Windows 7, 8 und 10 »

Posted by Valdet on 27. September 2016, 19:30
it-blogger.net

Der US-Konzern Microsoft hat die Open Live Writer App für PCs und Tablets mit Windows 10 veröffentlicht und im Microsoft Store zum Download freigegeben. Die Open Live Writer App kann auf den meisten führenden Blogdiensten ausgeführt werden, darunter WordPress, Blogger, TypePad, Moveable Type und vielen anderen. Mit Open Live Writer lassen sich auf PCs und Tablets mit Windows 10 im Handumdrehen Blogbeiträge erstellen. Du kannst ansprechende Blogbeiträge, einschließlich Fotos, Videos, Karten und Formatierungen, erstellen und sehen, wie diese in der Onlineversion aussehen, bevor du sie in deinem Blog veröffentlichst. Mit Open Live Writer kannst du einen Blogbeitrag auch dann verfassen, wenn du offline bist, und ihn dann später in deinem Blog veröffentlichen. Die neue Open Live Writer App für Windows 10 ist speziell für Geräte mit Windows 10 konzipiert und kann ab sofort auf PCs und Tablets mit Windows 10 und höher über den Microsoft App Store heruntergeladen und getestet werden. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 27. September 2016, 18:20
it-blogger.net

Google hat in der Nacht zum Dienstag ein neues Update für die Google Photos App für iOS veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Mit der neuen Version kannst du jetzt so einfach wie nie zuvor Fotos mit Freunden und Verwandten teilen. Tippe dazu auf die Option zum Teilen und wähle die Kontakte aus, mit denen du die Fotos teilen möchtest, oder gib eine E-Mail-Adresse oder Telefonnummer ein. Google Fotos erledigt den Rest. Außerdem erhalten Google Fotos-Nutzer jetzt eine Benachrichtigung, an Telefonnummern wird per SMS ein Link gesendet und E-Mail-Empfänger bekommen eine E-Mail mit deinen Fotos. Dazu kommen auch weitere Neuerungen sowie die üblichen Fehlerbehebungen. Das 142 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 2.1 erfordert ein iPhone, iPad oder iPod touch mit iOS 8.1 oder neuer und kann ab sofort im App Store geladen werden. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 27. September 2016, 17:45
it-blogger.net

WhatsApp hat in der Nacht zum Dienstag ein größeres Update für den beliebten WhatsApp Messenger für das iPhone veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Mit der neuen Version wird unter iPhones mit iOS 10 ein Fehler behoben, aufgrund dessen, die Benachrichtigungen nicht abgespielt werden können, bis du dein iPhone neu startest. Drücke und halte dazu die Power und Home Taste für 10 Sekunden. Außerdem kannst du in Gruppen nun Personen erwähnen, indem du das Symbol "@" tippst und dann einen Namen von der Pop-up-Liste wählst. Dazu kommen auch die üblichen Fehlerbehebungen und Leistungsverbesserungen. Das 120 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 2.16.11 setzt ein iPhone mit iOS 6.0 und neuer voraus und kann im iTunes App Store geladen werden. [Mehr]

Android »

Posted by Valdet on 26. September 2016, 21:05
it-blogger.net

Microsoft hat ein Update für die OneDrive App für Android des gleichnamigen Cloud-Dienstes zum Download freigegeben. Mit diesem Update können die Nutzer der OneDrive App ab sofort Office-Dokumente direkt in der App erstellen. Außerdem kann der Nutzer direkt aus der App heraus, die neue Websitesansicht verwenden, um seine Arbeit unterwegs aktuell zu halten und auch präsentieren, sobald die Arbeit auf einer SharePoint-Website veröffentlicht wurde. Außerdem umfasst das Update auch die üblichen Fehlerbehebungen sowie Performanceverbesserungen. Das 10 Megabyte große Update auf die Version 4.3 erfordert Android 4.0 und höher und kann im Google Play geladen werden. Eine Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 26. September 2016, 20:30
it-blogger.net

Die Foto-und Video-Sharing-Plattform Instagram hat ein größeres Update für die Instagram App für iPhone veröffentlicht und iTunes App Store zum Download freigegeben. Mit diesem Update hat die Instagram App neue Funktionen und Verbesserungen erhalten. So kannst du jetzt einen Beitrag als Entwurf speichern und ihn später erst teilen. Bei Instagram Stories kannst du jetzt den Ton für eine Story abschalten, indem du auf das Profilfoto in der Leiste oben im Feed tippst und es einen kurzen Moment gedrückt hältst. Wenn eine Story stummgeschaltet wird, wird sie ans Ende der Leiste verschoben und nicht automatisch abgespielt. Das knapp 60 Megabyte Update mit der Versions-Nummer 9.4 setzt ein Gerät mit iOS 8.0 oder neuer voraus und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. Eine zusammenfassende Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen findest du weiter unten im Abschnitt Release Notes. [Mehr]

Office Tipps »

