FRITZ-Box und Co. »

Posted by Valdet on 24. Oktober 2017, 18:00
it-blogger.net

Der FRITZ!Box-Hersteller AVM hat heute mit FRITZ!OS 6.92 auch für den FRITZ!WLAN Repeater 450E ein neues Firmware-Update mit der Versions-Nummer 128.06.92 veröffentlicht zum Download freigegeben. Dass AVM letzte Woche erste Updates, mit denen die gefährliche WLAN-Lücke Krack in Repeatern und Powerline-Adaptern geschlossen wird, veröffentlicht hatte, schrieb ich bereits. Mit diesem Update wird die WPA2-Sicherheitslücke behoben. Außerdem wurden zwei weitere Fehler behoben, sie lassen sich weiter unten einsehen. AVM hatte mitgeteilt, dass FRITZ!Box am Breitbandanschluss von der WPA2-Sicherheitslücke nicht betroffen ist, da die Norm 802.11r nicht verwendet wird. Das Update mit der Versions-Nummer 128.06.92 lässt sich ab sofort sowohl über die Oberfläche als auch über die Webseite von AVM laden. [Mehr]

FRITZ-Box und Co. »

Posted by Valdet on 24. Oktober 2017, 17:55
it-blogger.net

AVM hat auch für den FRITZ!Powerline 1240E Adapter ein neues Firmware-Update mit der Versions-Nummer 150.06.92 veröffentlicht und zum Download freigegeben. Mit dem Update auf die FRITZ!OS 6.92 schließt AVM die letzte Woche öffentlich gewordene Sicherheitslücke in der WLAN-Verschlüsselung WPA2. Dass AVM bereits letzte Woche erste Updates, mit denen die gefährliche WLAN-Lücke Krack in Repeatern und Powerline-Adaptern geschlossen wird, veröffentlicht hatte, schrieb ich bereits. Außerdem wurden mit FRITZ!OS 6.92 auch zwei weitere Fehler behoben, sie lassen sich weiter unten einsehen. Mit jedem neuen FRITZ!OS optimiert AVM auch die Sicherheit von FRITZ!Powerline und empfiehlt daher jedem Nutzer, das Update durchzuführen. Das Update mit der Versions-Nummer 150.06.92 lässt sich ab sofort sowohl über die Oberfläche als auch über die Webseite von AVM laden und installieren. [Mehr]

FRITZ-Box und Co. »

Posted by Valdet on 24. Oktober 2017, 17:45
it-blogger.net

Der FRITZ!Box-Hersteller AVM hat für den FRITZ!Powerline 546E Adapter ein neues Firmware-Update mit der Versions-Nummer 118.06.92 veröffentlicht und zum Download freigegeben. Mit diesem Update wurde die öffentlich gewordene WPA2-Sicherheitslücke in der WLAN-Verschlüsselung geschlossen. Außerdem wurden mit FRITZ!OS 6.92 auch zwei weitere Fehler behoben, sie lassen sich weiter unten einsehen. Mit jedem neuen FRITZ!OS-Update aktualisiert AVM auch die Sicherheitsfunktionen von FRITZ!Box und FRITZ!Repeatern und empfiehlt daher grundsätzlich für alle Geräte, das Update durchzuführen. Das Update mit der Versions-Nummer 118.06.92 für den FRITZ!Powerline 546E Adapter lässt sich ab sofort sowohl über die Oberfläche des FRITZ!WLAN-Repeaters als auch über die Webseite von AVM laden und installieren. [Mehr]

FRITZ-Box und Co. »

