iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 21. August 2017, 18:30
it-blogger.net

Viber hat vergangene Woche ein größeres Update für den offiziellen Viber Messenger für iOS und Android veröffentlicht und im jeweiligen App Store zum Download freigegeben. Mit der neuen Version ist ab sofort möglich, die mit Viber verbundene Rufnummer jederzeit ohne Datenverlust ändern. gehe dazu auf Mehr > Einstellungen > Konto > Telefonnummer ändern. Auch neue Bots und öffentliche Konten lassen sich jetzt einfacher entdecken, indem nach rechts oder links gewischt wird. Dazu kommen Fehlerbehebungen und Stabilitätsverbesserungen, um den Messenger so komfortabel wie möglich zu machen. Das Update mit der Versions-Nummer 7.4 ist im iTunes App Store und im Google Play verfügbar. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 21. August 2017, 17:40
it-blogger.net

WhatsApp hat in der Nacht ein neues Update für den WhatsApp Messenger für das iPhone veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Laut WhatsApp umfasst das Update ausschließlich Fehlerbehebungen sowie Verbesserungen, mit neuen Features ist nicht zu rechnen. Laut WABetaInfo umfasst das Update allerdings mehr als Bug Fixes. So wurde die Suchfunktion für Emojis standardmäßig für alle WhatsApp Benutzer mit iPhone 5s oder höher und iOS 9 oder höher aktiviert. Wenn ein Chat angepinnt wurde, kannst du jetzt im WhatsApp Widget ein gepinntes Icon auf dem Profilbild des Kontaktes sehen. Außerdem werden die Wallpaper werden jetzt nicht mehr in WhatsApp gespeichert, sondern auf den Servern von Facebook. Deshalb ist eine aktive Internetverbindung erforderlich, um ein WhatsApp Wallpaper zu ändern. Dazu kommen auch weitere Verbesserungen, diese lassen sich weiter unten einsehen. Das Update mit der Versions-Nummer 2.17.50 setzt ein iPhone mit iOS 7.0 und neuer voraus und kann ab sofort geladen werden. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 21. August 2017, 17:20
it-blogger.net

Threema hat im Laufe des heutigen Tages ein größeres Update für die Threema App für iOS veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Mit der neuen Version lassen sich ab sofort bis zu 10 Bilder auf einmal senden, ungelesene Nachrichten direkt in der Chat-Übersicht durch Streichen nach rechts als gelesen setzen, Chats durch Streichen nach rechts als ungelesen markieren sowie Gruppen klonen. Das Update behebt auch ein Fehler, der verhinderte, dass nach dem Beitreten zu einer Gruppe die erste empfangene Nachricht angezeigt wird. Das Update umfasst auch weitere Neuerungen, die sich weiter unten einsehen lassen, sowie die üblichen Verbesserungen und Fehlerbehebungen. Das Update mit der Versions-Nummer 2.10.2 erfordert iOS 8.0 oder neuer und kann ab sofort im App Store geladen werden. [Mehr]

Microsoft Office »

Posted by Valdet on 20. August 2017, 20:45
it-blogger.net

In einem älteren Artikel hatte ich ein Add-in für Outlook vorgestellt, mit dessen Hilfe sich die PST-Datei von Outlook 2013 automatisch sichern lässt vorgestellt. In einem Nachtrag teilte ich mit, dass sich das Add-in wirklich bewahrt hat und ich es in Zukunft verwenden werde. Nach der Verfügbarkeit von Office 2016 bin ich umgestiegen, somit verwalte ich alle E-Mail-Nachrichten, Kalender, Kontakte, Termine, Aufgaben sowie Notizen mit Outlook 2016. In diesem Artikel erkläre ich euch Schritt für Schritt wie sich die PST-Datei von Outlook 2016 mithilfe des Backup Add-ins für Outlook 2016, automatisch sichern lässt. Wie sich die PST-Datei von früheren Outlook Versionen inkl. E-Mail-Nachrichten, Kalender, Kontakte, Termine, Aufgaben, Notizen sowie E-Mail-Konten und Regeln sichern und wiederherstellen lässt, habe ich hier ausführlich beschrieben. [Mehr]

Microsoft Office »

Posted by Valdet on 18. August 2017, 16:15
it-blogger.net

Die folgende Anleitung beschreibt Schritt für Schritt, wie die PST-Datei von Microsoft Outlook inklusive E-Mail-Nachrichten, Kalender, Kontakte, Termine, Aufgaben, Notizen und alle vorhandenen E-Mail-Konten und Regeln gesichert und bei Bedarf auch wiederhergestellt werden kann. Die Outlook-Datendatei enthält alle lokalen Outlook-Ordner, wie Kalender, Posteingang, Aufgaben, Gesendete Objekte, Postausgang, Gelöschte Objekte sowie selbst erstellte Ordner. Deshalb sollte jeder Benutzer regelmäßig eine Sicherungskopie der PST-Datei von Outlook 2000, Outlook 2002, Outlook 2003, Outlook 2007, Outlook 2010, Outlook 2013 und Outlook 2016 erstellen oder die PST-Datei automatisch sichern. [Mehr]