Posted by Valdet on 24. September 2016, 13:20
it-blogger.net

Wie sich Outlook.com Nachrichten sowohl mithilfe des POP3-Protokolls als auch des IMAP-Protokolls mit Microsoft Outlook empfangen und versenden lassen, hatte ich hier und hier beschrieben. In diesem Artikel geht es um die Möglichkeit, die E-Mail-Nachrichten eines Outlook.com E-Mail-Konto mithilfe des Exchange ActiveSync-Protokolls zu verwalten. Hier wird also beschrieben, wie ein Outlook.com E-Mail-Konto und die dazugehörigen E-Mails, Kalender und Kontakte mithilfe des Exchange ActiveSync-Protokolls und Outlook 2016 verwaltet werden können. Die langjährigen Outlook Nutzer werden es noch wissen, dass früher ein Connector-Add-in benötigt wurde, um die Verbindung zu zwischen Outlook und Outlook.com herzustellen. Dies gehört nun der Vergangenheit an, denn ab Outlook 2013 ist die Unterstützung für ActiveSync bereits integriert, sodass das Connector-Add-in nicht mehr benötigt wird. Um die E-Mails, Kalender und Kontakte mit Outlook zu verwalten, werden nur die Outlook.com Exchange ActiveSync Servereinstellungen benötigt, um die Verbindung zwischen Outlook.com und der Desktop-Version von Outlook 2016 herzustellen. Die Exchange ActiveSync Servereinstellungen habe ich am Ende dieses Artikel zusammengefasst. [Mehr]

iPhone, iPad und Co. »

Posted by Valdet on 24. September 2016, 02:20
it-blogger.net

Der US-Konzern Apple hat im Laufe des Abends mit dem iOS 10.0.2 für iPhone, iPad und iPod touch ein neues Update für iPhone 4s und neuer, iPad 2 und neuer, iPad mini und neuer sowie für iPod touch der fünften Generation und neuer veröffentlicht und zum Download freigegeben. iOS 10.0.2 behebt laut Apple diverse Fehler und verbessert die Stabilität des iPhone, iPad oder iPod touch. Mit diesem Update wird ein zeitweiliges Problem mit den Audiosteuerungen für Kopfhörer behoben und ein Problem beseitigt, das bei manchen Nutzern bei Aktivierung der iCloud-Fotomediathek zum Beenden von „Fotos“ führte. Das Update steht ab sofort sowohl Over-the-Air als auch zum Download über iTunes bereit. Die Synchronisierung mit iTunes auf einem Mac oder PC erfordert iTunes 12.5 oder neuer sowie einen Mac mit OS X 10.9 und neuer oder einen PC mit Windows 7 und neuer. Eine zusammenfassende Übersicht über alle Neuerungen und Verbesserungen in iOS 10.0.2 für iPhone, iPad und iPod touch findet ihr im Abschnitt Release Notes. [Mehr]

Android »

Posted by Valdet on 24. September 2016, 02:10
it-blogger.net

WhatsApp hat hat in der Nacht zum Samstag ein weiteres Update für den beliebten WhatsApp Messenger für Android veröffentlicht und im Google Play zum Download freigegeben. Mit diesem Update werden Bug Fixes behoben, die in früheren Versionen gefunden wurden. Dazu kommen die üblichen Verbesserungen, mit Neuerungen ist also nicht zu rechnen. Seite dem letzten Update können beim Teilen und Weiterleiten von Nachrichten mehrere Chats gleichzeitig ausgewählt werden. Auch Chats, die du häufig benutzt, werden angezeigt, wenn du Nachrichten weiterleitest oder teilst. Zum Zoomen beim Aufnehmen von Videos kannst du mit dem Finger hoch und runter streichen und zu guter Letzt lassen sich mit dem neuen Blitzlicht für die Frontkamera bessere Selfies im Dunkeln machen. Das 4 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 2.16.275 für die plattformübergreifende Nachrichten-App, mit dessen Hilfe sich Nachrichten, Bilder und Videos kostenlos austauschen sowie Freunde und Familie kostenlos anrufen lassen, setzt ein Smartphone mit Android 2.1 oder höher voraus und kann ab sofort im Google Play geladen werden. [Mehr]

Software und Co. »

Posted by Valdet on 24. September 2016, 01:10
it-blogger.net

Die Entwickler der Mozilla-Foundation haben im Laufe des gestrigen Abends ein außerplanmäßiges Update mit der Versions-Nummer 49.0.1 für den Firefox Web-Browser für PC, Mac und Linux veröffentlicht und zum Download freigegeben. Das Update umfasst ausschließlich Fehlerbehebungen, die sich weiter unten einsehen lassen, mit neuen Features ist also nicht zu rechnen. Alle Benutzer, die auf ihrem PC, Mac und Linux-Rechner die Version 49.0 oder früher installiert haben, sollten das Update schnellstens installieren, entweder über die in Firefox integrierte Update Funktion oder manuell. Das Update mit der Versions-Nummer 49.0.1 wird ab sofort über die interne Update Funktion von Firefox ausgeliefert. Wer dies nicht möchte, kann das Update auch manuell über die offizielle Website herunterladen und installieren. [Mehr]

Microsoft Updates »

Posted by Valdet on 24. September 2016, 01:00
it-blogger.net

Microsoft hat mit KB3193517 ein kumulatives Update für Windows 10 Version 1511 veröffentlicht und zum Download freigegeben. Das kumulative Update KB3193517 von Windows 10 behebt bei Nutzern die das kumulative Update KB3185614 für Windows 10 installiert haben, einen Fehler durch das ActiveX-Control-Installationen, die den ActiveX-Installationsdienst (AXIS) verwenden fehlschlagen können. Zudem enthält das Update Fehlerbehebungen sowie Verbesserungen zur Erweiterung der Funktionalität. Sie ist zwischen 548 und 1047 Megabyte groß und ersetzt alle bisherige Updates. Benutzer, die das automatische Update nicht aktiviert haben, sollten jetzt auf Updates prüfen und das kumulative Update KB3193517 für Windows 10 Version 1511 manuell installieren. [Mehr]

it-blogger.net
Copyright © 2016 Valdet Beqiraj it-blogger.net