Posted by Valdet on 24. Oktober 2017, 17:30
it-blogger.net

Der FRITZ!Box-Hersteller AVM hatte letzte Woche erste Updates, mit denen die gefährliche WLAN-Lücke Krack in FRITZ!WLAN-Repeatern und FRITZ!Powerline-Adaptern geschlossen wird, veröffentlicht. Nun hat AVM mit FRITZ!OS 6.92 ein weiteres Firmware-Update mit der Versions-Nummer 129.06.92 für den FRITZ!Powerline 540E Adapter veröffentlicht und zum Download freigegeben. Mit diesem Update wird die WPA2-Sicherheitslücke behoben. Außerdem wurden zwei weitere Fehler behoben, sie lassen sich weiter unten einsehen. AVM hatte mitgeteilt, dass eine FRITZ!Box am Breitbandanschluss von der WPA2-Sicherheitslücke nicht betroffen ist, da Norm 802.11r nicht verwendet wird. Allerdings sind eine FRITZ!Box mit WLAN-Uplink zu einem anderen Router, der FRITZ!WLAN Repeater als WLAN-Brücke sowie der FRITZ!Powerline WLAN als WLAN-Brücke von der WPA2-Lücke betroffen und bekommen schnellstens ein Update. Das Update mit der Versions-Nummer 129.06.92 für den FRITZ!Powerline 540E Adapter lässt sich ab sofort sowohl über die Oberfläche als auch über die Webseite von AVM laden und installieren. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 23. Oktober 2017, 21:05
it-blogger.net

Der Instant-Messaging-Dienst Snapchat hat heute ein größeres Update für die offizielle Snapchat App für iPhone veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Mit der neuen Version kannst du nun auswählen, wie lange du auf der Snap Map im Geistmodus bleiben möchtest. Außerdem ist jetzt durch tippen und gedrückt halten auf den Namen eines Freundes möglich, seine Story zu sehen, einen Snap zu schicken und mehr. Zu guter Letzt erhält Snapchat eine an iOS 11 angepasste Share Extension, sodass jetzt Links oder Fotos direkt aus anderen Apps an an Snapchat-Freunde verschickt werden können. Wenn Snapchat nicht im Menü „Teilen“ auftaucht, tippe einfach (...) und füge es hinzu. Das 208 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 10.20 erfordert ein iPhone mit iOS 9.0 und höher und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. [Mehr]

Software und Co. »

Posted by Valdet on 23. Oktober 2017, 19:15
it-blogger.net

Der Grafikchiphersteller Nvidia hat im Laufe des Tages die WHQL Version 388.00 des GeForce Treibers für Windows 7, 8.1 und 10 veröffentlicht. Zum Download steht ein Treiber für die Grafikkarten der GeForce 400, 500, 600, 700, 900 und 10 Serie für Desktop-PCs mit Windows 7, 8.1 und 10 sowie für die GeForce 400M, 500M, 600M, 700M, 800M, 900M, 10M und MX100 Serie für Notebooks mit Windows 7, 8.1 und 10. Die neuen Treiber bieten das bestmögliche Spielerlebnis für alle wichtigen Neuerscheinungen, einschließlich Virtual Reality-Spiele. Nvidia gibt in den Release Notes wie üblich an, bis zur letzten Minute daran gearbeitet zu haben, um sicherzustellen, dass jede Leistungssteigerung und Fehlerbehebung für das beste Gameplay vom ersten Tag an enthalten ist. Außerdem bietet der neue Treiber das optimale Spielerlebnis für Destiny 2 und Assassin’s Creed Origins. Der neue Treiber mit der Versions-Nummer 388.00 ist unter Windows 7, 8.1 sowie 10 lauffähig und lässt sich ab sofort herunterladen und testen. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 21. Oktober 2017, 23:46
it-blogger.net

WhatsApp hat im Laufe des heutigen Abends ein weiteres Update für den beliebten WhatsApp Messenger für iPhone veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Mit diesem Update wurde ein Problem behoben, das die Anzeige von Push-Benachrichtigungen unter iOS 11 verhinderte. Bereits beim letzten Update hatte ich gehofft, dass die Probleme mit unzuverlässige Push-Benachrichtigungen behoben werden, denn seit dem größeren Update auf die Version 2.17.70 – damit wurde WhatsApp Messenger an iOS 11 angepasst – war es so, dass die Push-Benachrichtigungen teils gar nicht oder verspätet ankamen. Manchmal war es auch so, dass die Benachrichtigungen erst dann ankommen, wenn WhatsApp geöffnet wurde. Dazu kommen auch die in jedem Update enthaltenen Fehlerbehebungen und Verbesserungen der Stabilität, um die App zuverlässiger zu machen. Das 155 Megabyte große Update auf die Version 2.17.70 setzt ein iPhone mit iOS 7.0 und neuer voraus und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. [Mehr]

Mobile und Co. »