Mobile und Co. »

Posted by Valdet on 18. August 2017, 15:25
it-blogger.net

Der Lokalisierungsdienst foursquare hatte vergangene Woche ein größeres Update für die Swarm App für iOS veröffentlicht. Nun wurde in der Nacht zum Freitag auch ein Update für die Swarm App für Android zum Download freigegeben. Mit der völlig überarbeiteten Version kannst du jetzt noch leichter all deine Check-ins und die deiner Freunde sehen. In deinem runderneuerten Profil kannst du deine Karte erkunden und persönliche Statistiken ansehen. Auch 100 Kategorien und über 50 neue Sticker warten jetzt auf die Nutzer. Dazu kommen auch zahlreiche Verbesserungen sowie die üblichen Fehlerbehebungen und Stabilitätsverbesserungen, die sich weiter unten einsehen lassen. Das Update mit der Versions-Nummer 5.0 für die Swarm App erfordert Android 4.1 oder höher und kann ab sofort im Google Play geladen werden. [Mehr]

Mobile und Co. »

Posted by Valdet on 18. August 2017, 15:10
it-blogger.net

Google hat ein Update mit der Versions-Nummer 9.59.1 für die Google Maps für Android veröffentlicht und im Google Play zum Download freigegeben. Das neue Update umfasst ausschließlich Fehlerbehebungen sowie die üblichen Stabilitätsverbesserungen, mit neueren Features ist nicht zu rechnen. Mit dem letzten größeren Update hat Google die Möglichkeit eingeführt, die Rezensionen sowie die Empfehlungen mit Freunden zu teilen. Die offizielle App von Google Maps für Android bietet GPS-Navigation in Echtzeit, Infos zur Verkehrslage und zu öffentlichen Verkehrsmitteln sowie Details wie Rezensionen und Stoßzeiten zu Millionen von Orten. Das Update mit der Versions-Nummer 9.59.1 erfordert Android 4.1 oder höher und kann ab sofort geladen werden, andernfalls wirst du Benachrichtigt, sobald es verfügbar ist. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 17. August 2017, 15:25
it-blogger.net

Dass Google vergangene Woche ein größeres Update für den Google Kalender für iOS mit Unterstützung für Drag & Drop veröffentlicht hat, schrieb ich bereits. Nun hat Google ein weiteres Update nachgeschoben. Mit der neuen Version lassen sich Termine, Erinnerungen oder Vorhaben direkt aus der Tages- bzw. 3-Tages- und der Wochenansicht im Handumdrehen verschieben. Mit dem letzten Update ließen sich Termine, Erinnerungen und Ziele nur aus der Hauptansicht verschieben. Das knapp 130 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 2.7.0 erfordert ein iPhone, iPad oder iPod touch mit iOS 9.3 oder neuer und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. [Mehr]

Microsoft Updates »

Posted by Valdet on 17. August 2017, 15:10
it-blogger.net

Microsoft hat im Laufe des gestrigen Abends ein weiteres kumulatives Update für Windows 10 Version 1607 veröffentlicht. Das nicht sicherheitsrelevante Update KB4034661 umfasst ausschließlich Fehlerbehebungen, Verbesserungen und Qualitätsverbesserungen, die sich weiter unten einsehen lassen. Das kumulative Update KB4034661 ersetzt alle bisherigen Updates, bringt Windows 10 auf die Build 14393.1613 und kann ab sofort bei Microsoft heruntergeladen werden. Wenn alle früheren Updates installiert wurden, werden mit diesem Update nur die im Paket enthaltenen neuen Fixes geladen. Benutzer, die das automatische Update nicht aktiviert haben, sollten das Update manuell installieren. [Mehr]

Software und Co. »

Posted by Valdet on 17. August 2017, 15:00
it-blogger.net

Microsoft hat in der Nacht ein größeres Update für die OneDrive App für Windows 10 Smartphones, Tablets und PCs veröffentlicht und im Microsoft App Store zum Download freigegeben. Mit der neuen Version wurde auf den Statusseiten beim Hoch- und Herunterladen eine Option namens "Alles wiederholen" hinzugefügt, sodass die Nutzer bei mehrfachen Fehlern alles gleichzeitig wiederholen kann. Darüber hinaus jetzt jetzt Sprachbefehle auf PCs, holografischen Geräten und Hubs verfügbar. Dazu kommen Verbesserungen beim Kameraupload sowie die üblichen Fehlerkorrekturen und Leistungsverbesserungen. Das Update mit der Versions-Nummer 17.24 steht ab sofort als Universal App für alle Windows 10 Geräte bereit und kann im Microsoft Store heruntergeladen werden. [Mehr]

it-blogger.net
Copyright © 2017 Valdet Beqiraj it-blogger.net