Microsoft Updates »

Posted by Valdet on 27. Juni 2017, 23:55
it-blogger.net

Microsoft hat im Laufe des heutigen Abends mit KB4022168 ein neues Update Rollup als Vorschau auf monatliches Rollup für Windows 7 SP1 und Windows Server 2008 R2 SP1 veröffentlicht und zum Download freigegeben. Dieses nicht sicherheitsrelevante Update enthält Verbesserungen und Korrekturen aus dem monatlichen Rollup KB4022719 vom 13. Juni 2017 und die weiter unten aufgelisteten Qualitätsverbesserungen als Vorschau auf das nächste monatliche Rollup Update für Windows 7 SP1 und Windows Server 2008 R2 SP1. Das Update setzt das Update KB976932 zwingend voraus und kann ab sofort über Microsoft Update oder im Update-Katalog geladen werden. [Mehr]

Microsoft Updates »

Posted by Valdet on 27. Juni 2017, 23:45
it-blogger.net

Microsoft hat im Laufe des heutigen Abends mit KB4022720 ein neues Update Rollup als Vorschau auf monatliches Rollup für Windows 8.1, Windows RT 8.1 und Windows Server 2012 R2 veröffentlicht. Dieses nicht sicherheitsrelevante Update enthält Verbesserungen und Korrekturen aus dem monatlichen Rollup KB4022726 vom 13. Juni 2017 und die weiter unten aufgelisteten Qualitätsverbesserungen als Vorschau auf das nächste monatliche Rollup Update für Windows 8.1, Windows RT 8.1 und Windows Server 2012 R2. Das Update Rollup setzt das KB2919355 zwingend voraus und kann ab sofort sowohl über Microsoft Update als auch im Microsoft Update Katalog geladen werden. [Mehr]

Microsoft Updates »

Posted by Valdet on 27. Juni 2017, 19:40
it-blogger.net

Microsoft hat im Laufe des Abends mit KB4022716 ein neues kumulatives Update für Windows 10 Version 1703 veröffentlicht. Das Update umfasst ausschließlich Fehlerbehebungen, Verbesserungen und Performanceverbesserungen, die sich weiter unten einsehen lassen, mit neuen Features ist nicht zu rechnen. Das Update bringt Windows 10 auf die OS Build 15063.447 und kann ab sofort geladen werden. Wenn das Update erstmalig installiert wird, hat die x86-Version eine Größe von 257 und die x64-Version eine Größe von 393 Megabyte. Wenn alle Updates installiert wurden, werden nur die neuen Fixes geladen und installiert. Benutzer, die das automatische Update aktiviert haben, müssen nichts weiter tun, da alle Updates automatisch geladen werden. Benutzer, die das automatische Update nicht aktiviert haben, sollten jetzt auf Updates prüfen und das kumulative Update KB4022716 manuell installieren. [Mehr]

Microsoft Updates »

Posted by Valdet on 27. Juni 2017, 19:35
it-blogger.net

Microsoft hat im Laufe des Abends mit KB4022723 ein kumulatives Update für Version 1607 von Windows 10 veröffentlicht. Dieses nicht sicherheitsrelevantes Update beinhaltet ausschließlich Fehlerbehebungen, Verbesserungen und Qualitätsverbesserungen, die sich weiter unten einsehen lassen. Das neue Update KB4022723 ersetzt alle bisherigen Updates, bringt das System auf die OS Build 14393.1378 und kann ab sofort über Microsoft Update oder über Update Katalog geladen werden. Wenn frühere Updates installiert wurden, werden nur die in diesem Paket enthaltenen neuen Fixes heruntergeladen und installiert. Benutzer, die das automatische Update nicht aktiviert haben, sollten das Update manuell installieren. [Mehr]

Microsoft Updates »

Posted by Valdet on 27. Juni 2017, 19:30
it-blogger.net

Microsoft hat im Laufe des Abends mit KB4032693 ein neues kumulatives Update für die Version 1511 von Windows 10 veröffentlicht. Das neue Update umfasst ausschließlich Fehlerbehebungen und Verbesserungen, die sich weiter unten einsehen lassen, mit neuen Features ist nicht zu rechnen. Dazu kommen auch die üblichen Verbesserungen zur Erweiterung der Funktionalität. Das neue Update KB4032693 ersetzt alle bisherigen Updates, bringt das System auf die OS Build 10586.965 und kann bei Microsoft geladen werden. Wenn frühere Updates installiert wurden, werden nur die in diesem Paket enthaltenen neuen Fixes heruntergeladen und installiert. Benutzer, die das automatische Update aktiviert haben, müssen nichts tun, da alle Updates automatisch geladen und installiert werden. [Mehr]

Microsoft Updates »

