es den Nachrichtenüberblick auf der Startseite gleichermaßen als Video oder kurzen Text. Die Nutzer können zwischen den Übersichten wechseln, indem sie oben rechts im Display auf das Tagesschau Symbol tippen. Darüber hinaus lassen sich die Meldungen jetzt leichter manuell aktualisieren, dazu einfach den Meldungstext nach unten ziehen. Zudem wird die Startseite mit einem kurzen Klick auf das Tagesschau-Logo aktualisiert. Bei der neuen App handelt es sich um eine Universal-App, dies bedeutet dass die App sowohl für Smartphones als auch für Tablets konzipiert wurde und dass sie sich automatisch an die Bildschirmgröße des verwendetes Gerätes anpasst. Die Version 2.1 der Tagesschau App steht bereits im jeweiligen App Store zum Download bereit. [Mehr]

Software und Co. »

Posted by Valdet on 10. April 2017, 18:05
it-blogger.net

Über die Paint.NET Webseite lässt sich jetzt ein Update für die gleichnamige Bildbearbeitungs-Software herunterladen. Das Update umfasst ausschließlich Fehlerbehebungen und Performanceverbesserungen, die sich weiter unten einsehen lassen, mit neuen Features ist also nicht zu rechnen. Das Update mit der Versions-Nummer 4.0.14 erfordert Windows 7 mit SP1 und neuer mit .NET Framework 4.6 und neuer und kann ab sofort sowohl über die interne Update Funktion als auch über die offizielle Website geladen werden. Eine zusammenfassende Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen in dieser Version findet ihr weiter unten oder im Paint.NET Blog. [Mehr]

FRITZ-Box und Co. »

Posted by Valdet on 10. April 2017, 17:50
it-blogger.net

AVM hat mit FRITZ!OS 6.83 sowohl für die Austria/Schweiz Edition als auch für die Internationale Edition des DSL Modems und WLAN- und LAN-Routers FRITZ!Box 7360 v2 ein größeres Firmware-Update mit der Versions-Nummer 124.06.83 veröffentlicht. Mit dem heutigen Update können sich Nutzer in ihrem Heimnetz darauf verlassen, dass sie selbst auch dann ungehindert surfen, streamen und chatten können, wenn das Gastnetz stark genutzt wird, denn mit dem neuen Update können sie selbst entscheiden, welche Übertragungsraten ihnen und ihren Gästen zustehen. Mit jedem Update optimiert AVM auch die Sicherheit und empfiehlt daher jedem Nutzer, das Update so schnell wie möglich Update durchzuführen. [Mehr]

Software und Co. »

Posted by Valdet on 10. April 2017, 17:15
it-blogger.net

Microsoft hat begonnen Nutzer von Windows Vista darauf hinzuweisen, dass der Softwarekonzern am 11. April 2017 den Support nach zehn Jahren einstellen wird. Gleichzeitig werden alle Anwender die noch mit Windows Vista arbeiten aufgefordert auf die aktuellste Version von Windows umzusteigen. Nach dem 11. April 2017 erhalten Nutzer von Windows Vista keine Sicherheitsupdates, keine nicht sicherheitsrelevanten Hotfixes, Supportunterstützungsoptionen und keine Onlineupdates für technische Inhalte von Microsoft mehr. Außerdem hat Microsoft auch die Bereitstellung von Microsoft Security Essentials für Windows Vista eingestellt. Nutzer die Microsoft Security Essentials bereits installiert haben, werden für kurze Zeit weiterhin Updates mit Antischadsoftwaresignaturen erhalten. Allerdings sollte beachtete werden, dass MSE auf PCs ohne aktuelle Sicherheitsupdates nur begrenzt wirksam ist. Dies bedeutet, dass PCs mit Windows Vista nicht zuverlässig geschützt und daher anfällig für Bedrohungen sind. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 6. April 2017, 20:50
it-blogger.net

Apple hat heute mit der neuen Clips App für iPhone, iPad und iPod touch mit iOS 10.3 und höher eine App, die es jedem ermöglicht schnell und auf unterhaltsame Weise ausdrucksstarke Videos auf iPhone, iPad und iPod touch zu erstellen veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Laut Apple verfügt die Clips App über ein einzigartiges Design, um Video-Clips, Fotos und Musik zu großartigen Videos zusammenzuführen und diese per Nachrichten App oder auf Instagram, Facebook und anderen beliebten sozialen Netzwerken zu teilen. Die Version 1.0 der neuen Clips App für iOS erfordert ein iPhone, iPad und iPod touch mit iOS 10.3 und höher, ist sowohl für das iPhone als auch für das iPad optimiert und kann ab sofort im iTunes App Store geladen und getestet werden. Eine zusammenfassende Übersicht über alle Features der neuen iOS App zum Produzieren und Teilen von tollen Videos mit Texten, Effekten, Grafiken und mehr findet ihr im iTunes App Store oder auf der offiziellen Webseite von Apple. [Mehr]

it-blogger.net
Copyright © 2017 Valdet Beqiraj it-blogger.net