Posted by Valdet on 21. Oktober 2017, 14:45
it-blogger.net

Der US-amerikanische Internetkonzern Google hat in der Nacht zum Samstag ein weiteres Update für die Google Maps für Android veröffentlicht und im Google Play zum Download freigegeben. Auch das heutige Update mit der Versions-Nummer 9.64.1 umfasst ausschließlich Fehlerbehebungen, Verbesserungen und Performanceverbesserungen, um die App zuverlässiger zu machen, mit neuen Features ist also auch in dieser Version nicht zu rechnen. Seit dem letzten größeren Update können Nutzer, die sich für das Google Maps Local Guides-Programm registriert haben, Videos für Orte auf Google Maps hinzufügen und so anderen bei der Erkundung und Auswahl von Zielen in der ganzen Welt helfen. Um ein Video zu Google Maps hinzuzufügen, suche ein Ort auf Google Maps und wähle ihn aus, scrolle nach unten und tippe auf Foto hinzufügen, tippe schließlich auf Kamera, berühre und halte den Auslöser für bis zu 10 Sekunden. Du kannst auch die ersten 30 Sekunden eines bereits aufgenommenen Videos hochladen. Das Update auf die mit der Versions-Nummer 9.64.1 erfordert ein Gerät mit Android 4.1 und höher und kann ab sofort im Google Play geladen werden, andernfalls wirst du Benachrichtigt, sobald es verfügbar ist. [Mehr]

FRITZ-Box und Co. »

Posted by Valdet on 20. Oktober 2017, 17:05
it-blogger.net

AVM hat soeben mit FRITZ!OS 6.92 ein neues Firmware-Update mit der Versions-Nummer 134.06.92 für den FRITZ!WLAN Repeater 1750E veröffentlicht und zum Download freigegeben. Das neue Update steht sowohl für die deutsche als auch für die Internationale und die Austria/Schweiz Edition vom FRITZ!WLAN Repeater 1750E zum Download bereit. Am 16. Oktober 2017 wurde die WPA2-Sicherheitslücke bekannt. Mit diesem Update wird die WPA2-Sicherheitslücke behoben. Außerdem wurden mit FRITZ!OS 6.92 auch zwei Fehler behoben, sie lassen sich weiter unten einsehen. Mit jedem neuen Update aktualisiert AVM auch die Sicherheitsfunktionen und empfiehlt daher jedem Nutzer, das Update durchzuführen. Das Update mit der Versions-Nummer 134.06.92 lässt sich ab sofort sowohl über die Oberfläche des FRITZ!WLAN Repeaters als auch über die AVM-Webseite laden. [Mehr]

FRITZ-Box und Co. »

Posted by Valdet on 20. Oktober 2017, 16:45
it-blogger.net

AVM hat heute mit FRITZ!OS 6.92 ein neues Firmware-Update für den FRITZ!Powerline 1260E Adapter veröffentlicht und zum Download freigegeben. Das Update steht sowohl für die deutsche als auch für die Internationale und die Austria/Schweiz Edition vom FRITZ!Powerline 1260E zum Download bereit. Am 16. Oktober 2017 wurde die WPA2-Sicherheitslücke bekannt. AVM schrieb nach dem Auftauchen der Lücke, dass eine FRITZ!Box am Breitbandanschluss von der WPA2-Sicherheitslücke nicht betroffen ist, da Norm 802.11r nicht verwendet wird. Allerdings sind eine FRITZ!Box mit WLAN-Uplink zu einem anderen Router, der FRITZ!WLAN Repeater als WLAN-Brücke sowie der FRITZ!Powerline WLAN als WLAN-Brücke von der WPA2-Lücke betroffen und bekommen schnellstens ein Update. Nun stellt der FRITZ!Box-Hersteller erste Updates für FRITZ!WLAN-Repeater und FRITZ!Powerline-WLAN bereit. Mit diesem Update wird die WPA2-Sicherheitslücke behoben. Außerdem wurden mit FRITZ!OS 6.92 auch zwei weitere Fehler behoben, sie lassen sich weiter unten einsehen. Das Update auf die FRITZ!OS 6.92 für FRITZ!Powerline 1260E lässt sich sowohl über die Oberfläche als auch über die offizielle Webseite von AVM laden und installieren. [Mehr]

it-blogger.net
Copyright © 2017 Valdet Beqiraj it-blogger.net