Posted by Valdet on 27. Juni 2017, 19:15
it-blogger.net

Microsoft hat im Laufe des Abends mit KB4032695 ein Update für die Version 1507 von Windows 10 veröffentlicht. Das neue Update umfasst ausschließlich Fehlerbehebungen, Verbesserungen und Performanceverbesserungen, die sich weiter unten einsehen lassen, mit neuen Features ist nicht zu rechnen. Das Update KB4032695 für Windows 10 ersetzt alle bisherigen Updates, bringt das System auf die OS Build 10240.17446 und kann über Microsoft Update oder über Update Katalog geladen werden. Wenn frühere Updates installiert wurden, werden nur die in diesem Paket enthaltenen Fixes geladen und installiert. Benutzer, die das automatische Update aktiviert haben, müssen nichts weiter tun, da Updates automatisch geladen und installiert werden. Benutzer, die das automatische Update nicht aktiviert haben, sollten auf Updates prüfen und das kumulative Update KB4032695 manuell installieren. [Mehr]

FRITZ-Box und Co. »

Posted by Valdet on 27. Juni 2017, 19:00
it-blogger.net

AVM hatte letzte Woche ein Update für die FRITZ!Box 7590 veröffentlicht. Nun legt der FRITZ!Box-Hersteller nach: Sowohl über die Benutzeroberfläche als auch über die offizielle Webseite von AVM lässt sich ab sofort ein neues Firmware-Update mit der Versions-Nummer 154.06.85 herunterladen. Mit diesem Update wurde die Interoperabilität für spezielle DSL-Anschlüsse sowie allgemein die DSL-Stabilität verbessert. Außerdem wurde an bestimmten Telekom-Anschlüssen ein Übertragungsfehler bei IP-TV/Entertain behoben und die Datenübertragungsrate bei großen Reichweiten in bestimmten Situationen erhöht. Das 24 Megabyte große Firmware-Update mit der Versions-Nummer 154.06.85 steht ab sofort sowohl über die Benutzeroberfläche als auch über die offizielle AVM-Webseite zum Download bereit. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 27. Juni 2017, 18:35
it-blogger.net

Microsoft hat in der Nacht ein größeres Update für die Outlook App für iOS veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Das heutige Update dient der Steigerung der Leistung und Behebung von Programmfehlern, um die Outlook App für iOS zu verbessern. So lässt sich mit der neuen Version die Größe von Bildern vor dem Senden ändern. Endlich können all die vielen hoch aufgelösten Bilder teilen. Mit dem letzten Update hatte Microsoft die Karte "Personen" neu gestaltet. Damit kannst du in Unterhaltungen oder Terminen auf beliebige Kontakte tippen, um alle Informationen für diese Personen, mit vergangenen Unterhaltungen, Terminen und geteilten Dateien zu sehen. Das Update mit der Versions-Nummer 2.31.0 setzt iOS 9.0 und neuer voraus und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 27. Juni 2017, 18:15
it-blogger.net

Microsoft hatte vor einigen Wochen ein größeres Update für Skype für Android, iOS, Windows und Mac mit neuem Design und neue Funktionen angekündigt. Nun hat der US-Konzern in der Nacht zum Mittwoch die offizielle Skype App für iPhone, iPad und Android in einer völlig überarbeiteten Version veröffentlicht und im jeweiligen App Store zum Download freigegeben. Die neue Version soll sich in frischem Glanz zeigen und jede Menge neue Funktionen bieten. Das neue Skype wurde laut Microsoft von Grund auf neu konzipiert und bietet jetzt komfortable Möglichkeiten zur Kommunikation mit Freunden und Verwandten. So kannst du jetzt live Emoticons und Text und sogar Fotos in Echtzeit zu Video- und Sprachanrufen hinzufügen. Zudem ist es jetzt möglich, Kontakten zu zeigen, wie du dich fühlst, indem du Reaktionen auf ihre Nachrichten hinzufügst. Die Suche wurde auch verbesserst sodass sich Nachrichten, Sportergebnisse, Restaurants, Wetter und Inhalte leichter finden lassen. Mit der Snapchat ähnlichen Funktion namens Momente lässt sich verwenden, um deine tagtäglichen Erlebnisse mit Freunden und Verwandten zu teilen und mit ihren Aktivitäten auf dem Laufenden zu bleiben. Das Update mit der Versions-Nummer 8.1 für Skype ist ab sofort im jeweiligen App Store verfügbar. [Mehr]

Android »

Posted by Valdet on 26. Juni 2017, 18:55
it-blogger.net

Microsoft hat ein neues Update für die Outlook App für Android veröffentlicht. Dieses Update umfasst Verbesserungen der Leistung und Behebungen von Programmfehlern, um die Outlook App zu verbessern und zuverlässiger zu machen. So bringt das Update unter anderem Verbesserungen an der Barrierefreiheit, um die Unterscheidung zwischen gelesenen und ungelesenen Nachrichten im Posteingang zu erleichtern. Mit dem letzten Update hatte Microsoft die Karte "Personen" neu gestaltet. Damit kannst du in Unterhaltungen oder Terminen auf einen beliebigen Kontakt tippen, um alle Informationen für diese Person, mit vergangenen Unterhaltungen, Terminen und geteilten Dateien zu sehen. Außerdem wurde auch die Sendeoberfläche verbessert. Das Update mit der Version 2.1.232 erfordert ein Gerät mit Android 4.1 und höher und kann im Google Play geladen werden. [Mehr]

it-blogger.net
Copyright © 2017 Valdet Beqiraj it-blogger.net